Das weltweit kleinste tragbare Multigas-Analysegerät Gasmet GT5000 Terra ist für anspruchsvolle Bedingungen ausgelegt

Das weltweit leichteste und kleinste Analysegerät Gasmet GT5000 Terra (9,4 kg mit Batterie) weiß, was in der Luft liegt. Das benutzerfreundliche Analysegerät kann drahtlos betrieben werden und misst in Sekundenschnelle bis zu 50 Gase gleichzeitig. Das Analysegerät kann insgesamt mehr als 300 Gase identifizieren.

GT5000 Terra ist ein Gas-Analysegerät, das für den Feldeinsatz konzipiert wurde. Es nutzt die neueste FTIR-Technologie, mit der das Analysegerät luftgetragene Gase selbst unter schwierigsten Bedingungen einfach und zuverlässig identifizieren und messen kann. Das Analysegerät hat eine innovative hochintegrierte optische Struktur: Die Anzahl der beweglichen Teile wurde minimiert, um die Stabilität zu maximieren. GT5000 Terra ist IP54-zertifiziert und eignet sich daher für den vielseitigen, sorgenfreien Einsatz im Freien bei jedem Wetter – sogar bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Mit dem kompakten und beständigen Multigas-Analysegerät können sowohl natürliche als auch schädliche luftgetragene Gase in zahlreichen Anwendungen gemessen werden. Mit dem GT5000 Terra können giftige Gase beispielsweise in Behältern, Laboren, Produktionsstätten und an Unfallstellen leicht identifiziert werden. Darüber hinaus eignet sich das Analysegerät hervorragend zur Messung der natürlichen Treibhausgasemissionen im Freien. Das Gerät ist mit einer integrierten Pumpe und einer internen Batterie ausgestattet. Je nach Anwendung oder Kundenbedürfnissen kann es mit optionalem Zubehör ausgestattet werden.

„Als Reaktion auf die Wünsche der Benutzer haben wir die Größe der Gas-Analysegeräte auf ein Minimum reduziert und in Benutzerfreundlichkeit investiert, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Die kabellosen Funktionen des Analysegeräts sind besonders unter gefährlichen oder unangenehmen Bedingungen nützlich, da das Analysegerät aus sicherer Entfernung ferngesteuert werden kann“, erklärt Anna Leino, Produktingenieurin bei Gasmet.

Intuitive Benutzeroberfläche zur Messung von über 300 Gasen

GT5000 Terra ist einfach einzurichten und die Messung wird mit einem einzigen Knopfdruck gestartet. Die aktualisierte, intuitive Software Calcmet Easy kann über ein Tablet ausgeführt werden, wodurch die Interpretation der Ergebnisse vor Ort erleichtert wird. Sowohl das Gerät als auch die Software sind so konzipiert, dass jeder sie mit minimaler Schulung verwenden kann. Der Touchscreen des Tablets kann auch mit Schutzhandschuhen verwendet werden.

„Die Software hilft dem Benutzer bei der Durchführung von Analysen und warnt, wenn die Probe zu hohe Konzentrationen von beispielsweise gefährlichen Gasen enthält oder wenn die Probe unbekannte Komponenten enthält“, so Leino.

Calcmet Expert ist die erste Wahl, wenn die Identifizierung unbekannter Verbindungen oder eine eingehendere Analyse der Ergebnisse erforderlich ist. Die Calcmet Expert-Software bietet zusätzliche Tools für eine gründlichere Analyse der Messergebnisse. Calcmet Expert bietet Zugriff auf die Liste von Gasmet mit über 300 Gasen und ermöglicht die Identifizierung unbekannter Gase in der Probe.

Hauptmerkmale von GT5000 Terra

  • Das weltweit leichteste und kleinste tragbare Multigas-Analysegerät (9,4 kg mit Batterie)
  • Wetterfest, Schutzart IP54
  • Misst mit der FTIR-Technologie (Fourier Transform Infrared Spectroscopy) bis zu 50 Gase gleichzeitig. Kann über 300 Gase messen
  • Abmessungen: 450 x 287 x 166 mm (17,7 x 11,3 x 6,5 Zoll)
  • Integrierte Pumpe und Batterie
  • Betriebstemperatur: −5–40 °C (23–104 °F)
  • Die intuitive Benutzeroberfläche Calcmet Easy für die Feldbedienung und die vielseitige Software Calcmet Expert für weitere Analysen im Büro
  • Kann aus der Ferne bedient werden: WLAN-Station, WLAN-Zugangspunkt, Bluetooth, Ethernet, HID (USB)

Weitere Informationen:

Produktinformation

Anna Leino, Produktingenieurin, +358 40 641 1173, anna.leino@gasmet.fi

Marketinginformation

Nenne Nordström, Marketingleitung, +358 40 544 8313, nenne.nordstrom@gasmet.fi

Gasmet ist ein finnischer Technologiekonzern, der 1990 gegründet wurde. Der Konzern umfasst die Muttergesellschaft und vier ausländische Tochtergesellschaften. Gasmet beschäftigt über 100 Mitarbeiter und erzielte 2018 einen Umsatz von 21 Mio. EUR. Der Konzern ist weltweit in über 80 Ländern tätig.

Über uns

Gasmet ist ein finnisches Hochtechnologie-Unternehmen, das Gasanalysatoren und Überwachungssysteme für eine Vielzahl von Industrie-, Umwelt- und Sicherheitsanwendungen entwickelt, herstellt und vermarktet. Gasmet Mission ist es, Problemlösungen anzubieten, die die Luftqualität verbessern, die Umwelt schützen, den Klimawandel abschwächen und die Arbeitssicherheit fördern. Insgesamt haben wir 100 Mitarbeiter und im Jahr 2018 betrug der Umsatz der Gruppe 21 M €. Gasmet ist in mehr als 70 Ländern auf allen Kontinenten vertreten.

Abonnieren