Akeneo, Anbieter von Produkt-Informations-Management-Lösungen, sichert sich weitere Geldmittel für weiteres US Marktwachstum

Unternehmen sichert sich Investment von Salesforce Ventures und Stephan Dietrich, erfahrener Unternehmer, erweitert den Aufsichtsrat.

Boston, Nantes, Düsseldorf, 21. Dezember 2018 / Akeneo, führender Anbieter von PIM-Lösungen für Markenhersteller und Handel, verzeichnet im sechsten Jahr in Folge ein dreistelliges Wachstum. In 2018 konnte Akeneo eine Reihe neuer Kunden gewinnen, darunter Fossil, Sunbelt Rentals und Rural King und unterstreicht damit die wachsende Bedeutung des „Product Experience Managements (PXM)“ im E-Commerce.

Durch das rasante Wachstum Akeneos in Europa und Nordamerika, konnte das Unternehmen strategische Investoren von sich überzeugen: Salesforce Ventures und den Unternehmer und Investor Stephan Dietrich, der zudem als unabhängiger Berater den Beirat erweitert. Dietrich ist ein US-amerikanischer Unternehmer, der bereits mehrere erfolgreiche Unternehmensgründungen vorweisen kann und über eine 25-jährige Erfahrung in der Geschäftsführung, im Vertrieb und Marketing im SaaS Sektor verfügt. Sein letztes großes Unternehmen namens Neolane, Anbieter von Cross Channel Kampagnenmanagement-Lösungen, wurde 2013 von Adobe Systems für 600 Mio. $ übernommen.

„Es ist bemerkenswert, das starke Wachstum und die Marktdurchdringung von Akeneo in den letzten Jahren zu beobachten“, kommentiert Dietrich. „Da Markenhersteller und Händler mit einer explodierenden Anzahl von Kunden-Touchpoints und Kanälen zu kämpfen haben, glaube ich, dass Akeneo hervorragend aufgestellt ist, diese Marktchancen zu nutzen. Ich freue mich, dass ich helfen kann, Akeneo auf seinem globalen Wachstumskurs zu unterstützen.“

Akeneos Open Source PIM Plattform gibt Markenherstellern und Omni-Channel-Händlern umfassende Lösungen für das Management von Produktinformationen und Online-Katalogen an die Hand. In einer Zeit des zunehmend erlebnis-getriebenen Handels vertrauen Händler auf die Kraft der Produktinformationen, die überzeugende, konsistente und personalisierte Kundenerlebnisse über alle Verkaufskanäle hinweg garantieren.

Akeneos PIM Möglichkeiten haben dazu beigetragen, dass Nutzer der Salesforce Commerce Cloud ihre Markteinführungen und Kundenerlebnisse deutlich verbessern konnten, indem sie zertifizierte Module vom Commerce Cloud Partner Marketplace einsetzten. Durch das neue Investment kann Akeneo noch bessere Integrationsmöglichkeiten für die Salesforce User entwickeln. Neue Modul-Updates werden in den kommenden Wochen bereitgestellt, um die Produktivität der Katalog-Manager zu erhöhen und noch bessere Produkterfahrungen zu ermöglichen.

„Wir freuen uns, Akeneos innovative PIM Plattform zu unterstützen, weil sie in der Salesforce Commerce Cloud unseren gemeinsamen Kunden noch mehr Vorteile bietet.“ formuliert Alex Kayyal, Gesellschafter und Europa-Chef von Salesforce Ventures.

„Akeneo PIM hat sich von einem taktischen Werkzeug zu einer vollentwickelten strategischen Business-Lösung entwickelt, die kundenspezifische und personalisierte Produkterlebnisse ermöglicht,“ beschreibt Fredéric de Gombert, CEO und Mitbegründer von Akeneo, sein Unternehmen. „Mit der starken Unterstützung unserer Investoren und ihrer technologischen Expertise werden wir unser Produktangebot noch weiter optimieren, unter anderem, indem wir als Vorreiter unseren B2B und B2C Kunden mit der Unterstützung von KI zu höheren Gewinnen in der heutigen Omnichannel Handelslandschaft verhelfen.“

Akeneo wird mit dem neuen Mittelzufluss die Entwicklung von KI vorantreiben und neue Fachleute einstellen, um das Wachstum in Nordamerika zu stützen.

Salesforce, Salesforce Ventures und andere sind Marken von Salesforce.com Inc.


Akeneo

Akeneo gehört zu den weltweit führenden Anbietern von PIM-Systemen (Product Information Management), die Markenherstellern und Händlern eine einheitliche und vollständige Customer Experience über alle Verkaufskanäle bietet: im E-Commerce, Mobile, Print oder am Point of Sale. Mit Akeneos Open Source Enterprise PIM werden Produktdaten zentral harmonisiert und übersetzt und können intuitiv und flexibel von externen Zulieferern sowie den eigenen Mitarbeitern bedient werden.

Weltweit haben sich führende Unternehmen wie LVMH, Polo, Frankfurt Airport, Heineken, Karstadt Sports, Veganz und viele mehr für die Akeneo Software entschieden und damit ihren Produkt-Content für die Zukunft richtig aufgestellt. Mit Akeneo erleben Unternehmen einfaches Multichannel-Marketing, verbesserte Customer Experience, gesteigerten Sales, höhere Produktivität und somit eine reduzierte Time-to-Market. Akeneo Standorte finden Sie in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Israel und den USA. Für mehr Informationen besuchen Sie uns hier: www.akeneo.de oder kontaktieren Sie uns unter: hello@akeneo.com 

Salesforce Ventures

Salesforce gehört zu den am schnellsten wachsenden Top Fünf Herstellern von Firmensoftware und ist weltweit die Nr. Eins als Anbieter von CRM-Lösungen. Salesforce Ventures – die unternehmenseigene Investmentgesellschaft – investiert in die nächste Generation von Unternehmenstechnologie, die die Kraft der Salesforce Customer Success Platform erweitert und die Verbindung der Anwender zu ihren Kunden auf neue Art und Weise stärkt. Portfoliounternehmen erhalten ebenfalls Kapital, aber gleichzeitig auch den Zugang zum weltweit größten Cloud Ökosystem sowie die Unterstützung von Salesforce Innovatoren und Führungskräften. Mit Salesforce Ventures können Portfoliounternehmen das Salesforce Engagement im Bereich der sozialen Verantwortung erweitern, indem sie „Pledge 1%“ beitreten, um das Thema „soziale Verantwortung“ auch zum Teil ihrer Unternehmensphilosophie zu machen. Salesforce Ventures hat seit 2009 in mehr als 280 Enterprise Cloud Start-Ups aus 18 verschiedenen Ländern investiert. Mehr Informationen unter www.salesforce.com/ventures.

Bei Rückfragen:

Hans-Joachim Graef
Graef Advertising GmbH | Kollegienwall 3-4 | 49074 Osnabrück

Telefon 0541 580548-0 | Telefax 0541 580548-99 | +49 171 770 3592
http://www.graef-advertising.com
hj.graef@graef-advertising.com

Amtsgericht Osnabrück HRB 201542 | Ust.-IdNr. DE257274254
Geschäftsführender Gesellschafter Hans-Joachim Graef

Tags:

Über uns

Jedes Unternehmen hat seine Geschichte(n). Die von Graef Advertising begann vor 25 Jahren. Seitdem gestaltet die Agentur aus Osnabrück Kommunikation so, dass sie ankommt: maßgeschneidert, zielgerichtet und begeistert. Als Partner des Mittelstandes hilft Graef Advertising seinen Kunden, im Gespräch zu bleiben. Mit dem Aufbau individueller Presseverteiler. Mit persönlichen Kontakten zu relevanten Medien. Mit Marken- und Produkt-PR. Mit kreativer Unternehmenskommunikation. Extern wie intern. National wie international. Markt- und Technologieführer des Mittelstandes erzählen Graef Advertising ihre Geschichte(n). Die PR-Profis in der Agentur entwickeln daraus gemeinsam mit den Kunden die passenden Storys – für Print, Bewegtbild, Web und Social Media. Und die erfahrene Full-Service-Agentur verzahnt Kommunikation gern über alle Kanäle hinweg.