Absolventenfeier der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

200 erfolgreiche Studienabschlüsse

13.11.2019 – Zum elften Mal lud die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) am 8. November 2019 ihre Absolventinnen und Absolventen des Sommersemesters 2019 zu einer gemeinsamen akademischen Feier ein.

Gemeinsam mit ihren Angehörigen und Freunden feierten über 200 Studierende der Fächer Biologie, Biochemie, Chemie, Informatik, Mathematik, Pharmazie, Physik und Medizinische Physik, Psychologie und Wirtschaftschemie ihren erfolgreichen Studienabschluss im Hörsaal 3A.

Prof. Dr. Axel Görlitz, Studiendekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der HHU, beglückwünschte die Absolventen und Absolventinnen, die zwischen dem 30. April und dem 15. Oktober 2019 den Bachelor-, Master- oder Staatsexamensabschluss an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der HHU erworben hatten: „Ihnen stehen nun viele Wege offen: Eine Anstellung in der freien Wirtschaft oder im öffentlichen Bereich ebenso wie der Verbleib an der Universität, um einen höheren Abschluss anzustreben. Doch egal wohin der Weg nun führt, möchten wir Ihre Leistungen im Studium würdigen und gemeinsam mit Ihnen feiern.“

Der Bachelor berechtigt zur Aufnahme eines Masterstudiums; der Masterabschluss, das Diplom und das Staatsexamen ermöglichen die Aufnahme eines Promotionsstudiums.

Die Absolventinnen Katharina Everaerts und Laura Petersilie bedankten sich im Namen aller, die am 8. November ihre „Absolvententassen“ – ein inzwischen etablierter Brauch in der Fakultät – erhalten haben. Sie betonten, dass sich für sie während des Studiums viele neue und überraschende Wege aufgetan haben und dass sie an der HHU viele Menschen kennenlernen durften, die zu Freunden geworden sind.

Redaktion / Dr.rer.nat. Arne Claussen
Stabsstelle Presse und Kommunikation

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf
Tel.:   49 211 81-10896
Fax:   49 211 81-15279
arne.claussen@hhu.de
www.hhu.de

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) ist seit 1965 die Universität der Nordrhein-Westfälischen Landeshauptstadt. Die HHU begreift sich als Bürgeruniversität, die ihr Wissen kontinuierlich mit der Gesellschaft im Großraum Düsseldorf teilt. Ihre Verankerung in Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft ist ebenso profilgebend wie ihre Ausrichtung als interdisziplinär agierende deutsche Volluniversität.

An ihrer Medizinischen, Mathematisch-Naturwissenschaftlichen, Philosophischen, Wirtschaftswissenschaftlichen und Juristischen Fakultät studieren rund 36.000 Studierende. Im Fokus der Forschung stehen traditionell die Lebenswissenschaften, ergänzt unter anderem durch Schwerpunkte wie Wettbewerbsforschung, Internet und Demokratie, Algebra und Geometrie sowie Sprache – Wissen – Kognition. 2018 wurde der seit 2012 bestehende HHU-Exzellenzcluster CEPLAS, der die künftige Welternährung durch Nutzpflanzen erforscht, im Rahmen der „Exzellenzstrategie“ von Bund und Ländern bestätigt.

Mehr zur HHU im Internet unter www.hhu.de.

Tags:

Über uns

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) ist seit 1965 die Universität der Nordrhein-Westfälischen Landeshauptstadt. Die HHU begreift sich als Bürgeruniversität, die ihr Wissen kontinuierlich mit der Gesellschaft im Großraum Düsseldorf teilt. Ihre Verankerung in Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft ist ebenso profilgebend wie ihre Ausrichtung als interdisziplinär agierende deutsche Volluniversität. An ihrer Medizinischen, Mathematisch-Naturwissenschaftlichen, Philosophischen, Wirtschaftswissenschaftlichen und Juristischen Fakultät studieren rund 35.000 Studierende. Im Fokus der Forschung stehen traditionell die Lebenswissenschaften, ergänzt unter anderem durch Schwerpunkte wie Wettbewerbsforschung, Internet und Demokratie, Algebra und Geometrie sowie Sprache – Wissen – Kognition. 2018 wurde der seit 2012 bestehende HHU-Exzellenzcluster CEPLAS, der die künftige Welternährung durch Nutzpflanzen erforscht, im Rahmen der „Exzellenzstrategie“ von Bund und Ländern bestätigt. Mehr zur HHU im Internet unter www.hhu.de.

Abonnieren

Medien

Medien