Sommerfest der Chemie an der HHU am 12. Juli

Terminankündigung: Spaß und Information für Jung und Alt

07.06.2019 – Zum ersten Mal veranstaltet die Chemie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) am 12. Juli ein Sommerfest. Es gibt ein buntes Programm mit Vorträgen, Mitmachaktionen und -experimenten für jede Altersgruppe. Der Eintritt ist frei.

Interessierte aus Düsseldorf und Umgebung allen Alters sind eingeladen, Chemie hautnah mitzuerleben und sich über die faszinierende Welt der Wissenschaft zu informieren. Das Programm reicht von Experimenten zum Anschauen über Vorträge bis hin zu Mitmachaktionen auch für kleine zukünftige Wissenschaftler. Für Spiel, Spaß, sowie Essen und Trinken ist gesorgt.

Prof. Dr. Laura Hartmann, Koordinatorin des Programms, nennt einige Highlights: „Im Hörsaal erkläre ich Kindergartenkindern was Chemie ist, aber auch für Eltern und Studieninteressierte gibt es interessante Vorträge, so wird etwa erklärt was genau der Klimawandel ist und was Chemie damit zu tun hat.“ Und dies sind nur einige der insgesamt rund 15 Programmpunkte, die die Besucher an der HHU erwarten.

Wann und wo?

Das Sommerfest findet am Freitag, 12. Juli 2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Hörsaal 6J in Gebäude 26.41 und auf dem Platz vor der Universitäts- und Landesbibliothek statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen und das Programm finden sich unter www.hhu.de/chemiesommerfest

Dr.rer.nat. Arne Claussen
Stabsstelle Presse und Kommunikation

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf
Tel.:   49 211 81-10896
Fax:   49 211 81-15279
arne.claussen@hhu.de
www.hhu.de

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) ist seit 1965 die Universität der Nordrhein-Westfälischen Landeshauptstadt. Die HHU begreift sich als Bürgeruniversität, die ihr Wissen kontinuierlich mit der Gesellschaft im Großraum Düsseldorf teilt. Ihre Verankerung in Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft ist ebenso profilgebend wie ihre Ausrichtung als interdisziplinär agierende deutsche Volluniversität.

An ihrer Medizinischen, Mathematisch-Naturwissenschaftlichen, Philosophischen, Wirtschaftswissenschaftlichen und Juristischen Fakultät studieren rund 35.000 Studierende. Im Fokus der Forschung stehen traditionell die Lebenswissenschaften, ergänzt unter anderem durch Schwerpunkte wie Wettbewerbsforschung, Internet und Demokratie, Algebra und Geometrie sowie Sprache – Wissen – Kognition. 2018 wurde der seit 2012 bestehende HHU-Exzellenzcluster CEPLAS, der die künftige Welternährung durch Nutzpflanzen erforscht, im Rahmen der „Exzellenzstrategie“ von Bund und Ländern bestätigt.

Mehr zur HHU im Internet unter www.hhu.de.

Tags:

Über uns

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) ist seit 1965 die Universität der Landeshauptstadt und eine feste Größe in der deutschen Hochschullandschaft.An ihrer Medizinischen, Mathematisch-Naturwissenschaftlichen, Philosophischen, Wirtschaftswissenschaftlichen und Juristischen Fakultät studieren rund 31.000 Studierende. Im Fokus der wissenschaftlichen Forschung stehen traditionell die Lebenswissenschaften. Zuletzt konnte im Rahmen der „Exzellenzinitiative“ von Bund und Ländern die Förderung eines Exzellenzclusters in der Pflanzenzüchtungsforschung gewonnen werden.Mehr zur HHU im Internet unter www.hhu.de.

Abonnieren

Medien

Medien