100 Jahre Bauhaus

Die Gebäudehülle mit Le Corbusier Farbtönen im Bauhausstil gestalten

Verl, Januar 2019. Zu Beginn des neuen Jahres gibt es Grund zum Feiern: In diesem Jahr begeht der Bauhausstil sein 100-jähriges Jubiläum. Designliebhabern, die die Farbwelten des Bauhauses an die Gebäudehülle bringen möchten, wird diese Option dank der branchenexklusiven Partnerschaft von heroal mit Les Couleurs® Le Corbusier geboten. heroal schafft für Architekten, Planer und Verarbeiter damit zusätzliche Individualisierungsmöglichkeiten im Privat- und Objektbau.

 

Als Stilrichtung, die einst die Architektur revolutionierte, ist der Bauhausstil auch heute noch allgegenwärtig: Designklassiker wie der Freischwingerstuhl von Mart Stam, die kugelförmige Teekanne von Marianne Brandt oder der Stahlrohrschreibtisch von Marcel Breuer sind nach wie vor populär und beeinflussen die Architektur und das Design von heute. Oftmals wird das Bauhaus deshalb mit der Moderne gleichgesetzt.

Begründet wurde der in Anlehnung an die Bauhütten mittelalterlicher Kathedralen geschaffene Begriff „Bauhaus“ und die daraus resultierende Stilrichtung im Jahr 1919 durch den Architekten Walter Gropius, der mit dem „Staatlichen Bauhaus Weimar“ eine damals umstrittene Kunstschule schuf. Seine Vision bestand darin, die Architektur, die Bildhauerei und die Malerei mit dem Handwerk zu vereinen. Unter Führung der Architektur sollten die verschiedenen Disziplinen zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen, bei dem der Leitgedanke „form follows function“ stets Berücksichtigung findet. Neben dem Erlernen verschiedener handwerklicher Tätigkeiten stand für die Schüler der Kunstschule das Studium unterschiedlicher Materialbeschaffenheiten und der Eigenschaften von Formen und Farben auf dem Lehrplan – die Grundsäulen des Bauhauses. Einer der wohl bekanntesten Vertreter des Bauhausstils, der sich bei seinen Entwürfen insbesondere die Wirkung verschiedener Farbtöne zunutze gemacht hat, ist der schweizerisch-französische Architekt Le Corbusier.

 

Le Corbusier – ein Kind des Bauhausstils

Charles-Édouard Jeanneret-Gris alias Le Corbusier (1887-1965) gilt als einer der berühmtesten Architekten des 20. Jahrhunderts und beeinflusst bis heute maßgeblich die moderne Architektur. Zu Lebzeiten hat er zahlreiche Stadtentwicklungspläne erstellt und zukunftsweisende Gebäude erbaut, von denen 17 seiner Bauten 2016 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurden. Auf seine Erfahrungen im Umgang mit Struktur, Volumen und Farbe zurückgreifend, entwickelte er 1931 und 1959 zwei Farbkollektionen: die Polychromie Architecturale. Die beiden Kollektionen bestehen aus insgesamt 63 Farbtönen aus neun Farbgruppen, die auf naturnahen Grundfarben basieren. Alle Farbtöne sind eindrücklich miteinander kombinierbar und verkörpern räumliche Effekte.

 

heroal schafft Raum für Farbe

Dank der exklusiven Partnerschaft mit Les Couleurs® Le Corbusier bringt heroal die Farbtöne von Le Corbusier und damit auch die Farben des Bauhausstils an die Gebäudehülle. Fenster, Türen, Fassaden, Rollläden, Sonnenschutz und Rolltore können in dem Farbspektrum beschichtet werden und werden damit zu gestalterischen Elementen der Außen- und Innenarchitektur, die das Setzen von bewussten Akzenten oder das Schaffen von natürlicher Harmonie ermöglichen. Die einzigartigen Le Corbusier Farbtöne werden, wie auch die RAL-Töne, in der hauseigenen Beschichtungsanlage verarbeitet und bieten dank hochwetterresistenter heroal hwr-Pulverbeschichtung eine langfristig exzellente Farbtonstabilität, Glanzhaltung und Witterungsbeständigkeit in gewohnter heroal Qualität.
 

Le Corbusier

„Farbe modifiziert den Raum, klassifiziert Objekte, wirkt auf uns physiologisch und reagiert stark auf unsere Sensibilitäten“ – Le Corbusier © FLC/Politteris 2014 

 

heroal Fenstersystem in Le Corbusier Farben

Ob auffällige oder gedeckte Farbtöne: Die Les Couleurs® Le Corbusier Farben lassen sich harmonisch miteinander kombinieren und machen Fenster, Rollläden und Co. zum Blickfang in jedem Objekt. © heroal

 

heroal Schiebetür in Le Corbusier Farben

Die in den Les Couleurs® Le Corbusier Farben gestaltete Hebe-Schiebetür heroal S 77 SL fügt sich harmonisch in die Innenarchitektur ein. © heroal

 

heroal Pulverbeschichtungsanlage

Die Farbtöne von Le Corbusier werden in der hauseigenen Beschichtungsanlage verarbeitet und bieten dank hochwetterresistenter heroal hwr-Pulverbeschichtung eine langfristig exzellente Farbtonstabilität, Glanzhaltung und Witterungsbeständigkeit in gewohnter heroal Qualität. © heroal

 

Maison La Roche

Das Maison La Roche in Paris wurde von Le Corbusier und Pierre Jeanneret entworfen. © FLC/ADAGP

  

Lena Holtkamp
Online Marketing & PR Manager
05246 507-0
presse@heroal.de

 

heroal – das Aluminium-Systemhaus

Als eines der führenden Aluminium-Systemhäuser entwickelt, produziert und vertreibt heroal optimal aufeinander abgestimmte Systeme für Fenster, Türen, Fassaden, Rollläden, Rolltore und Sonnenschutz ergänzt um Klapp- und Schiebeläden, Insektenschutz sowie Terrassendächer und Carports. Durch minimalen Energieeinsatz in der Herstellung und durch maximale Energieeinsparung während der Nutzung tragen heroal Systemlösungen entscheidend dazu bei, nachhaltiges Bauen zu ermöglichen – verbunden mit höchster Wirtschaftlichkeit bei der Verarbeitung der Systeme und Wertsteigerung der Gebäude.

 

Innovation, Service, Design, Nachhaltigkeit

Die Marke heroal steht für Systemlösungen, die praxisgerechte Innovationen, branchenweit führenden Service und hochwertiges, in jede Architektur integrierbares Design mit umfassender Nachhaltigkeit vereinen.Mehr als 800 Mitarbeiter in allen Bereichen des Unternehmens arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Systeme und an der Optimierung der heroal Service- und Dienstleistungsqualität.

Die Marke heroal steht für Premium-Qualität made in Germany – zertifiziert nach ISO EN 9001. heroal Produkte und Systeme werden ausschließlich an deutschen heroal Produktionsstandorten – am Unternehmenssitz in Verl sowie in Hövelhof – produziert.

Weitere Informationen unter www.heroal.de.

Tags:

Über uns

Als Hersteller von Aluminium-Systemlösungen für Rollläden, Sonnenschutz, Rolltore, Fenster, Türen und Fassaden zählt heroal international zu den Marktführern. Am Hauptsitz in Verl sowie Standorten in Europa und Nordamerika beschäftigt heroal über 800 Mitarbeiter und ist weltweit am Bau moderner, energieeffizienter Gebäude beteiligt.

Abonnieren