Digital Roadshow von heroal am 17. März 2021

Report this content

Verl, März 2021. Eine digitale und integrierte Wertschöpfungskette, die die Arbeitsabläufe von Planung bis Betrieb durchgängig abbildet, trägt maßgeblich zu einer ressourceneffizienten und prozesssicheren Durchführung von Bauprojekten bei. heroal möchte seine Kunden dabei unterstützen, die Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern Orgadata, CAD-PLAN und T.A. Project veranstaltet das Aluminium-Systemhaus daher die Veranstaltung „Digital Roadshow“, die die digitalen Services von heroal im Zusammenspiel mit den Lösungen der Softwareanbieter aufzeigt.

Am Beispiel des Objekts „West-End-Carrée“ in Paderborn, welches gemeinsam mit dem heroal Partnerbetrieb ISO-Fensterbau und dem Architektenbüro K&V König Architekten und Ingenieure realisiert wurde, erleben die Teilnehmer/innen, welche digitalen Services sie bei allen Prozessschritten von der Planung des Objekts, der Konfiguration und Bestellung der Systeme, der Fertigung der Elemente bis hin zur Fertigstellung des Gebäudes unterstützen. Den Prozessschritten folgend, wird während des rund 70-minütigen Events zu den verschiedenen Kooperationspartnern "geschaltet" – so wie es auch bei einer stationär stattfindenden Roadshow der Fall wäre. Fragen können während der Veranstaltung über eine Chat-Funktion gestellt werden. Die Digital Roadshow findet am Mittwoch, den 17. März 2021, um 15:00 Uhr statt.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.heroal.org/digital-roadshow-anmeldung

Video-Trailer: www.heroal.org/Trailer-digitale-Roadshow  

 

Digitalisierung praxisnah erleben können die Teilnehmer/innen der Digital Roadshow, die heroal gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern am 17. März 2021 veranstaltet. © heroal

 

Lena Holtkamp

Teamleitung Marketing Communications
05246 507-0
presse@heroal.de

heroal – das Aluminium-Systemhaus

Als Hersteller von Aluminium-Systemlösungen für Rollläden, Sonnenschutz, Rolltore, Fenster, Türen und Fassaden zählt heroal international zu den Marktführern. Am Hauptsitz in Verl, Deutschland, sowie Standorten in Europa und Nordamerika beschäftigt das 1874 gegründete Familienunternehmen über 800 Mitarbeiter und ist weltweit am Bau nachhaltiger Gebäude im Wohn- und Objektbau beteiligt. Der Fokus liegt für heroal dabei auf innovativen und hochwertigen Gesamtlösungen für Verarbeiter, Architekten, Planer, Investoren und Bauherren, die sich durch erstklassige Qualität, branchenführende Individualisierungsmöglichkeiten sowie Beratungs- und Serviceleistungen in jeder Phase des Gebäudelebenszyklus auszeichnen. heroal Systeme werden in Deutschland entwickelt und gefertigt.
Weitere Informationen unter www.heroal.de.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links