GLÄNZENDE ZEITEN ZUM TAGEN

Die Traube Tonbach bietet in der winterlichen Jahreshälfte glänzende Bedingungen für erfolgreiches Tagen und Arbeiten fernab des eigenen Unternehmens. Eine gemütliche Blockhütte im Wald oder ein kostenfreier Transferservice machen die Tagung im Schwarzwald zum Erlebnis.


BAIERSBRONN / TONBACH, 09. September 2013 (dh) – Egal ob Mitarbeiterseminar, Strategie-Workshop, Jahresauftaktmeeting oder Kundenevent – es gibt viele gute Gründe zum Tagen. Für noch bessere Ergebnisse sorgt die Traube Tonbach. Das Traditionshotel bietet Unternehmen vom 3. November 2013 bis zum 11. April 2014 ein glänzendes Zeitfenster mit besonders attraktiven Tagungs- und Übernachtungskonditionen. Enthalten sind interessante Leistungen wie kostenfreies WLAN und ein Willkommens-Empfang mit Champagner oder Glühwein. Eine große Auswahl kreativer Rahmenprogramme macht den winterlichen Schwarzwald überdies zur Ideenschmiede und Kunden, die mit 30 Gästen zwei Nächte oder länger bleiben, müssen nicht einmal für die bequeme An- und Abreise Sorge tragen: Ein kostenfreier Transferservice schenkt den Tagungsteilnehmern wertvolle gemeinsame Zeit während der Fahrt im luxuriösen Konferenzbus. Die Angebote ergänzen die drei festen Tagungsarrangements des Hauses und werden für Gruppen mit 10 bis 40 Personen offeriert.

Dass zum Tagungserfolg weit mehr gehört, als moderne Räume mit zeitgemäßer Technik, ist für Verkaufsdirektor Gunter Rick Voigt in der Traube Tonbach selbstverständlich: „Bei uns steht der Mehrwert und das Mitdenken im Vordergrund, weil wir wissen, wie kostbar die Zeit unserer Gäste ist. Zudem ist jede Veranstaltung anders. Deshalb gibt es für unsere Kunden kein Programm von der Stange, sondern maßgeschneiderten Service.“ Auch die Kulinarik ist wichtig: Je nach Gruppengröße stehen für ideenreiche Küche die feine Köhlerstube, die historische Bauernstube oder auch die Eichbergstube mit Panoramablick ins Tal zur Verfügung. Wer für den Ausklang ein kleines Abenteuer sucht, wandert hinauf zur Blockhütte am Waldrand und lässt den Tag bei einem gemütlichen Hüttenabend Revue passieren.

Ohnehin sind dem individuellen Unterhaltungsprogramm vor Ort kaum Grenzen gesetzt: Angefangen bei einer Kutschfahrt, über Schneeschuhwandern durch die beeindruckende Winterlandschaft bis hin zu kommunikativen Kochkursen in der hauseigenen Kochschule – dank vieler Möglichkeiten findet sich auch in der kalten Jahreszeit ein idealer Ausgleich zur Tagungsagenda.

Damit bereits der Weg in den Nordschwarzwald zum Erlebnis wird und gleichzeitig effektiv genutzt werden kann, unterstützt das Hotel seine Gäste zudem beim Organisieren eines praktischen Transfers. Mit einem hochwertig ausgestatteten Konferenzbus von Spillmann- Reisen werden die Tagungsteilnehmer am vereinbarten Treffpunkt abgeholt und nach ihrem Aufenthalt in der Traube wieder zurück gebracht. „Das ist bequem und schafft noch mehr Zeit fürs Teambuilding oder die erste Besprechung unterwegs“, weiß Voigt als Veranstaltungsprofi. Für alle Buchungen ab 30 Zimmern mit mindestens zwei Übernachtungen im genannten Zeitraum ist dieser exklusive Service kostenfrei. Buchbar sind die Bustransfers für die gesamte Region um Baiersbronn bis hin zu Städten wie Karlsruhe, Stuttgart, Mannheim, Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Basel oder Zürich.


Die Offerte im Zeitfenster vom 3. November 2013 bis zum 11. April 2014 im Überblick:

– 10 % Rabatt auf alle Zimmerpreise von montags bis donnerstags (nicht an Feiertagen)
– Kostenfreier Champagner-Empfang oder Glühwein-Umtrunk 
– eine passende Location für den Ausklang am Abend 
– Kostenfreies WLAN in allen Zimmern und öffentlichen Räumen 
– Kostenfreier Transfer im Konferenzbus ab 30 Zimmern und zwei Übernachtungen 
– gültig für Gruppen zwischen 15 und 40 Personen

Die Zusatzleistungen werden in Kombination mit den drei Tagungsarrangements „Basic“, „Business“ und „Premium“ angeboten, welche ab 78 Euro pro Person und Tag einen passenden Konferenzraum inklusive technischer Ausstattung sowie Getränke und Tagungspausen enthalten. Weitere Informationen unter www.traube-tonbach.de.

Pressekontakt für Fragen und Bildmaterial:

ROOM426. Relations
Netzwerk für Esskultur und Medien 
Daniela Heykes 

Schulenburgstraße 6
38446 Wolfsburg 

m: 49 176 – 800 84 340
e: heykes@room426.com
www.room426.com

Ansprechpartner:

Hotel Traube Tonbach 
Antonia Huppertz
Assistentin der Geschaftsleitung 
Tonbachstraße 237 
72270 Baiersbronn 

t: 49 7442 / 492 737 
e: antoniahuppertz@traube-tonbach.de 
www.traube-tonbach.de
 

Traube Tonbach – Tradition und Lebensart seit 1789.

Umrahmt von hohen Tannen liegt die Traube Tonbach in einer der schönsten Naturlandschaften Europas – dem Schwarzwald. Das traditionsreiche Fünf-Sterne-Superior-Hotel befindet sich seit über 220 Jahren im Familienbesitz und wird heute von Patron Heiner Finkbeiner und seiner Familie auf sehr persönliche Weise geführt. Individueller Service, höchster Komfort, eine vielfach ausgezeichnete Küche und das moderne Spa & Resort sorgen für ein elegantes Wohlfühlambiente, indem der Gast stets im Mittelpunkt steht. Die Atmosphäre des Hauses ist von herzlicher Gastfreundschaft und anspruchsvoller Lebensart geprägt – und das seit 1789.

Tags:

Über uns

Traube Tonbach – Tradition und Lebensart seit 1789. Umrahmt von hohen Tannen liegt die Traube Tonbach in einer der schönsten Naturlandschaften Europas, dem Schwarzwald. Individueller Service, höchster Komfort, naturnahe Erholung und eine vielfach ausgezeichnete Küche sorgen für ein elegantes Wohlfühlambiente. Das hoteleigene SPA&RESORT bietet Gästen einen Rückzugsbereich für Regeneration und Schönheit. Auf über 4500 m² stehen die besten Pflegelinien und das Know-how der Beauty- und Wellness-Experten zur Verfügung. Das Stammhaus, die Urzelle der „Traube“, wurde am 5. Januar 2020 durch einen Brand komplett zerstört. Betroffen sind auch die drei à-la-carte Restaurants des Luxusresorts. Die BAUERNSTUBE war dabei der historische Ursprung der Traube Tonbach mit schwäbisch-badischer Küche. Die seit 2019 besternte KÖHLERSTUBE bot unter Regie von Küchenchef Florian Stolte eine raffinierte, internationale Küche. Die berühmte SCHWARZWALDSTUBE hingegen wurde von allen relevanten Führern zu den besten Gourmetadressen der Welt gezählt. Das Team um Torsten Michel, der seit 2016 die Leitung der Küche inne hat, hielt hier seit über 27 Jahren die Höchstbewertung von drei Michelin-Sternen und 19,5 Punkten im Gault&Millau. Für die Spitzenrestaurants KÖHLERSTUBE und SCHWARZWALDSTUBE wurde mit dem im Mai 2020 neu eröffneten „temporaire“ ein großzügiges Zuhause auf Zeit geschaffen. Der Wiederaufbau des Stammhauses ist derzeit in Planung und soll bis Ende 2021 abgeschlossen werden. Das traditionsreiche Fünf-Sterne-Superior-Hotel befindet sich seit 230 Jahren in Familienbesitz und wird heute von Patron Heiner Finkbeiner und seiner Familie geführt. Die Atmosphäre des Hauses ist von herzlicher Gastgeberkultur und anspruchsvoller Lebensart geprägt – und das seit 1789.

Abonnieren

Quick facts

Die Traube Tonbach bietet vom 3. November 2013 bis zum 11. April 2014 ein glänzendes Zeitfenster mit besonders attraktiven Tagungs- und Übernachtungskonditionen. Nicht nur der passende Konferenzraum ist enthalten, sondern auch viele sinnvolle Leistungen wie kostenfreies WLAN und ein Willkommens-Empfang sind inklusive. Ab zwei Übernachtungen und 30 Zimmern erfolgt selbst die An- und Abreise im hochwertigen Konferenzbus kostenfrei.
Tweeten

Zitate

Bei uns steht der Mehrwert und das Mitdenken im Vordergrund, weil wir wissen, wie kostbar die Zeit unserer Gäste ist. Zudem ist jede Veranstaltung anders. Deshalb gibt es für unsere Kunden kein Programm von der Stange, sondern maßgeschneiderten Service.
so Traube-Verkaufsdirektor Gunter Rick Voigt.