• news.cision.com/
  • HubSpot/
  • Meilensteine erreicht: HubSpot überschreitet 100.000-Kunden-Marke und erzielt 1 Milliarde US-Dollar Umsatz

Meilensteine erreicht: HubSpot überschreitet 100.000-Kunden-Marke und erzielt 1 Milliarde US-Dollar Umsatz

Report this content

Berlin, 12. Februar 2021 – HubSpot, führender Anbieter von CRM-Plattformen für wachsende Unternehmen, überschreitet die Marke der 100.000 zahlenden Kunden. Zusätzlich erzielte das Unternehmen einen jährlich wiederkehrenden Umsatz (ARR) von 1 Milliarde US-Dollar – zwei wichtige Meilensteine in der fast 15-jährigen Entwicklungsgeschichte von HubSpot.  

„Diese Meilensteine sind das Ergebnis des Vertrauens, das uns jeder einzelne Kunde im Laufe der vergangenen 15 Jahre entgegengebracht hat. Ihnen verdanken wir unseren Erfolg“, erklärt Brian Halligan, Mitgründer und CEO von HubSpot, und ergänzt: „Wenn ich auf das letzte Jahr zurückblicke, bin ich zutiefst gerührt von den vielen Unternehmen, die sich für HubSpot entschieden haben, um in einer von Veränderungen und Unsicherheiten geprägten Welt ihre Geschäftsprozesse anzupassen und innovativ zu bleiben. Unsere Kunden sind dabei, eine neue Normalität zu begründen, und ich freue mich bereits darauf, gemeinsam mit ihnen eine bessere Zukunft zu gestalten.“

Diese Ankündigung schließt an ein Jahr mit deutlichem Wachstum für HubSpot an, in dem das Unternehmensangebot erweitert wurde, um den Bedürfnissen wachsender Kunden gerecht zu werden. Die wichtigsten Ankündigungen aus dem Jahr 2020 umfassten:

  • Relaunch des Marketing Hub Enterprise und des Sales Hub Enterprise. Das ist die bislang umfangreichste Erweiterung von HubSpot-Produkten der Enterprise-Stufe
  • Einführung von Marketingkontakten, einem neuen Preismodell, bei dem Kunden nur noch für die Kontakte zahlen, die sie aktiv ansprechen – sei es per E-Mail oder Werbeanzeige
  • Launch des CMS Hub, einem eigenständigen Content-Management-System, das den vierten Produkt-Hub des Unternehmens bildet

Zur Feier dieser Meilensteine würdigt HubSpot nun diejenigen Kunden, die die Plattform des Unternehmens 2020 für ihr Wachstum genutzt haben. Trotz der Unwägbarkeiten und finanziellen Herausforderungen, die viele Unternehmen im vergangenen Jahr erlebten, verzeichneten HubSpot-Kunden 2020 einen Anstieg ihrer Website-Aufrufe um 40 Prozent. Die durchschnittliche monatliche Anzahl an erstellten Deals stieg im Vergleich zum Jahresanfang um ungefähr 10 Prozent pro Portal.

„Als die Pandemie im Frühjahr 2020 auch in Deutschland ihren Lauf nahm, haben wir von 75 Prozent Inside Sales auf 100 Prozent umgestellt. Um unseren Kunden bestmöglich durch die Krise zu helfen, lag unser Fokus darauf, hilfreiche Inhalte zu erstellen“, erklärt Adriano Tagliarina, CEO der Trialta GmbH. „Auch und vor allem dank HubSpot ist uns eine Fusion zweier Unternehmen und Vertriebsteams gelungen – mitten in der Pandemie. Website, CRM und Services haben wir konsolidiert und sind trotzdem gewachsen. Das geht nur mit einer Plattform, die das zulässt ohne in etlichen Systemen arbeiten zu müssen.“

Hier erfahren Sie mehr über die Unternehmen, die mit HubSpot ein systematisches Wachstum verfolgen.

Über die Gründung von HubSpot

HubSpot wurde vor 15 Jahren von Dharmesh Shah und Brian Halligan gegründet. Anlass war die Erkenntnis, dass sich das Kaufverhalten moderner Verbraucher grundlegend verändert hatte. Daraus ergibt sich für Unternehmen die Notwendigkeit der Anpassung: Kunden sollen ansprechende Erlebnisse und wertvoller Content geboten werden, um langfristige Beziehungen zu fördern. Zu Beginn legte HubSpot das Hauptaugenmerk auf die Inbound-Methodik und bot Kunden eine App zur Marketingautomatisierung. Im Laufe der Zeit wurde das Angebot des Unternehmens bis hin zur leistungsstarken CRM-Plattform weiterentwickelt, mit der Kunden ihre Marketing-, Vertriebs- und Kundenservice-Teams aufeinander abstimmen und dadurch herausragende Kundenerlebnisse gestalten können. Unterstützt wird die Plattform durch über 600 Integrationen sowie das Solutions-Partner-Netzwerk. Darüber hinaus stehen Nutzern Hunderte von Academy-Kursen zur Verfügung, die vom HubSpot-Team in Übereinstimmung mit seinem Grundsatz entwickelt wurden, dass das effektive Wachstum eines Unternehmens vom Erfolg seiner Kunden abhängt.

Pressekontakt

Agentur Frau Wenk +++ GmbH

E-Mail: hubspot@frauwenk.de

Tel.: +49 (0) 40 32904738-0

Über HubSpot

HubSpot (NYSE: HUBS) bietet eine führende CRM-Plattform (Customer Relationship Management) mit Software und Support, um Unternehmen beim Wachstum mit System zu unterstützen. Die Plattform umfasst Marketing-, Vertriebs-, Service- und Websitemanagement-Produkte. Der Einstieg ist kostenlos, um Unternehmen aller Größen unterstützen zu können. Über 100.000 Kunden in mehr als 120 Ländern verwenden HubSpots leistungsstarke, benutzerfreundliche Tools, um Kunden anzuziehen, effektiv mit ihnen zu interagieren und sie immer wieder aufs Neue zu begeistern.

HubSpot wurde von Glassdoor zu einem der besten Arbeitgeber 2021 gekrönt und für die erstklassige Unternehmenskultur unter anderen von Great Place to Work, Comparably, Fortune, Entrepreneur Inc. ausgezeichnet. Das Unternehmen wurde 2006 in Cambridge, Massachusetts, gegründet. HubSpot ist mit seinen tausenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit vertreten, remote und im Office. Neben dem Hauptsitz gibt es weitere Niederlassungen in Dublin, Singapur, Sydney, Tokio, Berlin, Paris, Bogotá, Gent, San Francisco und Portsmouth, New Hampshire.

Mehr auf www.hubspot.de.

Abonnieren