ASSMANN ist eine ausgezeichnete Marke

Meller Büromöbelhersteller erhält in Berlin den German Brand Award

Große Auszeichnung für die ASSMANN Büromöbel GmbH & Co. KG. Dem Meller Familienunternehmen wurde der German Brand Award in der Kategorie Brand Communication – Storytelling & Content Marketing verliehen. „Nachdem wir unser Corporate Design und den gesamten Markenauftritt im vergangenen Jahr relauncht und neu ausgerichtet haben, ist diese Auszeichnung eine tolle Bestätigung für unsere gute Kommunikations- und Markenarbeit!“, freut sich der geschäftsführende Gesellschafter, Dirk Aßmann über die Auszeichnung, die bei einer feierlichen Preisverleihungs-Gala in der Telekom Hauptstadtrepräsentanz in Berlin übergeben wurde. Der internationale Preis wird jedes Jahr von der Stiftung German Brand Institute verliehen.

German Brand Award 2019 fr ASSMANN Brombel

Den German Brand Award für ASSMANN nahm Marketingleiter Marc Schumann in Berlin entgegen. 

Grundlage für die Auszeichnung ist die ganzheitliche Beurteilung der Unternehmensmarke. Die Bewertung der Einreichungen erfolgt dabei nach den Kriterien Eigenständigkeit und Markentypik, Markenprägnanz, Differenzierung zum Wettbewerb und Zielgruppenrelevanz. Darüber hinaus muss die Markenführung Aspekte wie Nachhaltigkeit, Innovationsgrad, Kontinuität und Zukunftsfähigkeit berücksichtigen. Und nicht zuletzt spielen für die Jury mit anerkannten Fachleuten auch Faktoren wie Gestaltungsqualität, Homogenität und ökonomischer Erfolg eine tragende Rolle. ASSMANN konnte hierbei in allen Bereichen punkten.

ASSMANN profitiert vom neuen Markenauftritt

Zeitlos, modern und klar – das ist der neue, nun mit dem German Brand Award prämierte Markenauftritt von ASSMANN. Pünktlich zum 80-jährigen Firmenjubiläum in 2019 wurde Ende vergangenen Jahres das gesamte Corporate Design sowie sämtliche Kommunikationsmittel des Meller Familienunternehmens zeitgerechter gestaltet.

„Modern und auf das Wesentliche reduziert, steht der Markenname ASSMANN dabei klar im Fokus“, so Marc Schumann, der die Auszeichnung als Marketingleiter bei ASSMANN in Empfang nahm. Das neue Corporate Design, das modernisierte Logo und sämtliche neukonzipierten Kommunikationsmittel präsentierte das Familienunternehmen auf der Büromöbelmesse ORGATEC im vergangenen Jahr in Köln – mit ausgezeichnetem Erfolg, wie der German Brand Award bestätigt. Und mit ganzheitlichem Marketing sowie gezielten Markenauftritten geht ASSMANN den eingeschlagenen Weg der Steigerung der Markenbekanntheit weiter. So ist das Unternehmen beispielsweise - neben seinem langjährigen Engagement beim Fußball-Zweitligisten VFL Osnabrück - Sponsor der diesjährigen NOVENTI OPEN in Halle (ehemals Gerry Weber Open) und die Marke ASSMANN dabei rund um eines der größten ATP Rasentennis-Turniere Europas stets präsent.

„Das auf das Wesentliche reduzierte Logo verleiht der Marke einen moderneren, selbstbewussteren Auftritt sowie guten Wiedererkennungswert. Auch die Kommunikations-Aktivitäten über digitale Marketingkanäle wie beispielsweise Social Media wurden umfänglich ausgeweitet“, so Schumann. „Die Auszeichnung mit dem German Brand Award zeigt uns ganz deutlich, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Internationaler Wettbewerb, vielfältige Kriterien

Der German Brand Award konnte 2019 mit mehr als 1.250 Einreichungen aus 19 Ländern eine große internationale Resonanz erzielen. Die Jury setzt sich zusammen aus unabhängigen, interdisziplinären Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen. Mit seinen verschiedenen Kriterien und Wettbewerbsklassen trägt die international anerkannte Auszeichnung den vielfältigen Facetten der professionellen Markenführung Rechnung.



Über ASSMANN

Die ASSMANN Büromöbel GmbH & Co. KG ist ein europaweit tätiges Familienunternehmen. Stammsitz und Produktionsstandort ist Melle bei Osnabrück. In einer der modernsten Büromöbelproduktionen Europas entwickelt und fertigt das 1939 gegründete Unternehmen funktionelle und designorientierte Büromöbelsysteme und Einrichtungslösungen mit hohem Qualitätsanspruch. ASSMANN erzielte im Jahr 2018 mit 385 Mitarbeitern einen Umsatz von 130 Millionen Euro. Geschäftsführender Gesellschafter ist Dirk Aßmann, der das Unternehmen in der dritten Generation führt. Die Erfolgsgeschichte beruht seit Jahren auf dem ASSMANN-Prinzip „Gute Arbeit“, das als Leitmotto fest mit den internen Arbeitsabläufen verbunden ist. Darüber hinaus verfolgt das Unternehmen eine durchgängige und konsequente Nachhaltigkeitsstrategie.

Das breite Produktportfolio reicht von flexiblen Schreibtisch- und Stauraumsystemen über Empfangs-, Seminar- und Akustik-Lösungen bis zu modernen Loungemöbelsystemen. Zum weiteren Leistungsangebot für Kunden und Handelspartner gehören Dienstleistungen wie konzeptionelle Raumplanung, individuelle Beratung und Einrichtung moderner Arbeitswelten sowie die Auslieferung mit eigenem Lkw-Fuhrpark und Montageservice.

Das Unternehmen ist mit Vertriebsstandorten und Showrooms in Berlin, Frankfurt, München, Düsseldorf, Glasgow, Stuttgart und Hamburg sowie London, Paris, Moskau, St. Petersburg, Neuchâtel, Manchester und Amsterdam in Deutschland und Europa präsent.

www.assmann.de

konsequent PR | Kollegienwall 3-4 / 49074 Osnabrück
Telefon: 0541 58054840 | Fax 0541 58054899
info@konsequent-pr.de | www.konsequent-pr.de

Tags:

Über uns

Konsequent, die PR-Agentur aus Osnabrück. Wir machen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, zielgerichtet und vertrauensvoll. Für Unternehmen ebenso wie für Institutionen oder Personen. Wir entwickeln Content für Web und Social Media. Wir schreiben Texte, suchmaschinenoptimiert und intelligent. Für die Fachpresse, die Publikumspresse, für Tageszeitungen und Online-Medien.