Bleibender Eindruck in der Fleisch- und Lebensmittelproduktion

Wie die Höcker Gruppe mit einem hochwertigen Verfahren ihre Edelstahl-Produkte für Kunden individuell beschriftet und Abläufe wesentlich vereinfacht

In der Fleisch- und Lebensmittelindustrie, aber auch in der pharmazeutischen Industrie, ist es entscheidend, die Geräte in den Produktionsräumen stets korrekt zu bedienen. Die Höcker Gruppe nimmt deshalb für ihre Kunden individuelle, hochwertige Beschriftungen der bestellten Edelstahl-Produkte vor. Möglich sind Grafiken oder Logos, Informationstexte und -diagramme sowie Strich- oder QR-Codes zum Abrufen von Infos auf mobilen Endgeräten. „Das dient den Unternehmen in vielen Fällen als wertvolle Hilfe bei den Abläufen in der Produktion, was die Handhabung der Geräte angeht“, erläutert Geschäftsführer Benjamin Höcker. So erleichtern Skalen auf Tischen sowie Befüllungsregeln und Markierungen die Arbeit in der Lebensmittelproduktion und die Zuordnung zu Abteilungen. „Doch auch zu reinen Werbe- oder Informationszwecken fragen Firmen bei uns eine Beschriftung an“, ergänzt der Geschäftsführer des Familienunternehmens aus Wallenhorst bei Osnabrück.

 

Hochwertiges und dauerhafte Ergebnis dank chemischem Prozess

Dank dem innovativen Verfahren, das am Höcker-Standort in Wallenhorst zum Einsatz kommt, führt die Beschriftung zu einem sehr hochwertigen Ergebnis, das flexibel auf allen Geräten aus Edelstahl funktioniert: Mit Hilfe eines elektro-chemischen Prozesses wird eine dauerhafte Darstellung auf Edelstahl garantiert, die visuell einen höchst professionellen Eindruck hinterlässt – ob Logo, QR- und Strichcode oder Informationstext. Die Beschriftung kann weder durch Kratzer unkenntlich, noch abgewaschen werden – lediglich durch die Abtragung von entsprechend viel Material oder der Löschung mit dem Signiergerät ist ein Entfernen möglich. Die Durchführung des Beschriftungsverfahrens ist sowohl direkt bei der Bestellung von Höcker-Geräten oder -Ausstattungen in Wallenhorst möglich, aber auch nachträglich beim Kunden. „Dafür kommen wir direkt zum Unternehmen und führen die Beschriftung der schon vorhandenen Ausstattung unkompliziert durch“, erklärt Höcker.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, smarte Hilfsmittel

Die Möglichkeiten dieser Technik sind dabei überaus vielfältig. So können Geräte individualisiert und personalisiert werden – das heißt, sie werden durch die Beschriftung gezielt einer Abteilung oder einem Mitarbeiter zugeordnet. Für viele Kunden sinnvoll ist darüber hinaus die Darstellung von Befüllungsregeln sowie Markierungen, bis in welche Höhe ein Behälter befüllt werden kann. In der Lebensmittelindustrie, speziell im Bäckerhandwerk, ist außerdem die Anbringung von Skalen auf Tischen gefragt.

„Viele Kunden bestellen zudem die Beschriftung mit ihrem Logo zu Werbezwecken, oder Hinweis-, bzw. Informationstexte“, betont Höcker. „Eine ganz andere Dimension entfaltet die Technik jedoch erst mit der Darstellung von QR-Codes.“ So erzeugen einige Höcker-Kunden eigene QR-Codes, die ihren Mitarbeitern hilfreiche Informationen zu den Anlagen, Service- sowie Wartungsintervalle oder Bedienungshilfen liefern. Nach dem individuellen Beschriften des Geräts durch Höcker mit dem von der Firma erstellten, passgenauen Code, muss ein Mitarbeiter lediglich mit seinem mobilen Endgerät den Code erfassen und hat sofort alle wichtigen Infos vorliegen. Mit einer eigenen Software des Kunden wird sichergestellt, dass z. B. lediglich Firmen-Tablets, auf denen diese installiert ist, die Informationen auslesen können. „Das hat für unsere Kunden die Abläufe wesentlich erleichtert. Mussten früher alle Informationen von Hand zusammengetragen werden, sind sie nun direkt und schnell vor Ort verfügbar“, erklärt Höcker. „Auch für das Anlernen von neuen Mitarbeitern oder Mitarbeiter eines anderen Standorts kann dies eine große Hilfe sein.“

 

Über Höcker
Gegründet 1982 entwickelt und produziert die Höcker Gruppe an drei Standorten in Deutschland und Polen hochwertige Serienprodukte und Sonderlösungen für die Fleisch- und Lebensmittelindustrie sowie Pharmazie. Seinen Ursprung hat das Familienunternehmen aus Wallenhorst im Bereich Fleischtransporthaken: Kaufmann Burkhard Höcker legte mit der Entwicklung des Normhaken nach DIN 5047 (Eurohaken) den Grundstein. Heute umfasst das Angebot rund 650 unterschiedliche Produkte in den Bereichen Hygienetechnik, Food, Transport- und Reinigungssysteme, Behälter und Paletten, Hebekippvorrichtungen, Fleischtransporthaken, Dönerbedarf, Rauch- und Kochwagen sowie Einrichtungen für Sozialräume. Viele Produkte sind auf 3.000 Quadratmeter Lagerfläche nahezu täglich verfügbar. In zweiter Generation von Isabell und Benjamin Höcker als Geschäftsführende Gesellschafter geleitet, beschäftigt das mittelständische Unternehmen rund 120 Mitarbeiter. Kunden in 50 Ländern vertrauen auf Kontinuität, Flexibilität und Qualität von Höcker – von der Planung über Produktion und den Anlagenbau bis zur Lieferung.

Joris Duffner
+49 541 580548-38
duffner@konsequent-pr.de

Über uns

Konsequent, die PR-Agentur aus Osnabrück. Wir machen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, zielgerichtet und vertrauensvoll. Für Unternehmen ebenso wie für Institutionen oder Personen. Wir entwickeln Content für Web und Social Media. Wir schreiben Texte, suchmaschinenoptimiert und intelligent. Für die Fachpresse, die Publikumspresse, für Tageszeitungen und Online-Medien.