Die Messe für die Region geht in die nächste Runde

Vierte Osnabrücker Gewerbeschau am 18. und 19. Mai in der Halle Gartlage

Die vierte Osnabrücker Gewerbeschau wird am 18. und 19. Mai 2019 jeweils von 10 bis 17 Uhr stattfinden. In und rund um die Halle Gartlage präsentieren mehr als 50 Aussteller Trends und Neuheiten, unter anderem aus den Bereichen Bauen, Wohnen, Freizeit, Beruf, Gesundheit, Versicherung und Haustechnik. Der Fokus liegt dabei wie bereits in den vergangenen Jahren auf hochwertigen Produkten und Dienstleistungen

Vorfreude bei den mehr als 50 Ausstellern steigt

„Die Osnabrücker Gewerbeschau hat sich für uns zu einer festen Größe entwickelt“, freut sich Dominik Auge, Vertriebsleiter der Häder GmbH für technischen Handel, Elektromaschinen- und Schaltanlagenbau. „Auch dieses Jahr wollen wir in der Halle Gartlage wieder die ganze Breite unsere Produkte präsentieren und mit den Kunden in Gespräch kommen“, betont er und nennt außerdem das Netzwerken unter den Betrieben als Plus: „Die Gewerbeschau hat in den letzten Jahren auch zu einer guten Vernetzung der Aussteller untereinander geführt. Ich freue mich schon auf gute Gespräche!“

Ins gleiche Horn stößt Sascha Bartsch, der die Gewerbeschau in Osnabrück nun bereits seit vier Jahren organisiert: „Die Resonanz wird von Mal zu Mal positiver“, erzählt er. „Man merkt jetzt, dass das Konzept auch auf Dauer sehr gut funktioniert. Viele Unternehmen haben bereits letztes Jahr direkt wieder für 2019 zugesagt und freuen sich auf viele Besucher bei der Messe für die Region.“ Nachdem die Gewerbeschau bereits in den letzten drei Jahren sehr viele Besucher aus Osnabrück und dem Umland angezogen hat, ist Bartsch zuversichtlich, dass die Halle Gartlage auch dieses Jahr Ende Mai wieder zum gut besuchten Anlaufpunkt für Besucher aus der ganzen Region wird.

Gewerbe und Dienstleistungen aus Stadt und Land in all seinen Facetten

Die vierte Osnabrücker Gewerbeschau findet am 18. und 19. Mai 2019 jeweils von 10 bis 17 Uhr statt. In und rund um die Halle Gartlage präsentieren mehr als 50 Unternehmen ihre Dienstleistungen und Produktvielfalt. Viele interessante Themen wie Bauen, Wohnen, Freizeit, Garten, Gesundheit und Beruf werden auf der Messe präsentiert. Vom E-Bike über Hautpflegeprodukte bis hin zu hochwertigen Betten darf dabei eine große Bandbreit an Produkten direkt ausprobiert und bestaunt werden. Neben den Messeständen wartet die Gewerbeshow mit kleinen Show-Vorführungen auf. Aktiv werden und sich sportlich betätigen kann man zudem auf dem Stand des Osnabrücker SC. Abgerundet wird das Angebot von vielfältigen Angeboten für den Nachwuchs. Auch in diesem Jahr wird es wieder kleine Vorführungen und ein Kinderland geben, in dem sich die Kleinen richtig austoben können. Ein Highlight ist zudem die Kinderwerkstatt mit der Firma Häder. „Nachdem die Kinderwerkstatt in dem letzten Jahr so gut angenommen wurde, war es keine Frage für uns, auch dieses Jahr wieder die Kleinen werkeln zu lassen“, betont Vertriebsleiter Dominik Auge. Nach dem Motto „Schleifen, Hämmern, Schrauben - baue dir deinen eigenen Werkzeugkasten“ können sich dort junge Nachwuchshandwerker ausprobieren. Denn die Osnabrücker Gewerbeschau ist eine Messe für die ganze Familie.  

Der Eintritt ist frei. Für die Besucher stehen ausreichend kostenlose Parkplätze direkt an der Halle Gartlage zur Verfügung. Mehr Informationen unter www.os-gewerbeschau.de

Kontakt für die Redaktionen:
Konsequent PR | René Sutthoff | sutthoff@konsequent-pr.de | 0173 6902403


konsequent PR | Kollegienwall 3-4 / 49074 Osnabrück
Telefon: 0541 58054840 | Fax 0541 58054899
info@konsequent-pr.de | www.konsequent-pr.de

Tags:

Über uns

Konsequent, die PR-Agentur aus Osnabrück. Wir machen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, zielgerichtet und vertrauensvoll. Für Unternehmen ebenso wie für Institutionen oder Personen. Wir entwickeln Content für Web und Social Media. Wir schreiben Texte, suchmaschinenoptimiert und intelligent. Für die Fachpresse, die Publikumspresse, für Tageszeitungen und Online-Medien.

Abonnieren

Medien

Medien