Vierte Staffel der Prinzen Story gestartet

Filmprojekt mit Stephan Prinz zur Lippe weiter erfolgreich in den Sozialen Medien – Wanderung mit Manual Andrack als Extra

Die vierte Staffel der Prinzen Story ist online! Mit der Filmreihe hat die Lippe Tourismus & Marketing GmbH einen vollen Erfolg in den Sozialen Medien gelandet. Die Filme mit Stephan Prinz zur Lippe haben inzwischen mehr als 800.000 Menschen erreicht. Alle Filme der Prinzen Story werden unter https://www.land-des-hermann.de veröffentlicht. Die LTM postet immer zum Wochenende eine neue Folge auf Instagram, Facebook und Youtube.

Großes Interesse aus der Öffentlichkeit und den Medien

Themen des Filmprojekts sind Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmäler der Region Lippe, genannt „Land des Hermann“. Präsentiert werden sie von Stephan Prinz zur Lippe, der seine Heimat über mehrere Wochen mit einem Filmteam erkundet hat. „Wir werden oft auf die Prinzen Story angesprochen und bekommen viel positives Feedback von den Menschen, die teilweise gezielt nach Inhalten aus den Filmen fragen, wenn sie das Land des Hermann besuchen“, meint Günter Weigel, Geschäftsführer der Lippe Tourismus und Marketing GmbH (LTM), der die Prinzen Story ins Leben gerufen hatund sich im Rahmen des erfolgreichen Projektes über einen Wandergast besonders gefreut hat. 

Denn nachdem er einige Folgen der Prinzen Story gesehen hatte, begab sich zuletzt Manuel Andrack auf die Spuren der Prinzen Story. Der frühere Sidekick von Harald Schmidt ist inzwischen einer der bekanntesten Wanderjournalisten und Blogger in Deutschland. Er wanderte mit Prinz Stephan in dessen Revier – vom Schloss in Detmold zur Falkenburg und weiter zu den Externsteinen. Mit dabei natürlich wie in jeder Folge der Prinzen Story der treue Schweizerische Niederlaufhund Alfons. Das Ergebnis dieser Wanderung durch das Lipperland gibt es übrigens schon bald als Extrafolge der Prinzen Story. 

Von den Staatsbädern zurück zu Schloss Detmold

In der aktuellen vierten Staffel nimmt Prinz Stephan die Zuschauer mit zu den Lippischen Staatsbädern Bad Meinberg und Bad Salzuflen. Im Fürstlichen Solebad Salzuflen genießt er zusammen mit dem Filmteam die durch die berühmten Gradierwerke besonders salzhaltige Luft. Die vielen Wellness und Gesundheitsangebote des offiziellen Kneipp-Kurorts sind ebenso Thema wie ein Vorfahr von Prinz Stephan, der regelmäßig gerne im Kurpark heiße Schokolade trank. Nach dem Wellness-Kurztrip geht es zurück ins Schloss des Prinzen nach Detmold. Prinz Stephan zeigt nochmals alle Highlights seines Stammsitzes und erklärt, warum man eine Führung durch das Schloss auf keinen Fall verpassen sollte.

Mehr Infos zu Schlossführungen durch Schloss Detmold gibt’s hier: https://www.schloss-detmold.de/fuehrungen.html

Die LTM veröffentlicht noch bis Ende September jede Woche eine neue der insgesamt 20 Folgen der Prinzen Story auf Facebook, Instagram und YouTube. Alle Filme sind auch unter https://www.land-des-hermann.de zu sehen.

 

Über die Lippe Tourismus und Marketing GmbH
Die Lippe Tourismus und Marketing GmbH (LTM) ist eine Tochtergesellschaft des Kreises Lippe. Die LTM übernimmt die Funktion der Serviceagentur im Land des Hermann. Sie berät kompetent Tages- und Urlaubsgäste und ist der direkte Draht zu den touristischen Anbietern in der Region. Mit der Prinzen Story als erstem von drei Filmprojekten erzählt die LTM die Geschichte und Geschichten einer der schönsten Wander- und Kulturregionen Deutschlands anders als gewohnt. Prinz Stephan zur Lippe präsentiert die Vielfalt an Museen, Burgen, Schlössern und Naturdenkmälern, Wander- und Radwanderrouten in den zehn malerischen Städten und sechs idyllischen Gemeinden. Weitere Filmprojekte dieser Art sind in Arbeit. www.land-des-hermann.de

René Sutthoff
+49 541 580548-40
sutthoff@konsequent-pr.de

Über uns

Konsequent, die PR-Agentur aus Osnabrück. Wir machen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, zielgerichtet und vertrauensvoll. Für Unternehmen ebenso wie für Institutionen oder Personen. Wir entwickeln Content für Web und Social Media. Wir schreiben Texte, suchmaschinenoptimiert und intelligent. Für die Fachpresse, die Publikumspresse, für Tageszeitungen und Online-Medien.