Schaufensterwettbewerb der Bad Dürrheimer Innenstadt

Die 7. SommerSINNfonie in Bad Dürrheim ging am vergangenen Samstag erfolgreich zu Ende und damit auch der diesjährige Schaufensterwettbewerb, bei dem sich auch dieses Jahr wieder viele Bad Dürrheimer Einzelhändler beteiligten. In der gesamten Innenstadt konnten die sehr kreativen und schön dekorierten Schaufenster bewundert werden, die natürlich alle zum Thema SommerSINNfonie gestaltet wurden. All die Mühe und Kreativität wurde belohnt. Unter all den Einsendungen wurden die drei Betriebe mit den meisten Stimmen auf folgende Plätze gewählt: Den dritten Platz gewinnt der Friseursalon Schnipp Schnapp und wird dafür mit fünf Solemar Kombikarten für Bad und Sauna belohnt. Der zweite Platz geht dieses Jahr an den Friseursalon Teufel. Das Team gewinnt fünf Solemar Kombi-Tageskarten. Den ersten Platz des diesjährigen Schaufensterwettbewerbs „erschmückte“ sich Marzipan in kreativer Form in der Huberstraße. Sie dürfen bei einem Wellnesstag für zwei Personen im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar die Seele baumeln lassen. Unter den abgegebenen Stimmzetteln wurden ebenfalls drei glückliche Gewinner gezogen, die sich auf tolle Preise freuen dürfen: 1. Platz: Marlies Grubert aus Krefeld 2. Platz: Dorothea Fertenbacher aus Freudenstadt 3. Platz: Xenia Götz aus Bad Dürrheim Die Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim gratuliert den Gewinnern und freut sich schon jetzt auf den Schaufensterwettbewerb 2011, der wieder im Rahmen der SommerSINNfonie stattfinden wird.

Medien

Medien