Besucherrekord auf einer der weltweit größten Landwirtschaftsausstellungen

Die European Springs & Pressings Ltd., ein Unternehmen der Lesjöfors Gruppe, nahm im September an einer der größten Landwirtschaftsausstellungen der Welt teil. Die National Ploughing Championships fand in Ratheniska, Stradbally Co Laois, Irland statt und zählte 281.000 Besucher und 1.500 Aussteller.

Die Ausstellung ist laut der National Ploughing Association eine der größten Europas und der Welt mit Rekordzahlen an Besuchern und dieses Mal die erfolgreichste, seitdem die National Ploughing Championships zum ersten Mal stattfand. Mit rund 300.000 Besuchern an den 3 Tagen und 1.500 Ausstellern waren das Ausstellungsareal und die umliegende Umgebung verkehrstechnisch sehr gut ausgelastet. Die Besucher der Ausstellung setzten insgesamt rund 36,5 Millionen Euro um, der Messeumsatz betrug mehr als 9,6 Millionen Euro.

Großes Interesse an Federn, Stanzen, Drahtformen und Zinken

Die European Springs & Pressings Ltd. stellte ihre große Auswahl an Federn, Stanzen und Drahtformen aus, die bei Besuchern aus dem Landwirtschaftsbereich und Agrarmaschinenherstellern gleichermaßen auf großes Interesse stieß. Zu den Hauptattraktionen am Stand der European Springs & Pressings Ltd. gehörte ein Zinken-Sortiment vom deutschen Zulieferer S&P Federnwerk, einem weiteren Unternehmen der Lesjöfors Gruppe. Großes Interesse bestand zudem bei vielen Agrarmaschinenherstellern an den Serviceleistungen der European Springs & Pressings Ltd., einschließlich Gasdruckfedern und eines Katalogs mit den Standardartikeln.

Zahlreiche Aussteller von Agrarmaschinen wie Fangstände, Traktoren und Melkstände waren vertreten. Viele von ihnen haben einen hohen Bedarf an Federn, einige sind bereits Kunden der European Springs & Pressings Ltd. Es gibt also noch viele weitere potenzielle Kunden für Federn, Drahtformen und individuell gefertigte Federprodukte der European Springs & Pressings Ltd. Zudem bestand am Stand der European Springs & Pressings Ltd. Interesse an Fahrwerkfedern zum Tieferlegen von Autos, vor allem von Vertretern von Motorunternehmen und jüngeren Fahrern.

Neue Kunden gewinnen

Martyn Tyndall von der European Springs & Pressings Ltd. ist zufrieden, dass das Unternehmen in den kommenden Wochen und Monaten neue Geschäfte abschließen und Kunden gewinnen kann. Erste Aufträge und Angebotsanforderungen sind bereits eingegangen. Viele hundert neue Kontakte sind entstanden und nun besteht eine große Anzahl an potenziellen Kunden, die sich für das breite Angebot der European Springs & Pressings Ltd. und der Lesjöfors Gruppe interessieren.

„Wir haben in den drei Tagen eine Menge interessanter Leute getroffen und Businesskontakte gemacht. Jetzt gilt es, diese neuen Kontakte weiterzuverfolgen. Unsere qualitativ hochwertigen Produkte sind sehr für den Agrarmarkt geeignet und werden dort hoch geschätzt. Das hat das große Interesse an unserem Stand gezeigt.“

Tags:

Über uns

Lesjöfors ist ein weltweiter Konzern, der das umfassendste Sortiment von Federn, Stanz- und Biegeteilen am Markt anbietet. Mit einzigartigem Know-how auf dem Gebiet kundenspezifischer Hightech-Lösungen und großen und flexiblen Fertigungskapazitäten ist Lesjöfors im Federnbereich seit vielen Jahren Partner für Kunden aus einer Vielzahl von Branchen. Lesjöfors ist eine Tochtergesellschaft von Beijer Alma, einem an der Stockholmer Börse notierten Unternehmen und besteht aus rund vierzig Produktions- und Vertriebsgesellschaften in mehreren Ländern. Unsere Prozesse, die langfristig auf innovative Federnlösungen ausgelegt sind, sorgen dafür, dass der Konzern sowohl organisch als auch durch Akquisitionen kontinuierlich und mit guter Profitabilität wächst.

Abonnieren

Medien

Medien