Ehrenhafte slowakische Auszeichnung für Centrum B

Die slowakische Lesjöfors Firma Centrum B, wurde im April mit dem "Social Responsible Company" Siegel, in einer Bewertung von einer nationalen Geschäftsentwicklungsorganisation, ausgezeichnet.

Die Organisation NISSR analysiert die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und die wirtschaftliche Gesundheit, der slowakischen Gesellschaften auf einer regelmäßigen Basis. Ihre geschäftlichen Auswertungen und Analysen werden in ein Punktesystem, das von der Europäischen Kommission genehmigt ist, übertragen. Für ein Unternehmen, das das "Social Responsible Company" Siegel erhält, gibt es hohe Standards, die wenn es um Unterstützung (gezahlten Steuern), Philanthropie, Ethik und Wirtschaftlichkeit geht, einzuhalten gilt.

"Mit der Auszeichnung der slowakischen Behörden, sollen Unternehmen, welche die wichtigsten Säulen des Wirtschaftswachstums im Land sind, dank einer Businessmethode, welche gekennzeichnet wird durch Gnade und Professionalität, unterstützt werden", sagt Ing. Ján Mačuha, General Manager von Centrum B.

Fokussiert auf CSR-Politik
Centrum B hat einen fokussierten Ansatz auf CSR und einenVerhaltenskodex, der für alle Unternehmen der Lesjöfors Gruppe identisch ist. Der Verhaltenskodex basiert auf die internationalen Richtlinien und Konventionen von unter anderem der UN und der ISO 26 000-Standard für die soziale Verantwortung.
"Nur 4,4% der Unternehmen aus der ganzen Slowakischen Republik erfüllen die Kriterien NISSR, deshalb bedeutet es uns sehr viel, eines der geprüften Firmen zu sein", sagt Ing. Ján Mačuha.

Tags:

Über uns

Lesjöfors ist einer der führenden Federnlieferanten mit internationalen namenhaften Kunden. Die Produkte werden in vielen Märkten, unterschiedlicher Branchen nachgefragt. Das Sortiment an Federn, Stanzteile und Biegeteile ist sehr umfangreich, wobei einer der größten Auswahl an Standardfedern mit kundenspezifischen Problemlösungen des Bereiches High Tech verbunden werden. Derzeit haben wir Fertigungsstätten und Vertriebsbüros in mehreren europäischen Ländern, Asien, Mexico und die USA.

Abonnieren

Medien

Medien