Neue Marketingkoordinatorin intensiviert die Digitalisierung

Lesjöfors hat das Potenzial einer verstärkten Digitalisierung schon vor Jahren erkannt und schaltet in diesem Punkt nun noch einen Gang höher. Durch die Einstellung einer erfahrenen Internetspezialistin soll die externe und interne Kommunikation des Unternehmens ausgebaut werden.

 Seit dem 1. März 2016 gehört Sofia Håkansson als neu eingestellte Marketingkoordinatorin zum Lesjöfors-Team, wobei ihre Basis am Hauptsitz in Karlstad sein wird. Sofia kommt direkt von Ninetech in Karlstad, wo sie als Projektmanagerin und Web-Beraterin tätig war. Lesjöfors ist für Sofia kein Neuland; seit 2008 war sie verantwortliche Projektkoordinatorin für Lesjöfors und hat einen guten Einblick in das Unternehmen.

Hauptfokus auf digitale Kommunikation

Eine sehr bedeutende Aufgabe der neuen Marketingkoordinatorin wird die Entwicklung der digitalen Präsenz von Lesjöfors und des Marketings über soziale Medien sein.

„Schon heute spielt das Internet eine wesentliche Rolle in unserem Marketing und wird zusammen mit anderen digitalen Kanälen künftig noch stärker an Bedeutung gewinnen. Das ist eine inspirierende Herausforderung, aber mit meinem Hintergrund und zehn Jahren Erfahrung im Bereich der digitalen Kommunikation und Marketing bin ich da sehr zuversichtlich“, erklärt Sofia Håkansson.

Neues Intranet in der Pipeline

Eine weitere wichtige Aufgabe, die auf der Prioritätenliste ganz oben steht, ist ein neues Intranet für den Konzern. Das Intranet ist ein wichtiger Bestandteil zur Stärkung der Unternehmenskultur trotz großer geografischer Entfernungen. Über ein gut funktionierendes Intranet können die Erfahrungen und Kenntnisse der Mitarbeiter in den verschiedenen Konzernunternehmen effektiv genutzt werden. So lässt sich von innen heraus eine starke Marke aufbauen.

Herausforderungen im Bereich Kommunikation

Wie sieht die neue Marketingkoordinatorin ihre künftigen Arbeitsaufgaben?

„Mit Spannung. Es ist inspirierend, mit einer Marke zu arbeiten, deren Produktpalette aus Federn und Stanzteilen sich über derart viele Branchen und Märkte erstreckt. In der Kommunikation mit jeder einzelnen Branche auf allen Märkten den richtigen Ton zu treffen, ist eine Herausforderung, auf die ich mich freue.“

Tags:

Über uns

Lesjöfors ist einer der führenden Federnlieferanten mit internationalen namenhaften Kunden. Die Produkte werden in vielen Märkten, unterschiedlicher Branchen nachgefragt. Das Sortiment an Federn, Stanzteile und Biegeteile ist sehr umfangreich, wobei einer der größten Auswahl an Standardfedern mit kundenspezifischen Problemlösungen des Bereiches High Tech verbunden werden. Derzeit haben wir Fertigungsstätten und Vertriebsbüros in mehreren europäischen Ländern, Asien, Mexico und die USA.

Abonnieren

Medien

Medien