Wichtige Rolle für Lesjöfors in Hollywood

Federn aus Lesjöfors sind bekannterweise fast überall um uns herum zu finden. Aber wussten Sie schon, dass Federn im Alltag von Filmemachern auch eine tragende Rolle spielen? Erfahren Sie, wie Schneckenfedern, Zugfedern und Gasfedern bei intelligenten Kamerasystemen einiger der größten Film- und Fernsehproduktionen Hollywoods zum Einsatz kommen.

Lesjöfors unterhält oft langjährige, enge Beziehungen zu seinen Kunden. Werden unsere Federexperten bereits zu einem frühen Zeitpunkt in den Entwicklungsprozess einer neuen Anwendung eingebunden, kann der Kunde hierdurch viel Zeit und Geld sparen. Durch Berechnungen, das Entwickeln von Prototypen, das Ausführen von Tests und manchmal auch durch das Anfertigen kundenspezifischer Federn zur Erzielung der optimalen Anwendungsfunktion leisten die Federexperten ihren Beitrag dazu, dass Ideen in wahre Innovationen umgewandelt werden. Lesjöfors bietet grundsätzlich für alle Federtypen das effizienteste Fertigungsverfahren über eine der vielen Tochtergesellschaften seines Konzerns.   

Ergonomische Produkte für Filmemacher
Eine seiner langjährigen Kundenbeziehungen unterhält Lesjöfors zum Unternehmen Easyrig mit Sitz im nordschwedischen Umeå.  Seit 1994 hat sich das Unternehmen zu einem führenden Anbieter für die Filmindustrie entwickelt. Nahezu die gesamte Produktion wird für Aufnahmen von Spielfilmen, Serien und Dokumentationen auf der ganzen Welt exportiert. Easyrigs Produkte heben die teilweise sehr schweren Kameras auf Augenhöhe an und verlagern das Gewicht dabei von Armen, Schultern und Rücken auf die Hüften. So lassen sich Verschleißerscheinungen vermeiden, wobei auch längere Arbeitsphasen ohne Ermüdungserscheinungen ermöglicht werden. 
„Unsere Kunden sind Kameramänner und -frauen aus der ganzen Welt und aus jeder Altersgruppe. Wir sind mit Händlern in über 50 Ländern vertreten, was beweist, wie gefragt unsere Produkte sind. Die Hälfte unseres Umsatzes entfällt auf die USA, gefolgt von Deutschland, England und Australien“, berichtet Pontus Jonsson, Vertriebsleiter für die USA und Großbritannien bei Easyrig. 

Federn bieten Erleichterung bei der Kameraarbeit
In den Easyrig-Produkten kommen GasfedernSchneckenfedern und Zugfedern sowie einige kleinere Druckfedern zum Einsatz. Sie alle erfüllen denselben Zweck: die Kamera oder den Gimbal (zur elektronischen Stabilisierung) anzuheben.
Minimax – hier sorgt eine Schneckenfeder für ein gleichmäßiges Gegengewicht beim Auf- und Abwärtsfahren der Kamera.
Vario 5 – der Winkel der Gasfeder 850N bzw. 1200N in dieser Kamera lässt sich so justieren, dass Gewichte von 5–17 bzw. 10–25 kg leicht zu handhaben sind. 
Cinema 3 – die Gasfeder in diesem Produkt ist fixiert und lässt sind nicht verstellen. Von 200N bis 1200N. 
STABIL – die Zugfeder in diesem neuen Produkt federt die Bewegungen des Kamerasystems beim Gehen oder Laufen ab.

Einfach, schnell und konstruktiv
Easyrigs Vertriebsmitarbeiter ist sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit, insbesondere weil Lesjöfors wiederholt eine maßgebliche Rolle bei der Entwicklung von Easyrig-Produkten gespielt hat. Die Gasfedern und die Schneckenfedern stammen aus Lesjöfors‘ Standardsortiment, die Zugfedern sind dagegen eine Spezialanfertigung von Lesjöfors Industrifjädrar im schwedischen Herrljunga.
„Die Zusammenarbeit mit Lesjöfors ist einfach, schnell und konstruktiv. Wir arbeiten schon seit geraumer Zeit zusammen und sind sehr zufrieden. Lesjöfors Gas & Stock Springs mit Greg Lehman und Erik Danell an der Spitze ist einfach fantastisch“, lobt der Easyrig-Gründer Johan Hellsten.

Beispiele für Filme und Serien mit tragender Rolle für Easyrig: Der Hobbit, Chernobyl, The King’s Choice – Angriff auf Norwegen, Rogue One: A Star Wars Story, Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger, Transformers, Moonlight, Straight Outta Compton, Solo: A Star Wars Story, Das Mädchen aus dem Norden, Beck und Black Mirror.

Wolfgang Hellman
Vice President Sales Germany
wolfgang.hellman@lesjoforsab.com
+49 (0)151 67875076

Lesjöfors ist einer der führenden Federnlieferanten mit internationalen namenhaften Kunden. Die Produkte werden in vielen Märkten, unterschiedlicher Branchen nachgefragt. Das Sortiment an Federn, Stanzteile und Biegeteile ist sehr umfangreich, wobei einer der größten Auswahl an Standardfedern mit kundenspezifischen Problemlösungen des Bereiches High Tech verbunden werden. Derzeit haben wir Fertigungsstätten und Vertriebsbüros in mehreren europäischen Ländern, Asien, Mexico und die USA.

Tags:

Über uns

Lesjöfors ist einer der führenden Federnlieferanten mit internationalen namenhaften Kunden. Die Produkte werden in vielen Märkten, unterschiedlicher Branchen nachgefragt. Das Sortiment an Federn, Stanzteile und Biegeteile ist sehr umfangreich, wobei einer der größten Auswahl an Standardfedern mit kundenspezifischen Problemlösungen des Bereiches High Tech verbunden werden. Derzeit haben wir Fertigungsstätten und Vertriebsbüros in mehreren europäischen Ländern, Asien, Mexico und die USA.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

Die Zusammenarbeit mit Lesjöfors ist einfach, schnell und konstruktiv. Wir arbeiten schon seit geraumer Zeit zusammen und sind sehr zufrieden.
Johan Hellsten, der Easyrig-Gründer