Livsdal bringt Livsdal Highline auf den Markt

Nach intensiver Entwicklungsarbeit bringt Livsdal jetzt einen völlig neuen Luftreiniger auf den Markt, der speziell für größere Räume und Bereiche mit vielen Personen geeignet ist, die eine große Luftreinigungskapazität benötigen, wobei ein niedriger Lärmpegel beibehalten wird. Livsdal Highline wurde so entwickelt, dass er z. B. in Auditorien, Bürolandschaften und Klassenzimmern am effizientesten arbeitet. Die Abluft verlässt den Luftreiniger in zwei verschiedenen Richtungen in einer Höhe von 2 Metern, um einen minimalen Luftzug zu erzeugen und die Luft oberhalb von Raumteilern usw. zirkulieren lassen zu können.

Livsdal Highline wurde in Zusammenarbeit mit Karl-Johan Hjerling vom Stockholmer Designstudio MP12 entworfen und ist in zwei Ausführungen erhältlich: eine einfachere in beliebigem Lackdesign und eine in Walnuss oder anderen Holzsorten nach Wahl.

Livsdal Highline verfügt genau wie Livsdal One und Livsdal Essential einerseits über HEPA-H13-Partikelfilter, die nach der CGMP-Norm getestet und zertifiziert sind sowie einzeln nach EN1822 auf Luftdurchsatz, Widerstand und Effizienz getestet werden und zur Rückverfolgbarkeit eine eindeutige ID aufweisen, sowie andererseits Kohlefilter, die nach ISO 10121, der globalen Testnorm für Molekularfilter, geprüft sind. Die Filter stammen vom weltweit führenden, schwedischen Luftfiltrationsspezialisten Camfil.

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien