MAMMUTS GESCHÄFTSLEITUNG NIMMT FORM AN

Seon, 11. Januar 2022 – Das Schweizer Outdoor-Unternehmen Mammut Sports Group AG («Mammut») findet mit Wilhelm Matheson einen neuen erfahrenen Chief Financial Officer. Nachdem die globale Bergsportmarke bereits im November 2021 die Themen «People und Culture» in der Geschäftsleitung verankerte, wird mit diesem Entscheid eine weitere zentrale Position besetzt.

Wilhelm Matheson wird seine Position als Nachfolger des ad interim CFO, Martin Dörig, im Mai 2022 antreten. Der gebürtige Norweger war in seiner vorherigen Position mehr als zehn Jahre als CFO bei Helly Hansen tätig und verfügt somit über umfassende Erfahrung. Des Weiteren hat er eine starke Bindung zur Schweiz: «Meine Frau ist Schweizerin und ich habe hier studiert. Vor allem aber bin ich leidenschaftlicher Bergsportler. Für eine ikonische Marke wie Mammut zu arbeiten – mit Blick auf die lange Geschichte und das grosse Potenzial – fühlt sich für mich an, als würde ich nach Hause kommen», freut sich Wilhelm Matheson auf die neue Aufgabe.

Neben der Neubesetzung von Wilhelm Matheson, wurde eine weitere Änderung in der Geschäftsleitung entschieden. Nachdem die Neuausrichtung des Bereichs Commercial in den letzten zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen wurde, haben die Geschäftsleitung von Mammut und der bisherige Chief Commerical Officer Oliver Arndt gemeinsam beschlossen, getrennte Wege zu gehen. Simen Mordre, bislang Leiter des Marktes EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika), wird ad interim die Position des Chief Commercial Officer einnehmen und die erfolgreiche Entwicklung kontinuierlich weiterführen. Greg Nieuwenhuys, Executive Chairman von Mammut, fügt hinzu: «Oliver ist es gelungen, den Bereich Commercial gemeinsam mit einem starken Team zu transformieren und signifikante Erfolge zu erzielen. Ich bin Oliver dankbar für seinen Einsatz für die Marke Mammut und wünsche ihm das Beste für die Zukunft.»

Greg Nieuwenhuys ist stolz auf die positive Entwicklung. Gegenüber dem Vorjahr realisierte Mammut eine 17% Steigerung des Umsatzes. Darüber hinaus verzeichnet die Schweizer Bergsportmarke rund um den Globus einen sehr starken Anstieg der Vorverkaufszahlen für das Jahr 2022. Dies sieht Nieuwenhuys als Beweis für die Stärke der Marke Mammut sowie für die Wertschätzung der hochwertigen Produkte.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Meine Frau ist Schweizerin und ich habe hier studiert. Vor allem aber bin ich leidenschaftlicher Bergsportler. Für eine ikonische Marke wie Mammut zu arbeiten – mit Blick auf die lange Geschichte und das grosse Potenzial – fühlt sich für mich an, als würde ich nach Hause kommen.
Wilhelm Matheson, CFO, Mammut
Oliver ist es gelungen, den Bereich Commercial gemeinsam mit einem starken Team zu transformieren und signifikante Erfolge zu erzielen. Ich bin Oliver dankbar für seinen Einsatz für die Marke Mammut und wünsche ihm das Beste für die Zukunft.
Greg Nieuwenhuys, Executive Chairman, Mammut