Begrüßung neuer Pflegedienstleitung in der MEDICLIN Rose Klinik: „Rose Klinik ist genial!“

Janna Iltner wurde bei Mitarbeiterversammlung offiziell vorgestellt

Horn-Bad Meinberg, 12. März 2020. Seit dem 1. März 2020 hat die MEDICLIN Rose Klinik in Horn-Bad Meinberg ein neues Mitglied in der Klinikleitung: Janna Iltner übernimmt die Aufgabe der Pflegedienstleitung von Alice van der Heide, die auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Janna Iltner verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung im Rehabilitationsbereich und leitete bereits als Stellvertretung den Pflegedienst in einer Klinik in Bad Driburg. Während einer Mitarbeiterversammlung wurde die 49-Jährige heute offiziell begrüßt und dem gesamten Team der MEDICLIN Rose Klinik vorgestellt. Zuvor hat sie sich bereits ein eigenes Bild vom Haus verschafft: „Bisher fühle ich mich sehr wohl. Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe“, berichtet sie.

„Wir freuen uns, mit Frau Iltner eine engagierte Mitarbeiterin für unser Haus gefunden zu haben und sind sicher, dass sie ihren Verantwortungsbereich weiter voranbringen wird“, sagt Sven Burkhardt, Kaufmännischer Direktor der Klinik. In der Pflege stehen einige Herausforderungen an, denen sich Janna Iltner gerne stellen möchte: „Ich liebe Optimierungen, mir brennt es bereits in den Fingern“, fügt sie in einem Gespräch mit der Klinikleitung hinzu. „Innovationen und neue Wege begeistern mich – es ist schön, zu sehen, wie sich Dinge optimieren lassen und man neue und bessere Ergebnisse erzielen kann.“

Die neue PDL hat sich in den letzten Jahren ein facettenreiches Fundament aufgebaut: „Die Verbindung zwischen Pflegedienstleitung und Projektleitung und die stets weiter entwickelten Führungsmethoden haben mir gezeigt, wie wichtig ganzheitliche Veränderungen sind. Veränderungen, die ich gerne antreiben möchte, die wir jedoch als Team gemeinsam realisieren.“

Für sie stehen Transparenz, Respekt und Kommunikation an oberster Stelle: „Ich bin stets bereit, dies zu leben und meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entgegenzubringen. Und ich freue mich sehr, wenn mir dieses Verhalten dann auch zurückgegeben wird.“ Diese Aspekte seien die Wurzel für eine harmonische und effiziente Zusammenarbeit.

Pressekontakt: 
Kathleen Schumann
Assistentin des kaufmännischen Direktors, 
Therapiekoordinatorin, Qualitätsmanagementbeauftragte
MEDICLIN Rose Klinik
Parkstr. 45-47
32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon 05234 907 236
E-Mail: kathleen.schumann@mediclin.de
www.rose-klinik.de

----------

Über die MEDICLIN Rose Klinik
Die MEDICLIN Rose Klinik in Horn-Bad Meinberg ist ein Fachzentrum für onkologische, orthopädische, neurologische und geriatrische Rehabilitation. Insgesamt verfügt die Klinik über 230 Betten und beschäftigt rund 150 Mitarbeiter.
Zum MEDICLIN-Standort Horn-Bad Meinberg gehört auch die MEDICLIN Seniorenresidenz.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.350 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien