„Bemerkenswerte Qualität“ – Erfolgreiches Audit per Videokonferenz

Report this content

MEDICLIN Robert Janker Klinik erfolgreich auditiert



Bonn, 14. Dezember 2020. Wie alle anderen Kliniken in Deutschland hat auch die MEDICLIN Robert Janker Klinik ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem etabliert. Und wie die anderen Einrichtungen stellt sie sich jährlich der Zertifizierung durch einen externen Auditor. Das allein ist also noch nicht bemerkenswert.

„Dieses Jahr ist natürlich alles ein bisschen anders“, erklärt Roland Grabiak, Kaufmännischer Direktor der Klinik. Das Audit fand am 9. Dezember wegen der Pandemie komplett online statt. Per Video-Konferenz war die Auditorin von der Firma BSI den ganzen Tag in die Klinik geschaltet. Die einzelnen Bereiche präsentierten sich dann entweder vom eigenen Rechner oder aus dem Robert Janker Konferenzraum, viele Dokumente und Statistiken wurden hochgeladen und per Microsoft Teams-Sitzung mit der Auditorin geteilt. Beate Gülly, Pflegedienstleitung und Qualitätsmanagementbeauftragte der Klinik, berichtet: „Es war für alle Beteiligten eine völlig neue Erfahrung, auch wenn es natürlich schon einige Übung mit Videokonferenzen gab. Am Ende des Tages waren alle Beteiligten ziemlich erschöpft, aber auch sehr glücklich“.

Anlass zum Glücklichsein gab es in der Tat, denn nach 10 Stunden Auditierung stand das Ergebnis fest: Die Klinik wurde erfolgreich auditiert und sieht einer Re-Zertifizierung in 2021 gelassen entgegen. Bemerkenswert ist, dass die Klinik das Audit ohne eine einzige Nebenabweichung bestand. „Das habe ich in 26 Jahren in den verschiedensten Krankenhäusern in Deutschland noch nicht erlebt“, so Roland Grabiak. „Allen Beschäftigen deshalb ein ganz großes Dankeschön und herzlichen Glückwunsch. Dieses hervorragende Ergebnis bestätigt, dass die Patientinnen und Patienten in der Robert Janker Klinik sich zu recht gut aufgehoben und behandelt fühlen dürfen.“

Pressekontakt:
MEDICLIN Robert Janker Klinik
Roland Grabiak
Kaufmännischer Direktor
Villenstr. 8, 53129 Bonn
Tel:  (0228) 5306 701
Fax: (0228) 5306 702
E-Mail: roland.grabiak@mediclin.de
www.robert-janker-klinik.de

Über die MEDICLIN Robert Janker Klinik
Die MEDICLIN Robert Janker Klinik ist eine Fachklinik für Strahlentherapie, Radioonkologie, Radiologie, Neuroradiologie und Palliativmedizin. Die Klinik, in der rund 100 Mitarbeiter arbeiten, ist mit 83 Betten im Bettenbedarfsplan des Landes Nordrhein-Westfalen ausgewiesen. Die Therapiekonzepte werden sowohl stationär als auch in Zusammenarbeit mit dem MVZ MEDICLIN Bonn ambulant angeboten. Benannt ist die Klinik nach ihrem Gründer, dem Radiologen Prof. Dr. Robert Janker. Er ließ 1937 in Bonn ein Röntgeninstitut errichten, dem er nach dem Krieg eine Krankenstation angliederte. Zum Standort gehört neben der MEDICLIN Robert Janker Klinik auch das MVZ MEDICLIN Bonn. Insgesamt beschäftigt MEDICLIN rund 110 Mitarbeiter in Bonn.

Über die MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun
Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter. In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MEDICLIN ─ ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien