Besucher haben derzeit keinen Zutritt zum MEDICLIN Krankenhaus am Crivitzer See

Zum Schutz der Patienten und Mitarbeiter kein Besuch erlaubt

Crivitz, 17. März 2020. Aufgrund der aktuellen Situation im Hinblick auf die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) sind – bis auf weiteres – zum Schutz der Patienten und Mitarbeiter keine Besuche im MEDICLIN Krankenhaus am Crivitzer See erlaubt. Menschen, die unter Vorerkrankungen leiden, gehören zu den Risikogruppen für das Coronavirus (SARS-CoV-2). Die Klinikleitung bittet daher um Verständnis.

Ausnahmen von dieser Regelung sind nur in Sonderfällen und nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem zuständigen Arzt möglich. Dennoch werden alle Angehörigen gebeten, den Kontakt zu den Patienten im Krankenhaus auf alternative Weise aufrecht zu erhalten, beispielsweise über Telefonate oder soziale Netzwerke. Denn sozialer Kontakt trägt maßgeblich zur Genesung der Patienten bei. Die Klinikleitung bittet um Verständnis dafür, dass ein Besuchsverbot ausgesprochen wurde, um die Ansteckungsgefahr weitestgehend zu minimieren.

Pressekontakt:
Jelina Schulz
MEDICLIN Unternehmenskommunikation
Okenstr. 27
77652 Offenburg
Telefon 0781 / 488-189
E-Mail: jelina.schulz@mediclin.de

Über das MEDICLIN Krankenhaus am Crivitzer See
Das MEDICLIN Krankenhaus am Crivitzer See ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit den Kliniken für Chirurgie und Orthopädie, für Innere Medizin, für Gynäkologie und Geburtshilfe, für Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie für Radiologie. Ein interdisziplinäres Komplexbehandlungszentrum zur ganzheitlichen und sektorenübergreifenden Behandlung von älteren sowie chronisch kranken bzw. multimorbiden Patienten mit komplexen Gesundheitsstörungen gehört ebenfalls zur Klinik. Das Krankenhaus verfügt über 80 Betten und beschäftigt rund 180 Mitarbeiter.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.350 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien