Chefarzt in den Ruhestand verabschiedet

Anatoli Schabin neuer Chefarzt im MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb

Bad Orb, 20. Februar 2019. Im MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb wurde der langjährige Chefarzt Dr. Chavdar Hristov im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Er verlässt das Reha-Zentrum Ende des Monats.

Dr. Hristov hatte die Leitung der Fachklinik für Konservative Orthopädie 2013 übernommen. In seiner sechsjährigen Amtszeit gelang es Hristov, die Belegung und die Qualitätskennzahlen zu steigern. In einer emotionalen Rede zum Abschied bedankte sich der scheidende Chefarzt beim gesamten Team für die sehr gute und lösungsorientierte Zusammenarbeit. „Und ich danke Herrn Dr. Hristov für sein Engagement und seinen großen Einsatz zum Wohle der Patienten und Mitarbeiter. Ich wünsche ihm für seinen Ruhestand alles Gute“, ergänzte Martin Pfeiffer, Kaufmännischer Direktor des MEDICLIN Reha-Zentrums Bad Orb.

Hristov übergibt die Leitung der orthopädischen Abteilung zum 1. März an seinen bisherigen Oberarzt und Stellvertreter, Anatoli Schabin. Schabin ist Facharzt für Orthopädie, Physikalische und Rehabilitative Medizin. Darüber hinaus besitzt er die Zusatzbezeichnungen Sozialmedizin, Rehabilitationswessen und Notfallmedizin. Seit 2011 ist Schabin im Bad Orber Reha-Zentrum tätig: „Ich freue mich, dass ich bei der Übernahme der neuen Führungsposition auf ein eingespieltes und erfahrenes Team aus Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten vertrauen kann“, sagt er.

Pressekontakt:
Martin Pfeiffer
Kaufmännischer Direktor
MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb
Spessartstr. 20
63619 Bad Orb

Tel.: 06052/808-600
E-Mail: martin.pfeiffer@mediclin.de

Über das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb
Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb umfasst eine Fachklinik für neurologische Rehabilitation und klinische Neuropsychologie, eine Klinik für neurologische Frührehabilitation Phase B und eine Fachklinik für orthopädische Rehabilitation. Unter dem Dach der Klinik befindet sich außerdem ein interdisziplinäres neurologisch-orthopädisches Kompetenzzentrum, in dem Patienten mit neurologischen und orthopädischen Funktionsstörungen fachbereichsübergreifend behandelt werden. Die Klinik verfügt über 292 Betten.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe. 

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien