Coronavirus erreicht MEDICLIN Standort Bad Düben: 15 infizierte Personen

Betroffene isoliert | Standort gut vorbereitet und in enger Abstimmung mit Behörden


Positive Testergebnisse auf Coronavirus am MEDICLIN Standort Bad Düben (Foto: MEDICLIN).

Bad Düben, 11.04.2020. Am MEDICLIN Standort Bad Düben wurden insgesamt 15 Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Dabei handelt es sich um sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 9 Patientinnen und Patienten aus dem MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben. Die betroffenen Mitarbeiter befinden sich in häuslicher Quarantäne. Die infizierten Patienten wurden in einem isolierten Bereich untergebracht. Insgesamt vier Personen zeigen derzeit Erkrankungssymptome, bei 11 Betroffenen sind bisher keine Symptome aufgetreten.
Der MEDICLIN Standort Bad Düben ist auf diesen Ernstfall gut vorbereitet und steht in engstem Austausch mit dem Gesundheitsamt Nordsachsen, dem Landkreis und Bad Dübens Bürgermeisterin Astrid Münster.

Dem vorausgegangen war die Krankmeldung einer Mitarbeiterin mit Erkältungs- und Grippesymptomen. Bei der Mitarbeiterin erfolgte eine sofortige Testung, die einen positiven Nachweis des Coronavirus erbrachte.
„Wir haben umgehend das zuständige Gesundheitsamt, mit dem wir ohnehin mehrfach wöchentlich im Austausch stehen, über die positive Testung informiert und das weitere Vorgehen abgestimmt“, berichtet Kermit Behnisch, Kaufmännischer Direktor am MEDICLIN Standort Bad Düben.

Im nächsten Schritt wurden insgesamt 46 Kontaktpersonen innerhalb der MEDICLIN-Einrichtung identifiziert und getestet. „Parallel dazu haben wir unser Hygieneregime noch einmal verstärkt“, so Behnisch weiter. „Und alle Kontaktpersonen tragen seitdem einen Mund-Nase-Schutz (MNS) und führen ein Symptomtagebuch.“
Am Karfreitag erreichten die Testergebnisse der Kontaktpersonen den MEDICLIN Standort Bad Düben:
Von 24 Mitarbeitern wurden fünf positiv getestet. Neun von 22 getesteten Patienten erhielten ein positives Testergebnis. „Unter Einberechnung der ursprünglich bekannt gewordenen Infektion sprechen wir mithin von 15 positiv getesteten Personen“, sagt Behnisch.
Drei Personen zeigen milde Krankheitssymptome. Eine Person mit stärkeren Symptomen wurde zur Sicherheit in eine Leipziger Spezialklinik verlegt. 11 positiv getestete Personen zeigen derzeit keinerlei Symptome.

Die 31 negativ getesteten Kontaktpersonen tragen weiterhin MNS-Masken und werden am Dienstag nach Ostern erneut getestet.
Die positiv getesteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbleiben für 14 Tage in häuslicher Quarantäne. Für die positiv getesteten Patientinnen und Patienten wurde ein Isolierbereich mit eigenem Pflegestützpunkt eingerichtet. „Alle Maßnahmen und Schutzvorkehrungen“, so Behnisch, „sind mit dem Gesundheitsamt abgestimmt, sodass wir ein Maximum an Sicherheit für die Mitarbeiter und Patienten am MEDICLIN Standort Bad Düben gewährleisten können.“
Diese werden stetig auf dem Laufenden gehalten, wie Behnisch bestätigt: „Uns ist es wichtig, sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Patienten regelmäßig über die Situation zu informieren, damit keine Fehlinformationen verbreitet werden. Diese transparente Kommunikation behalten wir auch jetzt natürlich weiterhin bei.“

„Der Kaufmännische Direktor hat auch mich umgehend von den positiven Testungen unterrichtet“, bestätigt Astrid Münster, Bürgermeisterin der Kurstadt Bad Düben. „Wir tauschen uns bereits seit Wochen sehr eng in der Corona-Thematik aus.“

Der MEDICLIN Standort Bad Düben hatte bereits am 13. März ein umfassendes Besuchsverbot erlassen. Seitdem tagt auch die Leitungsrunde täglich, um aktuellen Herausforderungen umgehend begegnen zu können.

Pressekontakt:
Constantin Sauff
Regionalleiter
Unternehmenskommunikation
Gustav-Adolf-Str. 15 a
04849 Bad Düben
Tel.: 034243 76-1015
E-Mail: constantin.sauff@mediclin.de

Über das MEDICLIN Waldkrankenhaus und das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben
Das MEDICLIN Waldkrankenhaus bietet als Spezialklinik für Orthopädie alle Möglichkeiten der ganzheitlichen Diagnostik und Therapie bei angeborenen und erworbenen Krankheiten des Stütz- und Bewegungsapparates. Schwerpunkte sind Endoprothetik, Wirbelsäulenerkrankungen, Unfallchirurgie, Hand- und Fußchirurgie, Rheumaorthopädie, Arthroskopie und Sportmedizin sowie Geriatrie und Alterstraumatologie. Zum Krankenhaus gehört außerdem eine Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie eine Klinik für neurologische Frührehabilitation Phase B, in der Patienten mit schwers-ten Hirnschädigungen sowie anderen schwersten Schädigungen des zentralen und peripheren Nervensystems behandelt werden.
Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Düben vereint unter einem Dach die Fachkliniken für Orthopädie, Kardiologie und Neurologie.
Das Waldkrankenhaus verfügt über 125 Betten, im Reha-Zentrum stehen 281 Betten zur Verfügung. Im Waldkrankenhaus und Reha-Zentrum sind zusammen rund 400 Mitarbeiter beschäftigt. Zum MEDICLIN Standort Bad Düben gehört außerdem das MEDICLIN MVZ Bad Düben.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.350 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien