Folge 1 „Der MEDICLIN-Podcast – Fit werden mit Long COVID“: Expert*innen sprechen über neues Krankheitsbild

Erste deutsche Long COVID-Podcast-Reihe startet am 25. Oktober

Königsfeld / Reichshof, 25. Oktober 2021. Eine eigene Podcast-Reihe widmet das bundesweit operierende Gesundheitsunternehmen MEDICLIN dem Thema Long COVID. Das neue Krankheitsbild gibt Expert*innen noch viele Rätsel auf. Als erste deutschsprachige Podcast-Reihe, die sich ausschließlich dem Thema Long COVID widmet, klärt MEDICLIN ausführlich über die Erkrankung und Möglichkeiten der Behandlung auf.

Etwa zehn Prozent, so sagen erste Studien – aktuelle Erkenntnisse deuten gar auf einen deutlich höheren Anteil hin – geht es selbst Monate nach einer eigentlich durchgestandenen Infektion mit dem Corona-Virus noch immer nicht gut. Bis zu 50 verschiedene Symptome werden bei Long COVID beobachtet. Sämtliche Organe und Systeme des Körpers können befallen werden.

MEDICLIN hat auf das neue Krankheitsbild mit einem bisher einzigartigen standort- und fachbereichsübergreifenden Konzept reagiert. Mitglieder des Experten-Boards, in dem sich Ärzt*innen verschiedenster Fachrichtungen über konkrete Fälle und Erkenntnisse austauschen, sprechen in der Podcast-Reihe über die vielfältigen Symptome, Erfahrungen, Patientengeschichten und darüber, warum ein multidisziplinärer Ansatz bei Long COVID so wichtig ist.

In der Pilotfolge kommen Dr. Bernd Mössinger, Chefarzt für Pneumologie, Allergologie und Schlafmedizin der MEDICLIN Albert Schweitzer Klinik/Baar Klinik in Königsfeld sowie Dr. Jürgen Bonnert (Chefarzt für Neurologie) und Dr. Sezer Melisande Lammers (Chefärztin für Psychosomatik und Psychotherapie) von der MEDICLIN Klinik Reichshof zu Wort. Sie geben einen Überblick über Symptome und Behandlungsansätze. Außerdem sprechen die Expert*innen vom oft mühsamen und frustrierenden Weg der Betroffenen zur Diagnose und Therapie.

Im Abstand von zwei Wochen wird „Der MEDICLIN-Podcast – Fit werden mit Long COVID“ in etwa zwölf Folgen das Thema vertiefen. Zielgruppe sind Betroffene, Angehörige und Interessierte. Die Podcast-Reihe wird auf Podcast-Plattformen wie Spotify, Google Podcasts, Deezer und Amazon Music zu hören sein. Außerdem finden Interessierte den Podcast auf www.reha-nach-corona.de, der Übersichtsseite zur Long COVID-Reha von MEDICLIN.

Pressekontakt:
Gerda Schwarz
MEDICLIN Unternehmenskommunikation
Okenstr. 27
77652 Offenburg
Telefon 0781 / 488-245
E-Mail: gerda.schwarz@mediclin.de

Über die MEDICLIN Albert Schweitzer Klinik und MEDICLIN Baar Klinik
Die MEDICLIN Albert Schweitzer Klinik / MEDICLIN Baar Klinik vereint drei Fachdisziplinen unter einem Dach: die Fachklinik für Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, die Fachklinik für Atemwegserkrankungen, Allergien und Schlafmedizin und die Fachklinik für Psychosomatik und Verhaltensmedizin. Die Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Adipositas, Schlafstörungen, Mukoviszidose und psychokardiologischen Krankheitsbildern. Außerdem bietet die Klinik eine interdisziplinäre Post-Covid-Rehabilitation zur Behandlung von Patient*innen mit Langzeitfolgen von Covid-19 an. Die Klinik verfügt über 290 Betten und beschäftigt rund 180 Mitarbeiter*innen.
Zum MEDICLIN-Standort Königsfeld gehört auch die MEDICLIN Seniorenresidenz Hermann-Schall-Haus sowie die CuraVital Physiotherapie-Praxis der MEDICLIN Therapie GmbH.

Über die MEDICLIN Klinik Reichshof
Die MEDICLIN Klinik Reichshof ist eine Einrichtung für die medizinische Rehabilitation sowie die neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation (inklusive Beatmung und Weaning) nach dem Krankenhausplan des Landes NRW. Sie verfügt über die Fachklinik für neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation sowie die Fachkliniken für Neurologie, Pneumologie und Psychosomatik. Außerdem bietet die Klinik eine interdisziplinäre Post-Covid-Rehabilitation zur Behandlung von Patient*innen mit Langzeitfolgen von Covid-19 an. Die Einrichtung im Oberbergischen Land verfügt über 226 Betten und beschäftigt rund 270 Mitarbeiter*innen.


----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 35 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über rund 8.350 Betten/ Pflegeplätze und beschäftigt rund 10.200 Mitarbeiter*innen.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN den Patient*innen die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzt*innen, Therapeut*innen und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.

MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien