Geschafft!

Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger starten an der Hedon Klinik

von links nach rechts: Ellen Zwartscholten, Cindy Ethel Nubour, Annalena Pohlmann, Phillip Plaggenborg, Lea Plass und Nico Steinkühler

Lingen, 21. Oktober 2019. Cindy Ethel Nubour, Annalena Pohlmann, Lea Plass und Phillip Plaggenborg haben das Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege an der MEDICLIN Hedon Klinik in Lingen bestanden. Das aufgebrachte Engagement und die Ausdauer im Rahmen der 3-jährigen Ausbildung in Theorie und Praxis wurden von den Ausbildungsleitern belohnt.

Zum erfolgreichen Abschluss übereichten die Ausbildungskoordinatorin Ellen Zwartscholten sowie Nico Steinkühler, Abteilungsleitung Pflege neurologische Frührehabilitation und Akut, jeweils eine mit dem Namen eingravierte Verbandsschere sowie schöne Sommersträuße.

Die Kolleginnen und Kollegen der Hedon Klinik gratulierten den Absolventen zu ihrer hervorragenden Leistung und wünschten einen guten Start auf den jeweiligen Stationen. Interessierte können sich ab sofort für den nächsten Ausbildungsjahrgang bzw. den Dualen Studiengang Bachelor of Science in der Pflege bewerben.

Weitere Informationen online:

https://arbeiten-bei-mediclin.de/hedon-klinik/

Pressekontakt:
Irene Hintze
MEDICLIN Hedon Klinik
Hedonallee 1
49811 Lingen
Telefon 0591 / 918 1140
E-Mail: irene.hintze@mediclin.de

Über die MEDICLIN Hedon Klinik
Die MEDICLIN Hedon Klinik ist mit 297 Betten eine der größten Einrichtungen ihrer Art in Niedersachsen. Die Klinik vereint ein neurologisches Akutkrankenhaus und eine Einrichtung für neurologische sowie für orthopädische und traumatologische Rehabilitationsmedizin unter einem Dach. Der Akutbereich umfasst eine neurologische Akutabteilung mit Möglichkeit zur Langzeitbeatmung und Beatmungsentwöhnung auf der sogenannten Weaningstation sowie eine Abteilung zur neurologischen Frührehabilitation.
Zur MEDICLIN Hedon Klinik gehört außerdem ein neurologisches Wirbelsäulenzentrum. In der Klinik sind rund 510 Mitarbeiter beschäftigt.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien