Isolierstation in der MEDICLIN Rose Klinik

Klinikleitung stimmt sich in allen Maßnahmen eng mit Gesundheitsamt und Krankenhaushygieniker ab

 

Horn-Bad Meinberg, 2. Dezember 2020. In der MEDICLIN Rose Klinik wird zeitnah eine Isolierstation zur Versorgung Covid-positiver Patienten eingerichtet. Nachdem eine Patientin am Sonntag positiv auf das Virus getestet und in ein Akutkrankenhaus verlegt worden war, werden die Patienten der Rose Klinik momentan auf ihren Zimmern isoliert und dort versorgt. Die Kontaktketten wurden dem Gesundheitsamt gemeldet.

In Rücksprache mit dem zuständigen Ansprechpartner des Gesundheitsamts werden vorsichtshalber alle Patienten der Klinik mittels PCR-Test getestet. Patienten-Neuaufnahmen wurden vorerst für die restliche Woche vorsorglich abgesagt. Mittlerweile wurden seit Sonntag insgesamt sechs weitere Patienten positiv getestet. Vier davon wurden zwischenzeitlich zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser verlegt.

Erste Patienten werden zurückverlegt
In der neu errichteten Isolierstation werden voraussichtlich ab morgen die in der Klinik verbleibenden positiv getesteten Patienten versorgt. Darüber hinaus werden zwei Patienten in den nächsten Tagen aus dem Akutkrankenhaus in die Rose Klinik zurückverlegt, da der Gesundheitszustand eine Weiterbehandlung in der Rehabilitationsklinik zulässt. Diese werden dann ebenfalls in der Isoliereinheit getrennt von den übrigen Stationen der Klinik versorgt.

Eine Isolierstation ist ein abgeschlossener Bereich, zu dessen Enden jeweils Schleusen eingerichtet werden. Dabei handelt es sich um Zwischenbereiche, in denen das Personal einen Ganzkörper-Vollschutz an- bzw. ablegt. Der isolierte Bereich darf nur noch mit Vollschutz und unter Einhaltung der strengen Hygienevorgaben betreten werden. Die Patienten werden dort in Einzelzimmern untergebracht.

Pressekontakt:
Jelina Schulz

Pressereferentin
MEDICLIN Unternehmenskommunikation
Okenstr. 27
77652 Offenburg
Telefon 0781 / 488-189
E-Mail: jelina.schulz@mediclin.de

Über die MEDICLIN Rose Klinik
Die MEDICLIN Rose Klinik in Horn-Bad Meinberg ist ein Fachzentrum für orthopädische, neurologische und geriatrische Rehabilitation. Insgesamt verfügt die Klinik über 230 Betten und beschäftigt rund 150 Mitarbeiter.
Zum MEDICLIN-Standort Horn-Bad Meinberg gehört auch die MEDICLIN Seniorenresidenz Am Rosengarten.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und neun Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.500 Betten/ Pflegeplätze und beschäftigt rund 10.500 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien