Julian Schwaller leitet MEDICLIN-Kliniken in Königsfeld und Donaueschingen

Gemeinsamer Kaufmännischer Direktor startet zum 1. August

Königsfeld / Donaueschingen, 31. Juli 2019. Zwei Standorte – ein Kaufmännischer Direktor: Ab dem 1. August leitet Julian Schwaller die MEDICLIN Albert Schweitzer Klinik und MEDICLIN Baar Klinik in Königsfeld sowie die MEDICLIN Klinik am Vogelsang in Donaueschingen. Er war zuletzt Geschäftsführer eines großen Krankenhauses der Schwerpunktversorgung in Pforzheim. Vom Akutbereich wechselt Schwaller jetzt in die Rehabilitation.

„Ich freue mich auf diese neue Herausforderung“, sagt Schwaller. „Im Reha-Bereich sind die Anforderungen und Voraussetzungen ganz andere als in einer Akutklinik, wo alles sehr schnell geht und von heute auf morgen passiert. In der Rehabilitation ist das anders, Patienten bleiben länger in der Klinik und man kann sich für viele Dinge mehr Zeit nehmen.“ Zunächst möchte sich Schwaller die Zeit nehmen, um die Strukturen vor Ort und die Mitarbeiter kennenzulernen. „Beide Klinikstandorte haben sehr interessante Spezialgebiete“, berichtet Schwaller. Ein besonderer Schwerpunkt der Klinik am Vogelsang ist die transkulturelle psychosomatische Rehabilitationsbehandlung, in der kulturspezifische Aspekte von Krankheitsverständnis und Krankheitsverarbeitung Berücksichtigung finden. Die Königsfelder Klinik ist hingegen besonders spezialisiert auf die Therapie von Schlafstörungen und die Psychokardiologie, die sich dem Zusammenhang zwischen Herzkrankheiten und Beteiligung der Psyche widmet.

Zusammenarbeit der Standorte stärken
„Zukünftig möchte ich Synergieeffekte zwischen den Kliniken verstärken“, erklärt Schwaller. „Es ist sinnvoll, über den Standort hinauszudenken und Expertenwissen auszutauschen, um das Behandlungsangebot noch weiter zu verbessern.“ Dafür sieht der 31-Jährige es auch als notwendig an, eine effiziente und pragmatische Verwaltungsstruktur mit schnellen Wegen aufzubauen. „Das ist mir besonders wichtig“, betont er. „Gerade weil ich nicht ständig an beiden Standorten gleichzeitig bin.“

Gemeinsam mit den Pflegedienstleitungen, Chefärzten und Therapieleitungen der Kliniken will Schwaller Hand in Hand zusammenarbeiten, um die aktuellen Herausforderungen der Gesundheitspolitik anzugehen: „Da kommen in Zukunft noch einige Aufgaben auf uns zu, die wir nur im Team meistern werden.“

Pressekontakt:
Jelina Schulz
MEDICLIN Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Okenstr. 27
77652 Offenburg
Telefon: 0781 / 488-189
E-Mail: jelina.schulz@mediclin.de

Über die MEDICLIN Albert Schweitzer Klinik und MEDICLIN Baar Klinik
Die MEDICLIN Albert Schweitzer Klinik / MEDICLIN Baar Klinik vereint drei Fachdisziplinen unter einem Dach: die Fachklinik für Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, die Fachklinik für Atemwegserkrankungen, Allergien und Schlafmedizin und die Fachklinik für Psychosomatik und Verhaltensmedizin. Die Schwerpunkte der Klinik liegen in der Behandlung von Adipositas, Schlafstörungen, Mukoviszidose und psychokardiologischen Krankheitsbildern. Die Klinik verfügt über 290 Betten und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter.
Zum MEDICLIN-Standort Königsfeld gehört auch die MEDICLIN Seniorenresidenz Hermann-Schall-Haus.

----------

Über die MEDICLIN Klinik am Vogelsang
Die MEDICLIN Klinik am Vogelsang in Donaueschingen ist eine Fachklinik für Psychosomatik und Verhaltensmedizin. Die Schwerpunkte der Einrichtung liegen in der Behandlung von Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, funktionellen Störungen, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen, nichtorganischen Schlafstörungen sowie Anpassungsstörungen im beruflichen und sozialen Bereich. Ein besonderer Schwerpunkt der Klinik ist die transkulturelle psychosomatische Rehabilitationsbehandlung in der Muttersprache der Patienten, in der kulturspezifische Aspekte von Krankheitsverständnis und Krankheitsverarbeitung Berücksichtigung finden. Die Klinik verfügt über 95 Betten und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.
Am MEDICLIN-Standort Donaueschingen befindet sich neben der Klinik am Vogelsang auch die MEDICLIN Seniorenresidenz Am Baar-Zentrum sowie das MEDICLIN Zentrum für Psychische Gesundheit Donaueschingen.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, zwei ambulante Pflegedienste und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf – zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Im Reha-Bereich sind die Anforderungen und Voraussetzungen ganz andere als in einer Akutklinik, wo alles sehr schnell geht und von heute auf morgen passiert. In der Rehabilitation ist das anders, Patienten bleiben länger in der Klinik und man kann sich für viele Dinge mehr Zeit nehmen.
Julian Schwaller, Kaufmännischer Direktor der MEDICLIN Kliniken in Donaueschingen und Königsfeld