Keine Coronafälle mehr im MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb

Alle betroffenen Patienten und Mitarbeiter wieder negativ getestet


 

Bad Orb, 4. Juni 2020. Mitte April waren im MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb elf Patienten und dreizehn Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden. Auf der betroffenen Station wurden infolgedessen keine neuen Patienten mehr aufgenommen, um eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern. Auch wurden alle Kontaktpersonen zum Teil mehrfach getestet und befanden sich zeitweise in (häuslicher) Quarantäne.

Seit dieser Woche ist das Reha-Zentrum wieder frei von Coronafällen. Alle Mitarbeiter wurden mittlerweile wieder negativ getestet, ebenso die Patienten, die sich noch im Reha-Zentrum befanden. Die Station 1, die vorübergehend für Neuaufnahmen gesperrt war, steht jetzt wieder vollumfänglich für Patienten zur Verfügung. In der Klinik werden und wurden alle vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Richtlinien umgesetzt und eingehalten. In allen darüber hinausgehenden Maßnahmen stimmt sich die Klinikleitung – auch zukünftig – eng mit dem zuständigen Gesundheitsamt ab.

„Wir tun alles, damit sich die Patienten während ihrer Rehabilitation auch künftig bei uns sicher fühlen können“, sagt Martin Pfeiffer, Kaufmännischer Direktor des Reha-Zentrums. „Wir haben uns entschlossen, alle Patienten bereits bei Aufnahme auf das Coronavirus zu testen. Weitere Maßnahmen wurden im Rahmen eines sehr umfassenden Hygienekonzepts umgesetzt. Wir sind dabei natürlich auch auf die Mithilfe unserer Patienten angewiesen. Denn alle Maßnahmen helfen nur dann, wenn sie auch eingehalten werden.“

Pressekontakt:
Jelina Schulz
MEDICLIN Unternehmenskommunikation
Okenstr. 27
77652 Offenburg
Telefon 0781 / 488-189
E-Mail: jelina.schulz@mediclin.de

Über das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb
Das MEDICLIN Reha-Zentrum Bad Orb umfasst eine Fachklinik für neurologische Rehabilitation und klinische Neuropsychologie, eine Klinik für neurologische Frührehabilitation Phase B und eine Fachklinik für orthopädische Rehabilitation. Unter dem Dach der Klinik befindet sich außerdem ein interdisziplinäres neurologisch-orthopädisches Kompetenzzentrum, in dem Patienten mit neurologischen und orthopädischen Funktionsstörungen fachbereichsübergreifend behandelt werden. Die Klinik verfügt über 292 Betten und beschäftigt rund 250 Mitarbeiter.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und neun Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.500 Betten/ Pflegeplätze und beschäftigt rund 10.500 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien