MEDICLIN Hedon Klinik für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet

Erneuerung des „Emsländischen Gütesiegels für Familienfreundlichkeit“

Lingen, 22. Januar 2020. Die Emsländische Stiftung Beruf und Familie verleiht seit 2010 das „Emsländische Gütesiegel für Familienfreundlichkeit“ – eine Auszeichnung für Unternehmen, die sich als familienfreundlicher Arbeitgeber hervortun. Mit dabei ist erneut die MEDICLIN Hedon Klinik in Lingen. Die Klinik wurde 2012 erstmals zertifiziert und ließ sich 2016 rezertifizieren. „Wir haben uns dazu entschlossen, am Erneuerungsverfahren 2019 teilzunehmen, weil wir am Ball bleiben möchten, um in puncto Familienfreundlichkeit ständig besser zu werden“, erklärt Heike Jaske, Qualitätsbeauftragte der MEDICLIN Hedon Klinik.

Für die Verfahren zur (Re-)Zertifizierung konnten die Mitarbeiter ihre Vorstellungen von Familienfreundlichkeit und ihre Ideen zur Weiterentwicklung im Rahmen eines Workshops einbringen, der von Ursula Günster-Schöning, Unternehmenscoach der Emsländischen Stiftung Beruf und Familie, geleitet wurde. Im Rahmen dieses Workshops wurde die Möglichkeit der Betreuung von Mitarbeiterkindern im Haus intensiv diskutiert. Als erste Maßnahme wurde die Erstellung eines Flyers festgelegt: Dieser soll die Arten der Unterstützung, die die Mitarbeiter der Klinik in ihren verschiedenen Lebensphasen in Anspruch nehmen können, zusammenfassen. Ein Beispiel ist die Kostenübernahme bei der Betreuung von Mitarbeiterkindern in den Schulferien.

Das Siegel wird immer für einen bestimmten Zeitraum vergeben. Bei der Erstzertifizierung sind das drei Jahre. „Dass zwölf Unternehmen in diesem Jahr ihr Siegel erneuert haben, belegt, dass sie sich hinterfragen und weiterentwickeln möchten“, findet Ursula Günster-Schöning, Unternehmenscoach der Emsländischen Stiftung Beruf und Familie.

Fast 80 Unternehmen im Emsland sind inzwischen Träger dieser Auszeichnung, die die Emsländische Stiftung Beruf und Familie seit 2010 verleiht. Die Zielsetzung der Stiftung ist es, betriebliche Strukturen so zu verbessern, dass sie optimal mit den familiären Belangen der Mitarbeiter zu vereinbaren sind. Gerade vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels in vielen Bereichen nutzen die Unternehmen diese Auszeichnung gerne, um als attraktiver Arbeitgeber bei Bewerbern wahrgenommen zu werden. „Daher ist die Erneuerung des Siegels zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie für uns sehr wichtig“, unterstreicht Heike Jaske. „Dieses Mal haben wir uns sehr intensiv damit beschäftigt, individuelle Lösungen für familiengerechtere Arbeitsbedingungen zu finden. Ich bin gespannt, wie es damit weitergeht.“

Pressekontakt:
Jelina Schulz
MEDICLIN Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Okenstr. 27
77652 Offenburg
Telefon 0781 / 488-189
E-Mail: jelina.schulz@mediclin.de

Über die MEDICLIN Hedon Klinik
Die MEDICLIN Hedon Klinik ist mit 297 Betten eine der größten Einrichtungen ihrer Art in Niedersachsen. Die Klinik vereint ein neurologisches Akutkrankenhaus und eine Einrichtung für neurologische sowie für orthopädische und traumatologische Rehabilitationsmedizin unter einem Dach. Der Akutbereich umfasst eine neurologische Akutabteilung mit Möglichkeit zur Langzeitbeatmung und Beatmungsentwöhnung auf der sogenannten Weaningstation sowie eine Abteilung zur neurologischen Frührehabilitation.
Zur MEDICLIN Hedon Klinik gehört außerdem ein neurologisches Wirbelsäulenzentrum. In der Klinik sind rund 520 Mitarbeiter beschäftigt.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.350 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien