MEDICLIN Rose Klinik nimmt wieder Patienten auf

Grünes Licht nach Begehung durch das Gesundheitsamt

Horn-Bad Meinberg, 27. April 2020. Nach einer Begehung des Gesundheitsamtes am vergangenen Freitag darf die Rose Klinik in Horn-Bad Meinberg ab morgen, Dienstag, nach und nach wieder Patienten aufnehmen. Die Einhaltung aller Vorsichtsvorkehrungen und Umsetzung aller hygienischen Maßnahmen wurde geprüft und die Reha-Klinik für die Behandlung von Patienten wieder freigegeben. 

„Wir werden ab Dienstag wieder mit der Aufnahme von Patienten beginnen“, berichtet Sven Burkhardt, Kaufmännischer Direktor der MEDICLIN Rose Klinik. „Im Laufe der Woche werden es zunächst neun Patienten sein, die sich auf die Fachbereiche Geriatrie, Orthopädie und Onkologie verteilen.“

Die Mitarbeiter der Rose Klinik, die am Coronavirus erkrankt waren, sind bis auf wenige Ausnahmen wieder gesund und negativ getestet worden. Die Belegung soll in den kommenden Wochen langsam und in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt wieder hochgefahren werden.

Die Klinik war Anfang April geschlossen worden, die Patienten in umliegende Kliniken verlegt oder auf Wunsch in die häusliche Quarantäne entlassen. Bei der Aktion waren Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Ärzte des Klinikums Lippe, das Gesundheitsamt, der Bevölkerungsschutz und Vertreter des eigenen Hauses beteiligt.

Pressekontakt:
Jelina Schulz
MEDICLIN Unternehmenskommunikation
Okenstr. 27
77652 Offenburg
Telefon 0781 / 488-189
E-Mail: jelina.schulz@mediclin.de

----------

Über die MEDICLIN Rose Klinik
Die MEDICLIN Rose Klinik in Horn-Bad Meinberg ist ein Fachzentrum für onkologische, orthopädische, neurologische und geriatrische Rehabilitation. Insgesamt verfügt die Klinik über 230 Betten und beschäftigt rund 150 Mitarbeiter.
Zum MEDICLIN-Standort Horn-Bad Meinberg gehört auch die MEDICLIN Seniorenresidenz.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.350 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien