Seniorenresidenz feierlich eröffnet

Schlüsselübergabe in Bad Elster

Bad Elster, 12. November 2019. „Es ist alles gut, es ist vollbracht“, resümiert Kerstin Männel, Heimleitung der MEDICLIN Seniorenresidenz Brunnenbergblick und Geschäftsführerin der MEDICLIN Pflege GmbH, erleichtert. Über zwei Jahre sind vergangen seit dem ersten Spatenstich für die neue Seniorenresidenz. Am Freitag, den 8. November, konnte sie nun endlich feierlich eröffnet werden. „Die letzten Jahre waren enorm spannend“, eröffnete Kerstin Männel die Veranstaltung. „Jeder Tag, jede Woche und jeder Monat hat eine neue Herausforderung mit sich gebracht. Es war aber auch eine sehr schöne Zeit, denn: Wann bekommt man schon einmal die Möglichkeit, den Bau eines komplett neuen Hauses nach den Ansprüchen der Altenpflege zu begleiten und voran zu bringen?“

In der neuen Seniorenresidenz stehen 90 Einzelzimmer zur Verfügung, 61 davon sind bereits belegt. Die Bewohner und Bewohnerinnen sind zufrieden mit ihrem neuen Zuhause und der Umzug ist gut verlaufen. „Die Einrichtung ist sehr innovativ und modern geworden und ist für das Obere Vogtland von großer Bedeutung“, betonte Gabriele Paul, Amtsleiterin des Sozialamtes im Landratsamt Vogtlandkreis, in ihrer Ansprache. „Die Bewohner können hier so selbstbestimmt wie möglich leben und das Team vor Ort kann den hohen Ansprüchen an Pflege, Betreuung und Versorgung besser gerecht werden.“

Nach einem Musikstück, das von einem Streichertrio der Chursächsischen Philharmonie vorgetragen wurde, ging es weiter mit einem Grußwort von Volker Hippler, dem Vorstandsvorsitzenden der MEDICLIN. „Wir haben hier am Standort einen tollen Weg eingeschlagen“, lobte er. „Diesen Weg möchten wir gemeinsam mit dem Team vor Ort weitergehen. Wir wissen, dass die Arbeit vor Ort oftmals nicht einfach ist und deshalb schätze ich das stetige Engagement für die Bewohnerinnen und Bewohner sehr.“

Neben den geladenen Gästen nahmen auch viele Bewohnerinnen und Bewohner an der Eröffnungsfeier teil. Auch Hannelore Albert, 88 Jahre alt, war mit dabei. Mit ihrem neuen Zimmer und ihrem Leben in der neuen Seniorenresidenz ist sie sehr glücklich: „Man stößt hier immer auf eine Schulter zum Anlehnen und ein Ohr, das zuhört. Alleine ist man nie – jeder hilft und das war auch beim Umzug ganz normal!“

Nach den Grußworten des Vorstandsvorsitzenden kam Tobias John, erster stellvertretender Bürgermeister von Bad Elster, zu Wort. „Schön finde ich besonders, dass die Namensgebung der einzelnen Bereiche der Seniorenresidenz die Stadt Bad Elster widerspiegelt.“ So heißen die einzelnen Flügel beispielsweise „Waldquelle“, „Brunnenberg“ oder „Rosengarten“. Neben den farbenfrohen Innenräumen wird ab dem kommenden Frühjahr auch der bis dahin fertiggestellte Garten zu Zusammenkünften einladen.

Nach den verschiedenen Grußworten wurde ein Film gezeigt, der die Meilensteine der Bauphase (Spatenstich, Grundsteinlegung, Richtfest)  und Eindrücke von der Baustelle zeigte. Ein weiterer Kurzfilm zeigte Eindrücke vom Umzug der Bewohner.

Zum Abschluss der Veranstaltung kam Renée Möser zu Wort, die verantwortliche Architektin des zuständigen Planungsbüros. „Insgesamt waren 33 Behörden und damit etwa 90 Menschen mit den Vorbereitungen zum Bau beschäftigt“, berichtete sie. „Und 70 Fachleute haben die Planung übernommen, um den Bewohnern einen Ort zu bauen, der Behaglichkeit, Rückzugsmöglichkeiten und Raum für Begegnung bietet.“ Sie übergab einen großen Schlüssel an die Heimleiterin Kerstin Männel – ein symbolischer Akt, der das Gebäude nun als offiziell eröffnet kennzeichnet.

Pressekontakt:
Jelina Schulz
MEDICLIN Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Okenstr. 27
77652 Offenburg
Telefon 0781 / 488-189
E-Mail: jelina.schulz@mediclin.de

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien

Zitate

Wir wissen, dass die Arbeit vor Ort oftmals nicht einfach ist und deshalb schätze ich das stetige Engagement für die Bewohnerinnen und Bewohner sehr.
Volker Hippler, Vorstandsvorsitzender bei MEDICLIN