Uwe Graw ist Pflegedienstleitung in Essen

Neuer PDL ist Diplom-Pflegewirt, ausgebildeter Krankenpfleger und Rettungssanitäter

Essen-Kettwig, 11. März 2020. Uwe Graw ist seit Anfang Februar neuer Pflegedienstleiter in der MEDICLIN Fachklinik Rhein/ Ruhr. Der 46-Jährige Diplom-Pflegewirt war zuletzt Pflegedienstleitung für mehrere Fachabteilungen in den Sana Kliniken Duisburg und dort ebenfalls Mitglied der Ethikkommission und Vertretung des Pflegedirektors. Die Stelle der Pflegedienstleitung in der Fachklinik Rhein/ Ruhr übernimmt Graw von Diane Schormann, die die Klinik Ende 2019 verlassen hat.

Der neue Pflegedienstleiter ist ausgebildeter Krankenpfleger und Rettungssanitäter. Das Studium zum Diplom-Pflegewirt hat er aus gutem Grund begonnen: „Zu meinem Studium habe ich mich entschlossen, nicht als Flucht aus der Pflege, sondern aus wachsender Begeisterung an der Pflege“, sagt er über sich selbst. So bringt er unter anderem Erfahrungen im Entwickeln eines Springerpools mit sowie Kenntnisse im modernen Personalmanagement.

Insgesamt 18 Jahre war er zwischen 1998 und 2015 am Universitätsklinikum Essen tätig und durchlief dort mehrere Bereiche wie beispielsweise als Qualitätsmanagement-Beauftragter des Pflege- und Sozialdienstes oder als Projektleiter zur Einführung der Delegation ärztlicher Tätigkeiten – später auch als Klinikpflegedienstleiter.

„Wir freuen uns, dass wir Herrn Graw für unsere Klinik gewinnen konnten“, sagt Sebastian Klute, Kaufmännischer Direktor der Fachklinik Rhein/ Ruhr. „Ich freue mich auf eine erfolgreiche und intensive Zusammenarbeit.“

Pressekontakt:
Jelina Schulz
MEDICLIN Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Okenstr. 27
77652 Offenburg
Telefon 0781 / 488-189
E-Mail: jelina.schulz@mediclin.de

----------

Über die MEDICLIN Fachklinik Rhein/Ruhr
Die MEDICLIN Fachklinik Rhein/Ruhr vereint vier Fachgebiete unter einem Dach: die Kardiologie, die Neurologie, die Orthopädie und die Geriatrie. Besondere Schwerpunkte der Klinik sind ein spezielles Parallel-Programm für Dialysepatienten, eine interdisziplinäre Herz-Hirn-Station und eine Attention Lounge zur Behandlung von erworbenen Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen.
Die Klinik ist mit 460 Betten eine der größten Einrichtungen ihrer Art in Nordrhein-Westfalen. Jährlich werden über 5.500 Patienten in der MEDICLIN Fachklinik Rhein/Ruhr behandelt. Rund 440 Mitarbeiter sind hier beschäftigt.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.350 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien