Wiederbelebung leicht gemacht

MEDICLIN Herzzentrum Lahr beteiligt sich am World Restart a Heart Day

Lahr, 11. Oktober 2019. Am Mittwoch, 16. Oktober 2019, findet zum zweiten Mal der „World Restart a Heart Day“ statt. Unter dem Motto „Jeder auf der Welt kann ein Leben retten“ beteiligen sich unterschiedlichste Organisationen und Unternehmen mit Infokampagnen, Kursen und Aktionen rund um das Thema Wiederbelebung.

„In Deutschland braucht der Rettungswagen im Durchschnitt acht Minuten, bis er beim Patienten ankommt. Bei einem Herzstillstand kann die Anwendung von Wiederbelebungsmaßnahmen, auch durch Laien, entscheidend sein“, weiß Dr. Stefan Möbes, Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am MEDICLIN Herzzentrum Lahr. Zusammen mit den beiden Gesundheits- und Krankenpflegern Gebhard Rupps und Stefan Rakow bietet Möbes am 16. Oktober einen Kurs zum Thema Wiederbelebung für Laien an. Ziel ist es, dass Teilnehmer Ängste abbauen, die ein effektives Handeln in einer Notfallsituation verhindern. „Die richtige Anwendung einiger einfacher Handgriffe kann genügen, um ein Leben zu retten“, erklärt Möbes. 

Der Kurs beginnt um 19:30 Uhr im MEDICLIN Herzzentrum Lahr. Es gibt einen kurzen Vortrag und anschließend die Möglichkeit, Reanimationsübungen durchzuführen. Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung notwendig.

Pressekontakt:
Helena Haas
Marketing
MEDICLIN Herzzentrum Lahr
Hohbergweg 2
77933 Lahr

Tel.: 07821 / 925 2030
E-Mail: 
helena.haas@mediclin.de

Über das MEDICLIN Herzzentrum Lahr
Das MEDICLIN Herzzentrum Lahr vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie und die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten. Hier sind rund 330 Mitarbeiter beschäftigt.
Zum MEDICLIN-Standort Lahr gehört neben dem MEDICLIN Herzzentrum Lahr auch das MEDICLIN MVZ Lahr/Baden.

----------

Über MEDICLIN
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter.
In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf.
MEDICLIN – ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe.

Tags:

Über uns

In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf. MEDICLIN ist ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielsweise zur Behandlung von Patienten mit Adipositas, Diabetes oder Hörschädigungen.

Abonnieren

Medien

Medien