Metsä Wood zeichnet estnisches Start-up-Unternehmen Team 99 für eine umweltfreundliche Modulbauweise aus

Metsä Wood, ein finnischer Holzwerkstoffproduzent, hat das estnische Start-up-Unternehmen Team 99 für sein innovatives Design eines Moduls ausgezeichnet, das im Bau von Gebäuden unterschiedlicher Größe und Form verwendet werden kann und gleichzeitig deren Gesamtausstoß an Kohlenstoff reduziert. Das Modul wurde vollständig aus Kerto® LVL-Furnierschichtholzprodukten von Metsä Wood entworfen, was das Design schnell, leicht und ökologisch macht.

Das prämierte Design war eines der Ergebnisse des Wood Hackathon Future of Wood, der von der Academy of Art und Garage 48 in Tallinn organisiert wurde. Die Veranstaltung, die rund 100 Teilnehmer anzog, zielte auf die Entwicklung von klimafreundlichen Lösungen durch die effizienteste Verwendung von Holz ab, das natürliche und nachwachsende Baumaterial. 

 Metsä Wood hat die Teilnehmer herausgefordert, ein einzelnes Element oder Modul zu entwerfen, das auf einer Innovation basiert, die den Einsatz von Kerto® LVL-Furnierschichtholz im modularen Städtebau vorantreibt. Die Teams sollten ihre Prototypen auf die Open Source Wood Online-Plattform opensourcewood.com hochladen, die das Ziel verfolgt, Innovationen in modularen Holzgebäuden zu teilen. Die Gewinner wurden von einer Jury aus technischen Experten von Metsä Wood ausgewählt. 

Priit Reinpõld, ein Mitglied des mit 1.500 Euro ausgezeichneten Teams 99 sagt, die Mission des Teams beim Hackaton war es, eine Lösung zu entwickeln, mit der alle besser bauen können. „Mit besser meine ich, schneller, höher und umweltfreundlicher. Der Eintrag für die Open Source Wood Challenge umfasst eine universelle modulare Baueinheit, die dieses Streben verwirklicht“, schließt er ab.

Das von dem prämierten Team vorgestellte System wurde entwickelt, um eine moderne Methode für die Holzschreinerei anzubieten, kombiniert mit traditionellen Tischlertechniken und durchgeführt von CNC-Maschinen unter Verwendung von Holzwerkstoff-Produkten wie Kerto® LVL-Furnierschichtholz. Neben technischen Aspekten wurden auch die Nachhaltigkeit und der gesamte Lebenszyklus von Gebäuden berücksichtigt.

„Um die Wiederverwendung oder sogar das Upcycling von Materialien zu ermöglichen, nachdem ein Gebäude seinen Zweck erfüllt hat, ist es wichtig, das Mischen von Materialien zu vermeiden. Die angebotene Lösung macht dies möglich und eröffnet die Möglichkeit, klimaneutrale Gebäude zu entwerfen und zu schaffen“, so Reinpõld. Die weiteren Mitglieder des prämierten Teams waren Sten-Mark Mändmaa, Kristel Ratassepp, Elar Rämmeld und Kaarel Susi.

 „Wir bei Metsä Wood sind davon überzeugt, dass ein professioneller Wissensaustausch zum modularen Holzbau und zu seinen Vorteilen dazu beiträgt, die Vorteile von Holz als Baustoff einem breiteren Publikum nahezubringen. Open Source Wood ermöglicht Nutzern, ihre Designs auf Holzbasis und weitere Designs zu teilen“, so Tuukka Kyläkallio von Metsä Wood, einer der Mentoren bei dem Hackathon. „Die Veranstaltung in Tallinn war fantastisch. Es war ein inspirierendes Wochenende voller Innovationen, branchenübergreifender Teamarbeit und einer ansteckenden Freude am Experimentieren mit Holz. Die Ergebnisse des Wochenendes – viele innovative Ideen mit Holz als Primärmaterial – bewiesen die Kraft der Zusammenarbeit und des offenen Wissensaustauschs, die Grundlagen der Open Source Wood-Initiative.“

Open Source Wood ist eine offene Plattform für den Austausch von Wissen und Innovation im modularen Holzbau, gehostet von Metsä Wood. Auf opensourcewood.com können Architekten und Ingenieure ihre Ideen und Designs teilen, können sie von anderen Fachleuten der Holzindustrie bewerten lassen und erhalten Unterstützung für die Weiterentwicklung ihrer Ideen. Es kann auch als Betreuungs- oder Wissensaustausch-Plattform für Studenten dienen oder als inspirierendes Tool für jeden, der in der Holzbaubranche arbeitet. Alle auf opensourcewood.com geteilten Designs, einschließlich des prämierten Designs von Team 99 stehen allen frei zur Verfügung. 

Sehen Sie sich die Siegerentwürfe an “Full-Shell LVL module”.

Bilder: https://databank.metsagroup.com/l/RN5L877_RWTM

Falls Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Viivi Kylämä, Marketing Manager, Metsä Wood
tel. +358 40 820 9850, viivi.kylama@metsagroup.com

Metsä Wood

www.metsawood.de

Metsä Wood ist einer der führenden europäischen Hersteller von Holzwerkstoff-Produkten. Wir sind auf drei Segmente ausgerichtet: Bau-, Industrie- und Vertriebskunden. Zu unseren Hauptprodukten gehören Kerto® LVL-Furnierschichtholz, Sperrholz und andere Holzprodukte. Wir vertreiben außerdem nordisches Schnittholz von Metsä Fibre.

Metsä Wood erzielte 2018 einen Umsatz von 0,4 Milliarden Euro und beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter. Metsä Wood gehört zur Metsä Group.

Metsä Wood folgen auf: Facebook | LinkedIn | Twitter | Instagram | Pinterest

 

 

 

 

 

 

Über uns

Metsä Woodwww.metsawood.com Metsä Wood ist einer der führenden europäischen Hersteller von Holzwerkstoff-Produkten. Wir sind auf drei Segmente ausgerichtet: Bau-, Industrie- und Vertriebskunden. Zu unseren Hauptprodukten gehören Kerto® LVL-Furnierschichtholz, Sperrholz und andere Holzprodukte. Wir vertreiben außerdem nordisches Schnittholz von Metsä Fibre. Metsä Wood erzielte 2018 einen Umsatz von 0,4 Milliarden Euro und beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter. Metsä Wood gehört zur Metsä Group.

Abonnieren

Medien

Medien