Flamenco-Vorführung im Modern Dance Center

(Dortmund, den 23. 09. 2013) Fröhlich, ausdrucksstark und farbenprächtig verspricht die erste Flamenco-Vorführung im Modern Dance Center zu werden. 15 Tänzerinnen präsentieren am 28. und 29. September unter dem Titel „Tarde Flamenca“, was das Besondere des Flamencos ausmacht. „Die Musik ist typisch, aber nicht touristisch“, erläutert Natascha Doddema, die diesen Abend initiiert hat. Die Tänzerinnen stammen allesamt aus dem eigenen Studio und beschäftigen sich seit einem oder bereits seit fünf Jahren mit der faszinierenden Welt des Flamencos. Viele der farbenfrohen Kostüme wurden extra für die rund einstündige Aufführung geschneidert.

Flamenco – das ist mehr als ein Dreiklang aus Gesang, Tanz und Gitarre. „Flamenco ist ein sehr tiefes Lebensgefühl“, weiß Doddema aus eigener Erfahrung. Sie selbst tanzt an diesen Abenden ein Solo und hat zusammen mit Jacky Westerhof die Choreografien für die Aufführungen entwickelt. Die jüngeren Tänzerinnen sind mit zwei Tänzen präsent, die erfahreneren bringen alles auf die Bühne, was sie in den vergangenen fünf Jahren gelernt haben. Natascha Doddema tanzte bereits in Spanien und den Niederlanden Flamenco. Sie freut sich, dass diese Tanzrichtung auch in Dortmund immer mehr Zuspruch findet.

Bewundert werden kann die Flamenco-Vorführung im Theater des Modern Dance Centers, Westenhellweg 60-62, 44137 Dortmund. Premiere ist am 28.09.2013 um 18 Uhr. Eine weitere Vorstellung gibt es am 29.09.2013 um 16 Uhr. Eintrittskarten sind im Modern Dance Center, Telefon 0231/14 53 92, für 8 Euro pro Person zu erwerben. Zudem gibt es am Samstag (28.09.13) auch eine Abendkasse.

Modern Dance Center
Westenhellweg 60 – 62
44137 Dortmund
Telefon: 02 31 | 14 53 92
E-Mail: info@moderndancecenter.de
Internet: www.moderndancecenter.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Rieder Media
Uwe Rieder
Zum Schickerhof 81
47877 Willich
Telefon: 0 21 54 | 60 64 820
Telefax: 0 21 54 | 60 64 826
E-Mail: u.rieder@riedermedia.de
Internet: www.riedermedia.de

Das Modern Dance Center ist ein großes Studio für Bühnentanz in Dortmund. Auf 1350 Quadratmetern bieten international ausgebildete Tanzpädagogen ein breit gefächertes Unterrichtsangebot: Klassisches Ballett, Modern Dance und Jazz Dance sind die Haupt-Tanzrichtungen, HipHop, Step Tanz und Flamenco runden das Angebot ab. Weitere Unterrichtsfächer sind Tanztheater, Pilates und Irish Dance. Ob Einzelstunde oder Kurs, Tanzkompanie, Workshop oder Lehrgang – das Modern Dance Center bildet alle Altersgruppen aus, vom Anfänger bis zum Profitänzer.

Das Modern Dance Center – bzw. die künstlerische Leitung – ist Mitglied in diesen Berufsverbänden: Deutscher Berufsverband für Tanzpädagogik (DBfT), Gesellschaft für zeitgenössischer Tanz (GZT), Dance and the Child  - Deutschland (daCi), Tanzmedizin Deutschland (TaMeD), Kulturrat NRW, German Tap.

Tags:

Über uns

Das Modern Dance Center ist ein großes Studio für Bühnentanz in Dortmund. Auf 1350 Quadratmetern bieten international ausgebildete Tanzpädagogen ein breit gefächertes Unterrichtsangebot: Klassisches Ballett, Modern Dance und Jazz Dance sind die Haupt-Tanzrichtungen, HipHop, Step Tanz und Flamenco runden das Angebot ab. Weitere Unterrichtsfächer sind Tanztheater, Pilates und Irish Dance. Ob Einzelstunde oder Kurs, Tanzkompanie, Workshop oder Lehrgang – das Modern Dance Center bildet alle Altersgruppen aus, vom Anfänger bis zum Profitänzer. Das Modern Dance Center – bzw. die künstlerische Leitung – ist Mitglied in diesen Berufsverbänden: Deutscher Berufsverband für Tanzpädagogik (DBfT), Gesellschaft für zeitgenössischer Tanz (GZT), Dance and the Child - Deutschland (daCi), Tanzmedizin Deutschland (TaMeD), Kulturrat NRW, German Tap.