MotoGP Assen: Motul begeistert junge Generation beim TT Festival

Köln, Deutschland/Assen, Niederlande, 19.6.2019: Die Verbindung zwischen Motul, dem TT Assen Circuit, den Bewohnern der Stadt Assen und der MotoGP-Fangemeinde wird in diesem Jahr weiter gestärkt. Rund um den Grand Prix vom 27. bis 30. Juni 2019 ist eine Reihe familienfreundlicher Aktionen geplant, um auch bei der jungen Biker-Community die Rennsportleidenschaft zu entfachen. Außerdem wird es eine von Motul organisierte Fahrerparade durch Assen geben.

MotoGP auf vier Rädern geht nicht? Geht doch! Am Donnerstag, den 27. Juni, wird in der Innenstadt von Assen vor dem historischen Drents Museum das Motul-Tretautorennen stattfinden. Sechs Teams mit je zwei Kindern als Fahrer werden in Tretautos in Form von Ölfässern an den Start gehen. Die Kids-Teams werden von MotoGP- und Moto2-Fahrern gecoacht. In Assen stehen somit dieses Jahr die Begeisterung und die Leidenschaft für Motorsport von der jungen Generation im Fokus.

„Motorsport ist Leidenschaft für Motul. Daher ist auch die Motorsportbegeisterung der nächsten Generation ein echtes Herzensthema bei uns“, so Sarah Petschel, Motul Motorsport-Partnerships und Event-Coordinator. „Darum fördern wir unter anderem auch aktiv den Jugend-Zweiradsport, wie beim ADAC Junior Cup, der auch im Rahmen der MotoGP ausgetragen wird.“

MC Care Promo in der Rennwoche

Motul bietet extra für das Event eine spezielle MC Care Promo an: Ab dem 24. Juni gibt es bei MotorKledingCenter ein praktisches Kettenpflegeset, bestehend aus MC Care Kettenreiniger, Kettenspray und Reinigungsbürste, zum Aktionspreis zu erwerben.

Einmal Assen rot-weiß, bitte

Angeführt von Motuls Roadshow-Autos, wird die Stadt während der Fahrerparade am Freitag, den 28. Juni, um 19:30 Uhr in Rot-Weiß gehüllt sein.

Zeit für einen Boxenstopp bietet der MC Care Expresswagen, der durch die Straßen der Stadt zieht und Kunden die Möglichkeit gibt, spontan die MC Care Produkte M1, M2 (Helm- und Visierreiniger) und M4 (Handreiniger) zu testen. Der offizielle Stuntman von Motuls globalem Partner MV Agusta, Thibaut Noges, wird den Fans beim TT Festival in Assen oder auf der Strecke dann so richtig einheizen.

Deutschland löst die Niederlande ab

Nach kurzer Verschnaufpause zieht das MotoGP-Spektakel nur eine Woche später weiter zum HJC Helmets Grand Prix Deutschland an den Sachsenring. Vom 5. bis 7. Juli empfängt Motul Deutschland rund 800 Kunden, die mit Hospitality, Paddock-Zugang und exklusiven Boxenführungen vollumfänglich versorgt werden.

Schmierstoffe unter Extrembedingungen getestet

Die MotoGP dient Motul nach wie vor als Testlabor für die Produktentwicklung der High-Performance-Schmierstoffe. Die Fahrer Alex Rins – derzeit WM-Dritter – und Joan Mir vom Team Suzuki Ecstar sowie Tito Rabat und Karel Abraham von Reale Avintia Racing hoffen schon jetzt auf ein ähnlich spannendes Rennen wie im Vorjahr.

Eine Liveberichterstattung via Social Media ermöglicht den Fans, hautnah beim Renngeschehen dabei zu sein.

Weitere Infos unter www.facebook.com/motul.de.

Weitere Infos zur MC Care Promo Aktion: https://www.motorkledingcenter.nl/motul-chain-care-kit-onderhoudskit.html

  

Bilddownload weiter unten. 

Bildcredit: Motul

Über Motul

Motul ist ein international agierendes französisches Traditionsunternehmen. Die 1980 gegründete MOTUL Deutschland GmbH vertreibt ihre Produkte über Autohäuser, Werkstätten und den Fachhandel und ist dort kompetenter Ansprechpartner. Motul ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung hochwertiger Schmierstoffe für Automobile, Motorräder und viele weitere Anwendungsgebiete. Mit MotulTech bietet der Schmierstoffhersteller auch Produkte für industrielle Anwendungen. Gerade im Bereich synthetische Schmierstoffe gilt Motul als der Spezialist schlechthin. Bereits 1971 brachte Motul als erster Schmierstoffhersteller das erste vollsynthetische Motorenöl auf Ester-Basis auf den Markt, Motul 300V – eine Technologie, die ursprünglich in der Luftfahrt eingesetzt wurde. Heute gilt Motul dank seiner langjährigen Erfahrung im Rennsport als anerkannter Partner in der Motorsportszene und arbeitet auch hier stets an den neuesten technologischen Entwicklungen. Mit seinem einzigartigen Know-how und seiner Innovationskraft unterstützt Motul zahlreiche Teams im nationalen und internationalen Rennsport.

Weitere Infos unter www.motul.de und http://pressroom.motul.com/login.


Pressekontakt:

DEDERICHS REINECKE & PARTNER 

Agentur für Öffentlichkeitsarbeit 

Manuel Krieg 

Schulterblatt 58
Werkhalle
20357 Hamburg
Tel.: + 49 40 20 91 98 278
Fax: + 49 40 20 91 98 299
Email: manuel.krieg@dr-p.de
http://www.dr-p.de
 

MOTUL DEUTSCHLAND GmbH

Johannes Hemme

Kölner Straße 263
51149 Köln           
Tel.: +49 22 03 17 00 129
Mob.: +49 17 19 93 37 322
Email: j.hemme@de.motul.de
www.motul.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links