Motorworld Classics Berlin: Schmierstoffexperte Motul und Mercedes-Classic-Spezialist Brabus auf gemeinsamem Messestand

Köln, 13. 11. 2019 – Ab dem 20. November 2019 präsentiert die Oldtimermesse Motorworld Classics Berlin fünf Tage lang auf dem Messegelände rund um den Berliner Funkturm automobile Schätze, viel Zubehör und Technik. Für den Schmierstoffspezialisten Motul ist dieser Termin das Veranstaltungsfinale für 2019. Motul teilt sich den 50 Quadratmeter großen Messestand mit seinem Partner Brabus Classic, dem Restaurationsspezialisten für historische Mercedes-Benz-Fahrzeuge.

Motul ist bereits seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner und Experte auf dem Gebiet der Öle für klassische Automobile und Motorräder. Daher ist es Tradition, dass Motul auf den wichtigsten Oldtimerveranstaltungen präsent ist. Besucher und Aussteller treffen sich zum fünften Mal auf der Motorworld Classics von Mittwoch, den 20. 11. 2019, bis Sonntag, den 24. 11. 2019, in Berlin.

Als besonderes Ausstellungsstück wird ein von Brabus vollrestaurierter 280 SL Pagode (W 113) zu bewundern sein. Motul versorgt Brabus und Brabus Classic als Technologierpartner mit Schmierstoffen für Erst- und Servicebefüllungen. Durch das spezielle Produktportfolio von Motul, das neben modernen Hochleistungsschmiermitteln auch spezielle Klassikeröle umfasst, kann Brabus sowohl für seine modernen Supersportwagen als auch für seine Klassiklinie auf das umfangreiche Know-how des französischen Schmierstoffspezialisten zurückgreifen.

Die Oldtimermesse Motorworld Classics Berlin findet in diesem Jahr erstmals parallel zur Boots- und Freizeitmesse Boot & Fun in den Messehallen unter dem Funkturm statt. Historische Automobile und klassische Boote bieten so Halle an Halle ein besonders exklusives Messeerlebnis.

Die Motorworld Classics Berlin ist ein attraktiver Treffpunkt für Kenner und Liebhaber von Oldtimern. Hier kommen Fachbesucher, Aussteller und Fans zusammen. Nationale und internationale Automobilhersteller, Tophändler, Technikspezialisten für Automobilraritäten, Zubehör- und Accessoire-Anbieter, zahlreiche engagierte Clubs der Szene und private Verkäufer stellen ihre Produkte und Dienstleistungen zur Schau und oft auch zum Verkauf.

Die Eintrittspreise liegen zwischen 16,– € (Tageseinzelkarte) und 25,– € (Tagesfamilienkarte). Die Messe öffnet am 24. 11. um 18.00 Uhr mit der Galanacht der Boote und Oldtimer (gesonderter Eintritt: 30,– €) und hat an den Messetagen immer von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter https://www.motorworld-classics.de/index.php/de/ und https://www.brabus.com/de/classic-cars/C4S129C.html.

 

 

 

Motul auf der Motorworld Classics in Berlin.

Bildcredit: Motul

Bilder am Ende der Meldung. 

 

 

 

 


Über Motul

Motul ist ein international agierendes französisches Traditionsunternehmen. Die 1980 gegründete MOTUL Deutschland GmbH vertreibt ihre Produkte über Autohäuser, Werkstätten und den Fachhandel und ist dort kompetenter Ansprechpartner. Motul ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung hochwertiger Schmierstoffe für Automobile, Motorräder und viele weitere Anwendungsgebiete. Mit MotulTech bietet der Schmierstoffhersteller auch Produkte für industrielle Anwendungen. Gerade im Bereich synthetische Schmierstoffe gilt Motul als der Spezialist schlechthin. Bereits 1971 brachte Motul als erster Schmierstoffhersteller das erste vollsynthetische Motorenöl auf Ester-Basis auf den Markt: Motul 300V – eine Technologie, die ursprünglich in der Luftfahrt eingesetzt wurde. Heute gilt Motul dank seiner langjährigen Erfahrung im Rennsport als anerkannter Partner in der Motorsportszene und arbeitet auch hier stets an den neuesten technologischen Entwicklungen. Mit seinem einzigartigen Know-how und seiner Innovationskraft unterstützt Motul zahlreiche Teams im nationalen und internationalen Rennsport.

Weitere Infos unter www.motul.de und http://pressroom.motul.com/login.

Pressekontakt: 

DEDERICHS REINECKE & PARTNER 

Agentur für Öffentlichkeitsarbeit 

Manuel Krieg 

Schulterblatt 58
Werkhalle
20357 Hamburg
Tel.: + 49 40 20 91 98 278
Fax: + 49 40 20 91 98 299
Email: manuel.krieg@dr-p.de
http://www.dr-p.de

Abonnieren

Dokumente & Links