Motul ist offizieller Schmierstoffpartner der Tourist Trophy, des schnellsten Motorradrennens der Welt auf der Isle of Man

Köln, Deutschland/Isle of Man, Großbritannien 03.06.2019 – Motul ist dieses Jahr erneut offizieller Schmierstoffpartner der Tourist Trophy (TT) auf der Isle of Man. Motul wird außerdem als technischer Partner viele der mutigen Fahrer unterstützen, die vom 25. Mai bis zum 7. Juni auf dem berühmten „Mountain Course“ Rekorde jagen.

Motul unterstützt bei der diesjährigen Isle of Man TT unter anderen das Honda-Werksteam, das die Produktpalette der Motul Factory Line nutzen wird. Honda hat die erfolgreiche technische Partnerschaft mit Motul Anfang dieses Jahres verlängert. Das Team wird von der großen Straßenrennsporterfahrung von Ian Hutchinson mit 16 TT-Siegen sowie dem Australier David Johnson profitieren. Neben Honda erfährt Optimark Road Racing Unterstützung durch Motul.

Zu den Produkten, die den Teams zur Verfügung stehen, gehören das 100% synthetische 300V-Motorenöl und die neu eingeführte verbesserte Bremsflüssigkeit RBF 700. Diese Flüssigkeiten stehen für mechanische Zuverlässigkeit und exzellente Performance und können somit im Rennen entscheidend sein. Insbesondere die neue Bremsflüssigkeit bietet eine verbesserte Leistung, die bei den hohen Geschwindigkeiten und Anforderungen sowie den extrem harten Bremsmanövern dieses Motorradrennens entscheidende Vorteile bringt.

Die hohen Geschwindigkeiten und harten Bremseinsätze stellen keine große Hürde dar für die frei im Handel erhältliche MC-Care-Linie von Motul, die ebenfalls bei den Teilnehmern der Tourist Trophy Verwendung findet. Motul wird während der gesamten Veranstaltung eine öffentlich zugängliche MC-Care-Testzone im Event-Dorf betreiben, und die Produktpalette wird gleichzeitig auf den Tribünen angeboten, von denen aus die Zuschauer das Rennen verfolgen können.

Über die Isle of Man Tourist Trophy

Das aufgrund von Peter Hickmans Rekord im Jahr 2018 mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 217 km/h schnellste Straßenrennen der Welt ist eine echte Herausforderung: Die 60 Kilometer lange Strecke umfasst 219 Kurven, die Rennen können bis zu sechs Runden dauern, was über 1300 Kurven bedeutet. Die Belastung, der Mensch und Maschine ausgesetzt sind, ist enorm. Insgesamt werden Rennen in sieben Hauptkategorien ausgetragen, darunter Superbikes, Seitenwagen und die immer beliebteren emissionsfreien E-Motorräder.

  
Ian Hutchinson auf Kurvenjagd bei der Tourist Trophy.
Bildcredit: Motul, Fotograf: Steve Babb



Bilddownload weiter unten.


Über Motul

Motul ist ein international agierendes französisches Traditionsunternehmen. Die 1980 gegründete MOTUL Deutschland GmbH vertreibt ihre Produkte über Autohäuser, Werkstätten und den Fachhandel und ist dort kompetenter Ansprechpartner. Motul ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung hochwertiger Schmierstoffe für Automobile, Motorräder und viele weitere Anwendungsgebiete. Mit MotulTech bietet der Schmierstoffhersteller auch Produkte für industrielle Anwendungen. Gerade im Bereich synthetische Schmierstoffe gilt Motul als der Spezialist schlechthin. Bereits 1971 brachte Motul als erster Schmierstoffhersteller das erste vollsynthetische Motorenöl auf Ester-Basis auf den Markt, Motul 300V – eine Technologie, die ursprünglich in der Luftfahrt eingesetzt wurde. Heute gilt Motul dank seiner langjährigen Erfahrung im Rennsport als anerkannter Partner in der Motorsportszene und arbeitet auch hier stets an den neuesten technologischen Entwicklungen. Mit seinem einzigartigen Know-how und seiner Innovationskraft unterstützt Motul zahlreiche Teams im nationalen und internationalen Rennsport.

Weitere Infos unter www.motul.de und http://pressroom.motul.com/login.


Pressekontakt:

DEDERICHS REINECKE & PARTNER 

Agentur für Öffentlichkeitsarbeit 

Manuel Krieg 

Schulterblatt 58
Werkhalle
20357 Hamburg
Tel.: + 49 40 20 91 98 278
Fax: + 49 40 20 91 98 299
Email: manuel.krieg@dr-p.de
http://www.dr-p.de
 

MOTUL DEUTSCHLAND GmbH

Johannes Hemme

Kölner Straße 263
51149 Köln           
Tel.: +49 22 03 17 00 129
Mob.: +49 17 19 93 37 322
Email: j.hemme@de.motul.de
www.motul.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links