Rallye-Lifestyle und Powersports – auf der Intermot 2018 entführt Motul in eine atemberaubende Welt rund ums Motorrad

Köln, 2. 10. 2018: Leidenschaft, Innovation und Motorsport – auf der Intermot 2018 präsentiert der französische Schmierölspezialist Motul seine motorisierte Unternehmensphilosophie auf einem mehr als 247  Quadratmeter großen Stand. Im Fokus stehen dabei gleichermaßen Produkte, Lifestyle und die legendäre Rallye Dakar.

Auf Europas größter Messe für alles auf zwei Rädern haben die Besucher die Möglichkeit, am Stand (Halle 7.1, Stand E30-F29) von Motul die weite Rallyewelt zu entdecken. Die alle zwei Jahre veranstaltete internationale Motorradmesse findet vom 3. bis 7. Oktober 2018 in Köln statt.  

Staubige Pisten und verschlungene Pfade

Einmal die legendäre Rallye Dakar live miterleben? Extreme Temperaturen, Sand und Dreck: 9.000 Kilometer in 14 Tagen, und das ohne viel Schlaf für die Teilnehmer. Die längste und härteste Offroadrallye der Welt, bei der Motul Schmierstoffpartner ist, liegt dem Unternehmen ganz besonders am Herzen. Am Motul-Stand tauchen die Besucher in die Dakar-Welt ein und finden sich im „original“ Dakar-Biwak wieder. Das Fahrerlager ist eine Hommage an all diejenigen, die ohne Teamunterstützung bei der Rallye antreten.

Abenteuer zu zweit im Ural

Ein weiterer Hingucker am Motul-Stand ist ein individuell angefertigtes Ural by Motul MC Care-Motorrad von IMZ-Ural, dem weltweit führenden russischen Hersteller von Motorrädern mit Beiwagen, der sich auf Bikes für Extremabenteurer spezialisiert hat.

Mit einem neuen Powersport-Produkt, das für jeden Fahrzeugtyp erhältlich ist, konzentriert sich Motul noch stärker auf dieses Segment und präsentiert am Stand hierzu die verschiedenen Fahrzeugtypen. Egal, ob zu Lande, zu Wasser oder im Schnee: Motul bietet stets den passenden Schmierstoff und die entsprechenden Wartungsprodukte.

Seit dem 1. September gibt es eine neue Motul-Social-Media-Plattform für Powersport unter https://powersport.motul.com/. Registrierte Benutzer können dort ihre eigenen Artikel verfassen und veröffentlichen, und mit den anderen Community

Die Motul School und das Original Racing-Lab

Am Stand finden Sie auch die berühmte Motul School mit Expertenschulungen auf Englisch, Spanisch, Deutsch und Russisch. Diese Workshops sind praxisnah und gut verständlich. Die Techniker von Motul zeigen anhand von Livedemonstrationen, wie Wartungsprodukte in einem Motor funktionieren und warum bestimmte Technologien wie Ester eingesetzt werden. Außerdem mit dabei: das Motul Racing Labor und seine Ölanalysemaschine, die bereits bei vielen großen Rennserien die Ölqualität der Teams sicherstellt.

Besuchen Sie Motul auf der Intermot Köln in Halle 7.1, Stand E30-F29.

Ein Video zum individuell angefertigten Ural by Motul MC Care finden Sie hier: https://youtu.be/Za-E8a8caCU.

     
Hingucker am Motul-Stand: ein individuell angefertigtes Ural by Motul MC Care-Motorrad von IMZ-Ural.
Bildcredit: Motul



 
 
Bilddownload weiter unten.


Über Motul

Motul ist ein international agierendes französisches Traditionsunternehmen. Die 1980 gegründete MOTUL Deutschland GmbH vertreibt ihre Produkte über Autohäuser, Werkstätten und den Fachhandel und ist dort kompetenter Ansprechpartner. Motul ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung hochwertiger Schmierstoffe für Automobile, Motorräder und viele weitere Anwendungsgebiete. Mit MotulTech bietet der Schmierstoffhersteller auch Produkte für industrielle Anwendungen. Gerade im Bereich synthetische Schmierstoffe gilt Motul als der Spezialist schlechthin. Bereits 1971 brachte Motul als erster Schmierstoffhersteller das erste vollsynthetische Motorenöl auf Ester-Basis auf den Markt, Motul 300V – eine Technologie, die ursprünglich in der Luftfahrt eingesetzt wurde. Heute gilt Motul dank seiner langjährigen Erfahrung im Rennsport als anerkannter Partner in der Motorsportszene und arbeitet auch hier stets an den neuesten technologischen Entwicklungen. Mit seinem einzigartigen Know-how und seiner Innovationskraft unterstützt Motul zahlreiche Teams im nationalen und internationalen Rennsport.

Weitere Infos unter www.motul.de und http://pressroom.motul.com/login.


Pressekontakt:

DEDERICHS REINECKE & PARTNER 

Agentur für Öffentlichkeitsarbeit 

Manuel Krieg 

Schulterblatt 58
Werkhalle
20357 Hamburg
Tel.: + 49 40 20 91 98 278
Fax: + 49 40 20 91 98 299
Email: manuel.krieg@dr-p.de
http://www.dr-p.de
 


MOTUL DEUTSCHLAND GMBH

Johannes Hemme

Kölner Straße 263
51149 Köln           
Tel.: +49 22 03 17 00 129
Mob.: +49 17 19 93 37 322
Email: j.hemme@de.motul.de
www.motul.de

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links