Project Competition Go Green – MVG erhält Zertifikat der Deutschen Post

Das Umweltengagement der MVG Medienproduktion aus Aachen wurde nach 2010 nun erneut ausgezeichnet – mit einer von insgesamt 20 Go Green - Umweltprämien der Deutschen Post. Das Zertifikat wurde am 27. April von einem Vertreter der Deutschen Post, Herrn Adams, an die MVG übergeben.

Bereits seit zwei Jahren versendet die MVG mit Go Green alle Brief- und Paketsendungen klimaneutral – und war somit als eines der ersten Unternehmen in der Region bei der großen Klimaschutzinitiative der Deutschen Post dabei! In diesem Jahr hat die MVG über Go Green 52,45 t CO² durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen.

 „Go Green“ – der Name ist Programm: Gegen einen kleinen Aufpreis pro Sendung werden durch ein ISO-zertifiziertes Verfahren die CO2- Emissionen, deren Vermeidung nicht möglich oder wirtschaftlich unverhältnismäßig ist, ausgeglichen. Beispiele für Projekte, die zum Ausgleich dienen, sind ein Biomasse-Kraftwerk in Indien und ein Wasserkraftwerk in Brasilien.

Der Ausgleich erfolgt, indem zunächst die genaue Menge an CO2 ermittelt wird und dann nach den Vorgaben des Kyoto-Protokolls durch diese oder ähnliche Projekte entweder eingespart oder der Atmosphäre wieder entzogen werden. Die Ermittlung dieser CO2-Werte übernehmen DHL und die Deutsche Post. Die Berechnung der Emissionen erfolgt in einem zertifizierten Verfahren nach ISO-Norm. Die Zertifizierung erfolgt durch das SGS (Société Générale de Surveillance), eine unabhängige Zertifizierungsgesellschaft aus der Schweiz, auf der Basis des Kyoto-Protokolls.

MVG Medienproduktion   
Boxgraben 73
52064 Aachen
Pressekontakt:
Sandra Radermacher
Te. 0241/ 479 86-732
radermacher@eine-welt-mvg.de

Die MVG ist ein Medien- und Versandunternehmen mit einem breiten Leistungsspektrum und einer ethisch motivierten Zielsetzung.

Tags:

Medien

Medien