Lars Häßlich neuer General Manager von NH Dessau und NH Magdeburg

Berlin, 17. Oktober 2012 – Neuer General Manager von NH Dessau und NH Magdeburg ist seit 1. Oktober 2012 Lars Häßlich. In seiner Position zeichnet der erfahrene Hotelier neben rund 60 Mitarbeiter/innen verantwortlich für das tägliche operative Geschäft beider Hotels mit insgesamt etwa 300 Zimmern und Suiten.

Lars Häßlich ist gelernter Restaurantfachmann und hat an der Hotelfachschule in Berlin Betriebswirtschaft studiert. Nach Stationen in der Schweiz und England absolvierte der gebürtige Coswiger ein Traineeprogramm im F&B Bereich bei Kempinski Dresden. Seine Karriere bei der internationalen Hotelgruppe NH Hoteles begann Lars Häßlich im Jahr 2005 als F&B Manager im NH Heidelberg. Danach folgten Stationen im NH Köln Mediapark und NH Trier als Deputy Manager beziehungsweise General Manager.

Weitere Informationen zu NH Hoteles sind auf www.nh-hotels.de zu finden sowie auch auf Twitter www.twitter.com/NH_Hoteles_DE oder Facebook www.facebook.com/NH.Hoteles.DE

Über NH Hoteles:

NH Hoteles (www.nh-hotels.com) ist die drittgrößte Business-Hotelgruppe in Europa und betreibt zurzeit 400 Hotels mit fast 60.000 Zimmern in 26 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 21 neue NH-Projekte mit ca. 3.000 Zimmern in der Entwicklung. NH Hoteles ist an der Madrider Börse notiert. NH Hoteles Central Europe ist die Nummer 1 beim Kundenservice. Im Rahmen einer Messwiederholung für die Service-Champions, das größte Service-Ranking Deutschlands, erreichte NH Hoteles den ersten Platz in der Kategorie „Mittelklasse-Hotels“.