NH Hoteles in den Nachhaltigkeitsindex FTSE4GOOD aufgenommen

NH Hoteles wurde kürzlich in den Nachhaltigkeitsindex FTSE4Good der Londoner Börse aufgenommen. Der FTSE4GOOD wurde entwickelt, um Investoren hinsichtlich ihrer Investitionsentscheidungen dahingehend zu unterstützen, soziale, Umwelt- und Führungsaspekte (ESG) zu berücksichtigen. Der Index soll diejenigen Unternehmen identifizieren, die all diese Kriterien am besten in Einklang bringen und als Grundlage für Investoren dienen, die auf der Suche nach Fonds, strukturierten Produkten und Renditen sind, die den ESG Kriterien entsprechen. Sie bieten außerdem einen Richtwert für die Zusammenarbeit mit anderen Firmen oder Behörden.

Um zu entscheiden, welche Unternehmen diesem renommierten Index angehören sollen, wurden über 1.000 international börsenorientierte Unternehmen unter dem Nachhaltigkeitsaspekt analysiert, der sechs ESG-Kriterien umfasst: Umweltmanagement, Klimawandel, Menschen- und Arbeitnehmerrechte, Arbeitsstandards der Dienstleister und Zulieferer, Bestechungsbekämpfung und Unternehmensführung.

„Wir sind sehr stolz darauf, das einzige spanische Unternehmen zu sein, das diese internationale Anerkennung erlangt hat“, sagt Marta Martín, Director Corporate Social Responsiblity von NH Hoteles. „Die Aufnahme in den FTSE4Good Index würdigt unsere jahrelangen Anstrengungen, NH Hoteles auf dem Gebiet der verantwortungsvollen Unternehmensführung zu positionieren. Mittlerweile sind wir im Tourismusmarkt einer der Vorreiter für Corporate Responsibility, für Umweltmanagement und unsere ethische Zusicherung an all unsere Stakeholder.“

NH Hoteles - nachhaltiges Tourismusunternehmen

Vor einigen Jahren verpflichtete sich NH Hoteles gegenüber seinen Partnern, nachhaltige, einheitliche und effiziente Dienstleistungen unter Einbeziehung von ökonomischen, ökologischen und sozialen Kriterien zu bieten. Im Mai 2011 verabschiedete der Vorstand von NH Hoteles einen neuen Verhaltenskodex, der für alle Angestellten, Vorstandsmitglieder, Anteilseigner, Zulieferer und sonstige Partner bindend ist. Dieser Kodex enthält auch ein Handbuch für die Belegschaft des Unternehmens, das die Regeln und Werte der Hotelgruppe erläutert.

Seitdem NH Hoteles seinen Umweltplan 2008-2012 ins Leben gerufen hat, leitete das Unternehmen eine Reihe von innovativen, nachhaltigen Maßnahmen ein, um die gewünschten Ziele zu erreichen: So wurden bisher 25 Prozent des Energie- und 30 Prozent des Wasserverbrauchs eingespart. Die CO2-Emissionen reduzierten sich um 44 Prozent und die Abfallproduktion konnte um 34 Prozent verringert werden.

Auch soziales Handeln ist eine wichtige Komponente der Nachhaltigkeitsstrategie von NH Hoteles. Unter dem Slogan Up! For the People hat das Unternehmen drei Initiativen entwickelt, deren gemeinsames Ziel es ist, den Einfluss auf Wirtschaft und Gesellschaft in den 26 Ländern so positiv wie möglich zu gestalten. Die erste Initiative Up! for Opportunities beinhaltet ein internationales Ausbildungs- und Praktikantenprogramm für sozial benachteiligte und gehandicapte Jugendliche. Bei Up! for Hospitality unterstützt NH Hoteles NGOs und Stiftungen durch Spenden oder Sonderkonditionen bei Hotelbuchungen. Die dritte und letzte Initiative heißt Up! for Volunteering. In diesem Rahmen fördert die Hotelgruppe eine Reihe von Freiwilligen-Programmen, in denen sich fast 200 Mitarbeiter engagieren.

Als transparentes Unternehmen, veröffentlicht NH Hoteles bereits seit sechs Jahren einen jährlichen Nachhaltigkeitsbericht, der Rechenschaft über die wirtschaftliche, soziale und ökologische Leistungsfähigkeit der internationalen Hotelgruppe ablegt. Dieser Bericht wurde mit A+ des Global-Reporting-Initiative (GRI)-Standards bewertet und kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: http://corporate.nh-hotels.com/es/responsabilidad-corporativa-y-sostenibilidad/memoria-de-rsc.

Weitere Informationen zu NH Hoteles sind auf www.nh-hotels.de zu finden sowie auch auf Twitter www.twitter.com/NH_Hoteles_DE oder Facebook www.facebook.com/NH.Hoteles.DE

Über NH Hoteles:

NH Hoteles (www.nh-hotels.com) ist die drittgrößte Business-Hotelgruppe in Europa und betreibt zurzeit 400 Hotels mit fast 60.000 Zimmern in 26 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 20 neue NH-Projekte mit ca. 2.500 Zimmern in der Entwicklung. NH Hoteles ist an der Madrider Börse notiert. NH Hoteles Central Europe ist die Nummer 1 beim Kundenservice. Im Rahmen einer Messwiederholung für die Service-Champions, das größte Service-Ranking Deutschlands, erreichte NH Hoteles den ersten Platz in der Kategorie „Mittelklasse-Hotels“. Seit August 2012 haben die Gäste der NH-Hotels kostenlosen WiFi-Zugang in den Zimmern und den öffentlichen Bereichen.

Weitere Informationen:

NH Hoteles Central Europe
Nicole Lerrahn - Communication Manager
Friedrichstraße 95, 10117 Berlin
Tel.: 49 (0)30 - 206 207 400, Mobil: 49 (0)162 - 200 3993

n.lerrahn@nh-hotels.com

oder:

MZ Communications - Martina Züngel-Hein
Schleusenweg 5, 61206 Wöllstadt
T: 49 (0) 6034 - 93 12 64
F: 49 (0) 6034 - 93 12 63

martina.zuengel@mz-communications.de

Tags:

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links

Zitate

Wir sind sehr stolz darauf, das einzige spanische Unternehmen zu sein, das diese internationale Anerkennung erlangt hat. Die Aufnahme in den FTSE4GOOD Index würdigt unsere jahrelangen Anstrengungen, NH Hoteles auf dem Gebiet der verantwortungsvollen Unternehmensführung zu positionieren.
Marta Martín, Director Corporate Social Responsibility von NH Hoteles