NH Hoteles mit jüngsten Hoteldirektoren

Mit eigenem Nachwuchsprogramm in zwei Jahren zum Hotelchef

Fachkräftesicherung wird in den kommenden Jahren zu einer der zentralen Herausforderungen für den Arbeitsmarkt. Um den Bedarf an Führungskräften langfristig zu sichern, setzt die internationale Hotelgruppe NH Hoteles gezielt auf Aus- und Weiterbildung.

So hat das Unternehmen ein eigenes Nachwuchs-Programm „Sign in PDI“ (Programa de Desarollo Interno) entwickelt. Dieses praxisorientierte Programm ist auf 24 Monate ausgelegt mit dem Ziel, Führungskräfte in zwei Jahren zum Hoteldirektor auszubilden. Interessenten können sich noch bis zum 30. November 2012 auf www.nh-hoteldirektor.info bewerben.

„Durch Trainingsmaßnahmen, Coaching sowie On-the-Job Phasen erlangen unsere Teilnehmer die erforderlichen Fähigkeiten, um in kürzester Zeit eine Position im Management auf nationaler und internationaler Ebene erfolgreich zu besetzen“, so José Luis Cernuda, Director Human Resources, NH Hoteles Central Europe. „In den letzten Jahren haben 85 Teilnehmer unser Training absolviert. Viele von ihnen arbeiten heute bei NH Hoteles in Führungspositionen.“

Und so funktioniert es: Bewerber steigen nach einem erfolgreich absolvierten Assessment-Center zunächst als Führungskraft in das Unternehmen ein. Zur Weiterentwicklung finden über das Jahr verteilt speziell abgestimmte Trainingseinheiten statt, in denen die fachlichen, methodischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen erweitert werden sollen. Schwerpunkt im zweiten Jahr ist das individuelle Entwicklungsgespräch. Dabei werden gemeinsam mit den Mitarbeitern der unternehmenseigenen Universität, NH University, die Karrieremöglichkeiten geplant. Während des gesamten Programms werden alle Bewerber von einem internen Coach aus dem Managementteam von NH Hoteles betreut.

Weitere Informationen zu den Inhalten und Bewerbungsverfahren sind auf www.nh-hoteldirektor.info abrufbar.

Über NH Hoteles:

NH Hoteles (www.nh-hotels.com) ist die drittgrößte Business-Hotelgruppe in Europa und betreibt zurzeit 400 Hotels mit fast 60.000 Zimmern in 26 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 21 neue NH-Projekte mit ca. 3.000 Zimmern in der Entwicklung. NH Hoteles ist an der Madrider Börse notiert. NH Hoteles Central Europe ist die Nummer 1 beim Kundenservice. Im Rahmen einer Messwiederholung für die Service-Champions, das größte Service-Ranking Deutschlands, erreichte NH Hoteles den ersten Platz in der Kategorie „Mittelklasse-Hotels“.

Weitere Informationen:

MZ Communications - Martina Züngel-Hein
Schleusenweg 5, 61206 Wöllstadt
T: 49 (0) 6034 - 93 12 64
F: 49 (0) 6034 - 93 12 63

martina.zuengel@mz-communications.de

Tags:

Medien

Medien

Zitate

Durch Trainingsmaßnahmen, Coaching sowie On-the-Job Phasen erlangen unserer Teilnehmer die erforderlichen Fähigkeiten, um in kürzester Zeit eine Position im Management auf nationaler und internationaler Ebene erfolgreich zu besetzen.
José Luis Cernuda, Director Human Resources, NH Hoteles Central Europe, Berlin