Hannovers größte Laufveranstaltung wächst weiter

Ministerpräsident Stephan Weil wünschte Firmenläufern viel Erfolg

 

Unter der Schirmherrschaft des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil starteten heute (27. August 2019) 11.500 Läuferinnen und Läufer bei der Firmenlaufmeisterschaft in Hannover. Damit wächst das Event das dritte Jahr in Folge und ist damit das erste Mal ausgebucht. 530 Unternehmen nutzten die Chance, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter außerhalb der täglichen Arbeit in der HDI Arena zusammenzubringen.

Wie geplant ging das Teilnehmerfeld ab 18:00 Uhr in fünf Gruppen auf den 6,5 Kilometer langen Rundkurs. Bei fordernden Rahmenbedingungen ging es um den Maschsee zum Ziel im Stadioninnenraum.

Top Ergebnisse beim B2Run Hannover

Organisatorin Stephanie Classen betont den Gemeinschaftsaspekt: „B2Run ist mehr als ein Wettkampf für Topathletinnen und -athleten. Hier kommt das ganze Unternehmen zusammen. Egal ob Läufer, Walker oder Nordic Walker. Und das Ganze in der Atmosphäre eines Bundesligastadions.“

Bei den Frauen siegte Jasmina Stahl von esd electronics gmbh in einer Zeit von 24:22 Minuten. Bei den Herren konnte sich René Menzel von der AVENTICS GmbH mit einer Zeit von 20:14 Minuten durchsetzen.

Das fitteste KMU mit weniger als einhundert Mitarbeitern war in diesem Jahr das Wohnverwaltungsunternehmen KSG Hannover mit 33 motivierten Kolleginnen und Kollegen. Die Deutsche Bahn brachte als Konzern 449 Läuferinnen und Läufer an den Start.

Weitere Ergebnisse zum Lauf stehen unter dem Link www.b2run.de/hannover zur Verfügung.

Charity-Starter für die DKMS

Dass der B2Run mehr als ein Wettkampf ist, zeigen die Charity-Starter. Unternehmen konnten durch den Kauf eines besonderen Tickets den Kampf gegen den Blutkrebs der DKMS unterstützen. „Wir sind B2Run dankbar, dass sie uns durch die Aktion einen einfachen Weg aufgezeigt haben, etwas Gutes zu tun“, begründet Ines Brandes, Teamkapitänin der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KMPG die Motivation.

115 Tonnen CO2 kompensiert

B2Run übernimmt Verantwortung für den Umweltschutz. Ein wichtiger Aspekt ist die Klimaneutralität. In Hannover werden in Kooperation mit dem Partner des Laufsports E.ON 115 Tonnen CO2 kompensiert. Dazu unterstützt B2Run Klimaschutzprojekte weltweit.

Begeisterte Zuschauer am Maschsee

Entlang der Strecke und beim Zieleinlauf unterstützten zahlreiche Zuschauer ihre Kolleginnen und Kollegen. Im Anschluss heizte die Band „Tonsport“ allen Beteiligten mit Live-Musik auf der Bühne des „B2Run-Village“ bei der im Rahmen der After Run Party mächtig ein.

B2Run-Finale in Köln

Die Gewinner des B2Run Hannover können sich über ein weiteres Event freuen. Am 5. September 2019 startet in Köln das Finale der deutschen Firmenlaufmeisterschaften. Die Teams laufen dann in das RheinEnergie STADION ein.

Pressekontakt:
Nicolas Scheidtweiler
Schwachhauser Heerstr. 2a
28203 Bremen
m. 0151-27506385
presse@scheidtweiler-pr.de

Über den B2Run Hannover:
Der B2Run Hannover ist Bestandteil der B2Run Serie um die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft. Diese richtet sich an Unternehmen, Verbände und Institutionen jeglicher Größe und bietet mit einer Streckenlänge von rund sechs Kilometern vor allem Laufneulingen den idealen Einstieg in den Laufsport. Eine professionelle Zeitnahme mittels Laufchip ist in der Startgebühr enthalten. Unverwechselbares Charakteristikum des B2Run ist der Zieleinlauf in die großen Fußballstadien Deutschlands. Das Event in Hannover wird rund um den Maschsee und in der HDI Arena ausgetragen. Die Premiere in Hannover fand im Jahr 2009 statt. Im Vordergrund des B2Run steht der Spaß an der Bewegung im Kreise der Arbeitskollegen.

Über die Firmenlaufserie B2Run:
Infront B2Run, Tochtergesellschaft der internationalen Sportmarketing-Firma Infront, organisiert und entwickelt Europas größte Firmenlaufserie, B2Run, die seit der Gründung im Jahr 2004 signifikantes Wachstum verzeichnet. Präsentiert von der DAK-Gesundheit, wird die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2Run 2019 in 17 Städten in ganz Deutschland ausgetragen. Insgesamt werden 2019 über 200.000 Teilnehmer aus rund 9.500 Unternehmen erwartet. In Deutschland ist B2Run damit die am schnellsten wachsende und größte Laufserie. Weitere B2Run Läufe finden jedes Jahr in Bosnien-Herzegowina, Griechenland, Kroatien, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweiz, Serbien und Spanien statt und bieten Unternehmen auch dort attraktive Plattformen für einzigartige Mitarbeiter-Events. Weitere Informationen unter www.b2run.de.

Tags:

Über uns

Scheidtweiler PR bietet PR-Services für mittelständische Kunden weltweit an. Der Schwerpunkt liegt auf der B2B-Kommunikation.

Abonnieren

Zitate

B2Run ist mehr als ein Wettkampf für Topathletinnen und -athleten. Hier kommt das ganze Unternehmen zusammen. Egal ob Läufer, Walker oder Nordic Walker. Und das Ganze in der Atmosphäre eines Bundesligastadions.
B2Run-Organisatorin Stephanie Classen