Im Himalaya für die German Doctors unterwegs

Bremen | Berlin. Die nächste Spendenphase ist eine Besonderheit. Mit Wolfgang Gründinger sammelt erstmalig ein anderer Bergsteiger für die German Doctors. Der Berliner wird ab dem 6. März 2019 den 8.091 Meter hohen Annapurna umrunden. Wolfgang will dabei 5.416 Euro für die Tuberkulose-Kliniken in Kalkutta sammeln.

„Mit dem Annapurna-Trek verwirkliche ich mir einen Traum. Die Idee, diesen Traum mit etwas Sinnvollen zu verbinden, teile ich mit Nicolas‘ Projekt 7summits4help. Ich finde die Herangehensweise gut, ein eigenes Ziel zu verfolgen, dabei aber andere Menschen nicht zu vergessen. Da Kalkutta relativ nah an meinem Weg liegt, sind die Tuberkulose-Kliniken das passende Projekt für mich“, bringt Wolfgang sein Engagement auf den Punkt.

Nicolas Scheidtweiler zeigt sich dankbar: „Ich freue mich sehr über die Unterstützung. Es ist cool zu sehen, dass auch andere Menschen nicht nur sich allein in den Mittelpunkt stellen, sondern schauen, wie sie ihre persönlichen Ziele sinnvoll mit der Gesellschaft in Einklang bringen.“

Die Annapurna-Umrundung dauert gute drei Wochen. Der höchste Punkt ist mit 5.416 Metern der Thorong La-Pass. Ganz in der Idee von 7summits4help entspricht das der anvisierten Spendensumme. Mehr Infos zur Kampagne unter 7summits4help.com.

7summits4help
Partner der German Doctors e.V.

Ansprechpartner
Nicolas Scheidtweiler

H.-H.-Meier-Allee 72
28213 Bremen
m. 0151 - 27506385
nicolas@7summits4help.com
www.7summits4help.com

Über 7summits4help:
Das Projekt 7summits4help sammelt Spenden für Hilfsprogramme auf den sieben Kontinenten. Nicolas Scheidtweiler suchte lange nach einer Idee, den Menschen, denen er auf seinen Reisen und in den Einsätzen begegnete, zu helfen. 7summits4help startete 2016 und läuft bis 2024. In diesem Zeitraum besteigt Nicolas Scheidtweiler auf eigene Kosten die Seven Summits und will Spendengelder bis zu 250.000 EUR sammeln, die direkt den German Doctors zufließen. Weitere Informationen unter www.7summits4help.com.

Über die German Doctors e.V.:
Die German Doctors wurde vor über 30 Jahren in Bonn gegründet. Seitdem führte die Hilfsorganisation 6.700 Einsätze mit mehr als 3.100 Medizinerinnen und Medizinern durch. Schwerpunkte sind die Gesundheitsversorgung und die Ausbildung benachteiligter Menschen in den Einsatzregionen. Die German Doctors sind mit dem offiziellen DZI-Spendensiegel ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.german-doctors.de.

Über uns

Scheidtweiler PR bietet PR-Services für mittelständische Kunden weltweit an. Der Schwerpunkt liegt auf der B2B-Kommunikation.