BIKE REPUBLIC SÖLDEN: LONG LINES. NON STOP.

Die wohl schönste Nation der Alpen startet bestens gelaunt in die Bike-Saison 2019. Die BIKE REPUBLIC SÖLDEN weiht ihre längste Line ein, verwöhnt seine Bürger und feiert ein großes Come-Back. Die TRAILMASTER CHALLENGE – einer der spannendsten Multi-Stage Wettbewerbe der Bike-Szene – findet in Sölden seine neue Heimat.

Da mögen die Staaten dieser Welt tun, was sie möchten – rund um Sölden hat sich die wahrscheinlich spaßigste und offenste Republik der Welt entwickelt. In der BIKE REPUBLIC SÖLDEN ist wirklich jede/r willkommen, die/der Spaß am Biken hat und einen respektvollen Umgang mit der Natur und allen Mitbürgern pflegt – Freunde des Flows wie Freerider, Trail-Einsteiger wie Downhiller, Kinder wie ältere Semester. Die BIKE REPUBLIC ist ein Ort, an dem sich jeder wie Zuhause fühlen kann – ein Zuhause mit endlos Trail-Material direkt vor der Tür.

Geschmeidigstes Flow-Material, knackige Rides, speziell für Enduristen zusammengestellte Touren – die BIKE REPUBLIC SÖLDEN serviert mit ihren 9 perfekt geshapten Lines, den 15 Naturtrails und 2 Pumptracks samt Skill Center ein variantenreiches Bike-Menu. In dem weitläufigen Revier entflechtet sich aber nicht nur ein Netz aus top gepflegten Strecken, sondern auch ein Rundum-Verwöhnprogramm. Über den Berg verteilen sich mehr als 30 Almen, Hütten und Restaurants und unten im Tal wird dann das Bike in top ausgestatteten Bike-Shops mit Werkstatt versorgt und an den Bike Wash-Stationen gepflegt.

LONG LINE. NON STOP.

Weil die Bürger der BIKE REPUBLIC so hungrig sind, bekommen sie 2019 mit der neuen GAHE LINE schon die zweite Strecke über 7 Kilometer serviert: 7,6 Kilometer schlängelt sie sich auf der Giggijochseite von Sonnblick bis nach Grünwald. Die flowige Surfstrecke verbindet zudem die HARBE mit der LETTN LINE und bietet so rund 12 km und 1000 Tiefenmeter feinsten Fahrspaß. GAHE bedeutet „schnell, flink“ auf Ötztalerisch und man kann es auf der neuen Line tatsächlich richtig, richtig laufen lassen.

Somit ist die GAHE sogar noch länger als die legendäre TEÄRE LINE und die OLLWEITE, den hochalpinen Highlight-Ride der REPUBLIC, die nah am Gletscher unterhalb der Langegg-Bergstation auf 2.600 m startet und über extrem abwechslungsreiche 7 Kilometer mit coolen Anliegern, leicht verblockten Steinfeldern und Holzkonstruktionen nach unten zwirbelt.

 

DIE FEIERTAGE DER REPUBLIC

Bike Opening: 07.–10.06.2019

Zum Auftakt der BIKE REPUBLIC präsentieren (und verleihen) die Hersteller erneut ihr brandneues Material auf dem EXPO-Gelände. Während am Boden Danny MacAskill seine Drop and Roll-Show zeigt und die Austrian Pumptrack Series Station macht. Und für alle Enduristen steht natürlich wie stets das erste absolute Saison-Highlight an: Die legendäre Schnitzeljagd – einem der wohl spaßigsten Rennformate, die die Bike-Szene zu bieten hat.

BIKE REPUBLIC Nationalfeiertag: 06.–08.09.2019

Am Nationalfeiertag der BIKE REPUBLIC gibt es nicht nur ein riesiges Rundum-Programm mit: EXPO Area, Rides und Kursen, ein großes Kids-Programm – und weil der Genuss ganz oben steht natürlich auch essentielle Dinge wie Craft Beer, Barista und BBQ; es kommt auch zu dem vermutlich spannendstem Come-Back des Bikesommers: Ab September 2019 haben die Trail-hungrigen Freunde des entspannten Duellierens zurecht großen Grund zur Freude: Das legendäre Multi-Stage Rennen, die „Trailmaster Challenge“, kommt nach 6 Jahren Pause zurück und hat in der BIKE REPUBLIC SÖLDEN ein neues Zuhause gefunden. Zum Nationalfeiertag vom 06. bis 08. September 2019 beginnt so eine neue Ära.

Vor 10 Jahren wurde das Event von Freeride Pro Rob Heran ins Leben gerufen und entwickelte sich zum Saisons-Highlight schlechthin für viele ambitionierte Hobby-Rider und Profi-Athleten. Im Rahmen des Bike Republic SöldeN Nationalfeiertags vom 06. bis 08. September 2019 werden in Sölden die neuen Trailmaster Challenge-Champions gesucht. Der Kampf um den Titel verlangt den Teilnehmern in drei unterschiedlichen Disziplinen einiges ab.

Es geht los am Freitag, 06. September bei Einbruch der Dunkelheit. Im Flutlicht findet die erste Challenge in Form eines kurzen aber technisch anspruchsvollen Downhill-Sprints statt. Ziel ist das Expo-Gelände bei der Gaislachkogl-Talstation, wo anschließend der erste Tagessieger gekürt wird. Musik und gutes Essen dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Der Samstag startet zunächst ganz entspannt; sowohl am Expo Gelände als auch am Berg können die neuen 2020er Bikes der Aussteller ausführlich getestet werden. Am Nachmittag geht es aber mit Vollgas weiter: „Race-Mode“ on lautet das Motto, wenn die Teilnehmer beim Dual Slalom um weitere Punkte kämpfen. Mann gegen Mann, Frau gegen Frau, und auch Junior gegen Junior im Trailmaster Kids Race. Geboten wird ein spannendes Rennen auf einer neu angelegten Strecke mit Obstacles für alle Könnerstufen. Im K.O. System wird um jeden Zentimeter Vorsprung gekämpft, denn auch bei dieser Challenge geht es nicht nur um den Tagessieg sondern auch um die Punkte für die Gesamtwertung. Außer Wertung steht der abendliche Whip Off Jump Contest, bei dem die Pros die große Samstags-Party einläuten. Doch aufgepasst, liebe feierwütige Partytiger: das große Highlight folgt am nächsten Morgen!

Denn am Sonntag wird im Finalwettbewerb der Sieger der Trailmaster Challenge ermittelt. Nach dem Massenstart gilt es 1.500 knackige Höhenmeter Abfahrt entlang der besten Lines und Trails der Bike Republic Sölden zurückzulegen. Die magische Kombination aus Ausdauer, Taktik, technischem Können und vor allem Willensstärke wird hier gebraucht um diese Abfahrt am Stück zu meistern. Wer die Ziellinie als erster überquert ist von dem Titel „Trailmaster 2019“ vermutlich nicht weit entfernt. Doch nur der Teilnehmer, der die unterschiedlichen Challenges an allen drei Tagen am besten meistern konnte, wird am Ende der neue Trailmaster Champ und somit ganz oben auf dem Podium stehen.

Bei all dem ambitionierten Racing ist die Trailmaster Challenge aber dennoch ein entspanntes Event bei dem der gemeinschaftliche Spirit und die Vielfältigkeit des Mountainbikens in der Bike Republic Sölden gefeiert werden. Die Teilnehmer Zahl ist auf 200 Starter limitiert. Unter www.bikerepublic.soelden.com/trailmasterchallenge werden ab Anfang April die Plätze vergeben.

All jene, die der BIKE REPUBLIC SÖLDEN im kommenden Sommer einen Besuch abstatten möchten können sich jederzeit gern bei uns melden. 

Weitere Bilder in high res finden Sie hier:

https://media.oetztal.com/pinaccess/showpin.do?pinCode=5LrgFWFX4Nvf

Medienkontakt

Sarah Ennemoser

sarah.ennemoser@oetztal.com

T +43 (0) 57200 217  F +43 (0) 57200 201

 

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links