Contractingspezialist für Abwärme expandiert weiter

PARELI Beteiligungs-GmbH investiert mit großem Erfolg in Technologie zur Nutzung von Abwärme auf landwirtschaftlichen Biogasanlagen

Kein Zweifel, Energie ist ein selbstverständlicher Bestandteil unseres Alltags. Nach und nach hat der Mensch immer neue Energiequellen erschlossen. Zunächst Kohle, dann Öl und Gas und zuletzt Atomenergie. Der Mensch beherrschte die Natur - zumindest nach damaligen Fortschrittsglauben. Heute soll mit Hilfe von erneuerbaren Energien und Energieeffizienzmaßnahmen die Energieversorgung Deutschlands bis zum Jahr 2050 klimaneutral erfolgen.

Die PARELI Beteiligungs-GmbH investiert in Systeme zur Verbesserung der Energieeffizienz. Damit wird bereits vorhandene Abwärme ökonomisch und ökologisch sinnvoll genutzt. Alle Investitionsstandorte sind bereits erschlossen und befinden sich in Deutschland. Sie unterliegen dem Gesetz zum Vorrang Erneuerbarer Energien aus dem Jahre 2009 (kurz: EEG-2009). Dadurch besteht ein Bestands- und Vertrauensschutz.

Renditestarkes Geldanlageangebot

Anleger, die sich auf Grundlage des Verkaufsprospektes beteiligen, erhalten neben einer Grundverzinsung von 7,50% p.a. zusätzlich eine Umsatzbeteiligung. Die PARELI Beteiligungs-GmbH verpflichtet sich während der Laufzeit die vereinbarten Zinsen ratierlich monatlich zu zahlen und am Ende der Laufzeit das eingesetzte Kapital.

Die Mittel werden für den Kauf und den Betrieb von Gärrestetrockner eingesetzt. Die Gärrestetrockner werden Biogasanlagenbetreibern in Deutschland überlassen. Die Einnahmen aus dem Gesetz zum Vorrang Erneuerbarer Energien (EEG-2009) teilen sich die Parteien nach Abzug aller Kosten (Zinszahlungen, Eigenstrombedarf, Versicherung, Service- und Wartun, Ersatzteile). 

Vor Ort informieren

Interessenten haben die Möglichkeit sich kostenlos und unverbindlich zu informieren. Sie erfahren alles über KWK-Invest und der PARELI Beteiligungs-GmbH, den Standorten und der Technik. 

17.4.2013 Berlin, Postdam
18.4.2013 Leipzig, Dresden, Jena, Cottbus, Chemnitz

24.4.2013 Kiel, Lübeck, Rostock
25.4.2013 Bremen, Cuxhaven

08.5.2013 Hannover, Bielefeld
09.5.2013 Kassel, Göttingen

15.5.2013 Braunschweig, Magdeburg
16.5.2013 Nürnberg, Regensburg, Ingolstadt

21.5.2013 Stuttgart, Heilbronn, Karlsruhe, Offenburg
22.5.2013 Augsburg, München, Landshut

28.5.2013 Köln, Bonn
29.5.2013 Münster

04.06.2013 Frankfurt am Main, Hanau
05.06.2013 Mainz, Mannheim

Interessenten melden sich bitte online auf pareli-gmbh.com/termine oder telefonisch an, Telefon-Nr. (040) 180 24 86 77. Die Teilnahme ist kostenlos. Terminänderungen vorbehalten.

Ab 1. Mai 2013 wird eine Präsentations-DVD veröffentlicht. Onlinepräsenationen sind bereits heute möglich.

Ihr Ansprechpartner PRESSE

Martin Rinck

Telefon: (040) 180 24 86 77

http://www.pareli-gmbh.com

info@pareli-gmbh.com

PARELI investiert mit großem Erfolg in Technologie zur Nutzung von Abwärme. Nähere Informationen zum Investitionsgeschäft der Gesellschaft sowie zu den Beteiligungsmöglichkeiten finden Anleger auf der PARELI Homepage www.pareli-gmbh.com und www.kwk-invest.com

Tags:

Über uns

Bei der Produktion von Bioenergie entsteht viel Wärme. Nicht jeder Biogasanlagenbetreiber macht diese Energie zu Geld. Die Pareli Beteiligungs GmbH vermittelt Bioenergie-Landwirten Technologie, die helfen soll, diese Lücke zu schließen. Wie das funktioniert und wie Anleger sich beteiligen können lesen Sie hier http://www.pareli-gmbh.com