Die Perimeter Protection Germany GmbH punktet mit Innovationen –

erfolgreiche Messepräsenz für die Experten aus Salzkotten

Die diesjährige Security Essen stand unter besonderen Vorzeichen – vom 25.-28. September 2012 öffnete sie zum zwanzigsten Mal ihre Pforten. Rund 1.100 Aussteller aus 40 Nationen präsentierten innovative Produkte und Lösungen auf der international bedeutendsten Plattform ihrer Branche. Da durften die Experten der Perimeter Protection Germany GmbH, als mitführende Hersteller von Produkten und Systemen zur Freilandsicherung, natürlich nicht fehlen. Das Salzkottener Unternehmen präsentierte erfolgreich sein innovatives und richtungsweisendes Portfolio und setzte mit hochwertigen, mechanischen und elektronischen Sicherheitslösungen neue Maßstäbe.

Zu den Ausstellungshighlights gehörten die Detektionssysteme PowerSec, Medusa, GroundSec, MicSec und Miles. Das Unternehmen verfügt über ein besonders breites Spektrum an professionellen Perimeter-Detektionssystemen und die Besucher des Messestandes konnten sich aktiv von der Funktionsweise der BHE – zertifizierten Detektionslösungen, wie z.B. Zaunabsicherungssysteme mit punktgenauer Detektion, Radarüberwachung oder Bodendetektionssystemen überzeugen. Daneben weckten die Wedge Barrier und die innovativen M30/M50 Poller reges Interesse mit maximaler Widerstandskraft bei besonders flachem Fundament. So punktete z.B. das Fundament des starren M50 Poller mit einer Fundamenttiefe von nur 400mm zzgl. 100mm Überpflasterung – ein Meilenstein im Bereich der Durchfahrtssperren.

Abgerundet wurde die erfolgreiche Messepräsenz durch die Präsentation der Perimeter Protection App – Software, über die sämtliche Funktionen der neuen Automatiksteuerung We-Tronic II via Smartphone bedient werden können. Die WE-Tronic II wird in Zukunft in das gesamte Portfolio der Perimeter Protection Germany GmbH Einzug halten. Damit dieser Schritt „Eine Steuerung für ALLE“ konsequent weitergeführt wird, ist auch die innovative APP-Steuerung so ausgelegt, dass sich jedes Produkt, das mit der WE-Tronic II ausgestattet ist, universell über eine Plattform bedienen lässt. Dank der neuen App - Funktion sind neben der Ansteuerung des Schnellfalttores EntraQuick (Auf / Zu / Halt) nun auch sämtliche Zustände des Tores abrufbar. So lässt sich sofort erkennen, ob ein Sicherheitselement bei einem Vorgang ausgelöst hat oder in welchem Zustand sich das Tor derzeit genau befindet. Über eine weitreichende Diagnosefunktion lassen sich alle relevanten Daten einsehen, mögliche Fehler direkt erkennen und Fehlerursachen eingrenzen. Auch die Einstellung und Parametrisierung der Steuerung erfolgt dann einfach und bequem über das Smartphone. Programmieren an der Steuerung war gestern: Funktionserweiterungen werden einfach über das Smartphone zu- oder abgeschaltet. Im Zuge dessen verloste das Unternehmen exklusiv ein iPhone 5 unter den Besuchern ihres Standes.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Messeverlauf“ so Vertriebsleiter Stephan Stephani und ergänzt „Das Interesse an unseren neuen Lösungen, wie der APP Steuerung, und insbesondere den Detektionssystemen zeigt uns, dass wir auf das richtige Pferd gesetzt haben. Der Wandel vom Lieferanten von Zaun- und Schiebetorsystemen zu einem Anbieter von komplexen elektronischen und mechanischen Lösungen hat sich als richtig erwiesen. Gerade der integrative Ansatz und die Kooperation mit Partnern aus der Videotechnik und Zutrittskontrolle macht uns zu einem Partner der Profis.“

Mit freundlichen Grüßen/ Kind   regards

Kira Lichte
Marketingassistentin

Perimeter Protection Germany GmbH

Johann-Reineke-Straße 6-10

33154 Salzkotten

Phone:

49 (0)5258 500 787

E-mail:kira.lichte@perimeterprotection.de

Web: www.perimeterprotection.de

HRB 4360, Amtsgericht Paderborn

Geschäftsführer: Karsten Hamborg

Perimeter Protection Germany GmbH

Johann-Reineke-Straße 6-10

33154 Salzkotten

Phone:

49 (0)5258 500 787

E-mail:kira.lichte@perimeterprotection.de

Web: www.perimeterprotection.de

HRB 4360, Amtsgericht Paderborn

Geschäftsführer: Karsten Hamborg

Tags:

Über uns

Das Produktportfolio der Perimeter Protection Group umfasst Zaun- und Toranlagen, Freigeländeüberwachung, Schranken, Hochsicherheitsdurchfahrtssperren sowie Systeme zur Personenvereinzelung. Als einer der führenden Hersteller von Produkten und Systemen zur Gebäude- und Freilandsicherung bieten wir unseren Kunden Lösungskonzepte für die verschiedensten Bereiche an. Zu unserem Kundenstamm gehören sowohl Botschaften, Militäreinrichtungen und Flughäfen als auch Privathaushalte.

Dokumente & Links