Funktionalität und Flexibilität für jeden Zahnarzt mit Planmecas neuer Behandlungseinheit

Die schlanke, schnelle und smarte Behandlungseinheit Planmeca Compact™ i3 ist die richtige Wahl für alle Zahnärzte, die eine platzsparende und funktionelle Lösung suchen. Diese tatsächlich flexible Einheit ist eine Kombination aus hervorragender Ergonomie, reibungslosem Arbeitsablauf und Bedienungskomfort, die rechts- und linkshändigem zahnmedizinischen Fachpersonal ein komfortables Arbeiten in jeder Position ermöglicht.

Mit über 50.000 Auslieferungen weltweit ist Planmeca Compact™ i die meistverkaufte Behandlungseinheit in Planmecas Portfolio. Die erprobte, geprüfte und bewährte Produktlinie wird nun durch ein neues schnelles und kleines Mitglied erweitert, das die Bedürfnisse des zahnmedizinischen Fachpersonals, insbesondere in großen Kliniken und Praxisketten, erfüllt.

Der flexible Bewegungsbereich des Tragarms der Einheit bringt sowohl ergonomische als auch platzsparende Vorteile für Zahnarztpraxen und -kliniken. Die Planmeca Compact i3 kann in nur 10 Sekunden durch einfaches Verschieben der Instrumentenkonsole von Rechts- auf Linksbedienung umgestellt werden - ohne die Behandlungsleuchte bewegen zu müssen. Das macht sie zu einer praktischen Lösung für alle Praxen und Kliniken, in denen mehrere Zahnärzte dieselbe Behandlungseinheit verwenden und der Platz begrenzt ist.

Aufgrund ihres schlanken Designs passt die Planmeca Compact i3 in jedes Praxis- bzw. Kliniklayout. Mit viel Platz im Arbeitsumfeld ermöglicht die Einheit dem Praxisteam ein komfortables Arbeiten im Sitzen oder Stehen. Da die kleine Instrumentenkonsole oberhalb des Patienten positioniert werden kann, wird das ergonomische Arbeiten den ganzen Arbeitstag über leichter. Mit der Drehfunktion der Einheit können auch weitere Feineinstellungen nach Ihren Wünschen vorgenommen werden. Die Einheit ist sowohl für zwei- als auch für vierhändiges Arbeiten ausgelegt.

Planmeca Compact i3 wurde konzipiert, um die täglichen Zahnbehandlungen zu vereinfachen. Die Einheit ist einfach anzueignen und leicht zu bedienen. Der intuitive Touchscreen leitet den Benutzer in seiner bevorzugten Sprache an und das geradlinige Design der Einheit macht externe Infektionsschutzverfahren einfach und unkompliziert. Die Einheit kann auch individuell angepasst und mit den gewünschten Funktionen, wie z.B. einem integrierten Intraoralscanner, erweitert werden.

Um den Bedürfnissen großer Praxen bzw. Kliniken gerecht zu werden, erlaubt das einzigartige Planmeca PlanID™-Anmeldesystem den Zahnärzten den Zugriff auf ihre persönlichen Einstellungen an jeder Behandlungseinheit mit einem kurzem Einlesen der Chipkarte. Damit können Praxen und Kliniken ihr Equipment flexibel einsetzen, da die Einheiten nicht mehr bestimmten Benutzern zugeordnet werden müssen. Alle Nutzungsinformationen werden in der Planmeca Romexis®-Software gespeichert - so können große Kliniken und Praxisketten davon profitieren, wann, wie und von wem die Einheit genutzt wurde.

"Wir gehen davon aus, dass eine hervorragende Ergonomie, Bedienungskomfort und ein reibungsloser Arbeitsablauf eine Notwendigkeit und kein Luxus sein sollten. Wie alle unsere Behandlungseinheiten, bietet auch die neue Planmeca Compact i3 all diese Vorteile und noch mehr", sagt Jukka Kanerva, Vice President der Division Behandlungseinheiten & CAD/CAM von Planmeca.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Jukka Kanerva, Vice President
Dental Care Units and CAD/CAM, Planmeca Oy
Tel. +358 20 7795 848
jukka.kanerva@planmeca.com

Planmeca Oy und Planmeca Group
Planmeca Oy ist einer der führenden Hersteller von zahnmedizinischen Ausrüstungen mit einer Produktpalette von digitalen Behandlungseinheiten, CAD/CAM-Systemen, 2D- und 3D-Bildgebungsgeräten bis zu umfassenden Softwarelösungen. Mit seinem Hauptsitz in Helsinki, Finnland, werden Planmecas Produkte in über 120 Länder weltweit vertrieben. Mit einer starken Hingabe zu bahnbrechenden Innovationen und Design handelt es sich um das größte Privatunternehmen in dieser Branche. Planmeca Oy ist Teil der finnischen Planmeca Group, die im medizintechnischen Bereich tätig ist. Die Unternehmensgruppe erzielte im Jahr 2018 einen Gesamtumsatz von 746 Mio. Euro und beschäftigt weltweit nahezu 2.800 Mitarbeiter.
www.planmeca.com

Über uns

Planmeca-Gruppe Innovationen für eine bessere Behandlung Die Planmeca-Gruppe gehört mit sechs Unternehmen zu den führenden Anbietern technologischer Lösungen für das Gesundheitswesen: Planmeca Oy, Planmed Oy, Plandent Oy, LM-Instruments Oy, Opus Systemer AS und Triangle Furniture Systems Inc. Unser Engagement für eine bessere Patientenversorgung basiert auf bahnbrechenden Innovationen für das Gesundheitswesen, die die tägliche Arbeit von (zahn)medizinischem Fachpersonal auf der ganzen Welt verbessern. Wir fertigen und liefern Hi-Tech-Ausrüstungen für die Zahnpflege, CAD/CAM-Lösungen, allgemein- und zahnmedizinische 2D- und 3D-Bildgebungsgeräte und Software, Mammografiesysteme, Instrumente wie auch zahnmedizinisches Zubehör und Dienstleistungen. Die Planmeca-Gruppe ist in über 120 Ländern tätig und beschäftigt weltweit nahezu 2.800 Mitarbeiter. Unser Hauptsitz und die Produktionsanlagen liegen in Helsinki, Finnland, wo wir auch unsere weltweit führenden Innovationen entwickeln und herstellen - alles unter einem Dach. Über 98 % unserer Produkte werden weltweit exportiert. Unser Umsatz für 2017 liegt bei 700 MEUR.

Abonnieren

Medien

Medien

Dokumente & Links